Die meisten Männer betrügen nicht, weil sie dich nicht mehr lieben. Männer betrügen, weil sie mehr Abwechslung in ihrem Sexualleben wünschen (hier sind ein paar bizarre Dinge, die Sie über einen Betrüger nicht wussten).

Manche klagen über Langeweile. Sie wollen sich von ihren Partnern verehrt fühlen. Sie wollen ihre Freiheit geltend machen. Sie haben es satt, dich zu enttäuschen. Sie wollen einen Partner, der sie in den Mittelpunkt ihres Lebens stellt, und sie fühlen sich nicht mehr wie die Priorität in Ihrem Leben. Manchmal liegt es daran, dass Sie verschiedene Liebessprachen sprechen und einige Männer sagen, es sei eine biologische Richtlinie, mit so vielen Frauen wie möglich zusammenzuarbeiten, um das Überleben der Spezies zu sichern.



Was auch immer der Grund sein mag, Männer haben ein angeborenes Bedürfnis, sich von ihren Partnern respektiert und geschätzt zu fühlen. Es ist äußerst beunruhigend, wenn ein Mann merkt, dass er seinen Partner auf irgendeine Weise enttäuscht hat. Er will ihr Held sein.



Also, hier sind 10 Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Ihr Mann betrügt:



1. Bereit sein, Sex zu initiieren.

Männer setzen Sex mit Begehrlichkeit gleich. Helfen Sie Ihrem Mann, sich begehrt zu fühlen, indem Sie Ihre Liebe auf körperliche Weise ausdrücken.

2. Seien Sie offen für Experimente.

Es kann einfach sein, es sich bequem zu machen, und Angst vor dem Unbekannten kann Sie davon abhalten, für verschiedene sexuelle Erfahrungen offen zu sein. Erlaube deinem Mann, neue Dinge mit dir zu probieren. Wenn Sie dies nicht tun, wird es jemanden geben, der dies tut. Ich sage nicht, dass Sie sich abstoßend auf sexuelle Aktivitäten einlassen, sondern sich erlauben, mit dem Mann, den Sie lieben, neue Dinge zu erleben.

3. Übernachten Sie nicht.

In einer Beziehung kann eine Frau manchmal zu entgegenkommend werden. Männer bekommen eine Beziehung mit einem sehr klaren Bild davon, wie ein Lebenspartner aussieht, und dies steht oft in krassem Gegensatz zu dem, mit dem er gelegentlich ausgegangen ist. Frauen arbeiten, um die Person zu werden, die ihre Partnerin haben möchte, und verlieren sich dabei. Eines Tages wird ihrem Mann klar, dass er darum gebeten hat, aber er ist sich nicht sicher, ob er es wirklich will. Behalten Sie ein gesundes Gefühl von Selbst in Ihrer Beziehung.

4. Werden Sie nicht zu kontrollierend.

Wenn wir eine Beziehung eingehen, versuchen wir oft, ohne es zu merken, die andere Person zu kontrollieren, um das zu tun, was für uns am besten funktioniert. Wir beschäftigen uns mit destruktiven Beziehungsgewohnheiten wie Klagen, Beschuldigen, Kritisieren, Nörgeln, Drohen, Bestrafen und Bestechen oder Belohnen, um Kontrolle zu erlangen. (Gehen Sie zu The Relationship Center, melden Sie sich für meine Mailingliste an und erhalten Sie einen kostenlosen Bericht über diese destruktiven Beziehungsgewohnheiten und was zu tun ist, um gesunde Beziehungsgewohnheiten zu pflegen.)

5. Stellen Sie sicher, dass er weiß, wie sehr Sie ihn schätzen.

Manchmal, wenn Frauen den Kerl „erwischen“ und heiraten, bekommen sie ein falsches Gefühl der Sicherheit. Denken Sie daran, dass alle Beziehungen freiwillig sind. Eine Person kann jederzeit gehen. Bei einer Scheidungsrate von über 50% in diesem Land müssen wir uns daran erinnern, wie wichtig es ist, eine positive Beziehung aufrechtzuerhalten und nicht nur eine zu erwerben.

6. Lass ihm Zeit für sich.

Einige Männer betrügen, weil sie sich von der Beziehung eingeengt fühlen. Das Eingehen einer Affäre kann ihnen das Gefühl der Freiheit geben, das sie in einer Beziehung verlieren. Erlaube deinem Mann Zeit für sich selbst ohne dich. Versuchen Sie nicht, die gesamte Zeit Ihres Mannes zu monopolisieren. Seien Sie offen für eine Auszeit, die er mit Freunden verbringen, Hobbys ausüben usw., damit er nicht das Gefühl hat, keine Freiheit zu haben.

7. Sei dir deiner Gefühle bewusst.

Unabhängig davon, ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht, sind Frauen Meister darin, ihre Emotionen zu nutzen, um Bände zu kommunizieren, ohne Worte zu sprechen. Wir kommunizieren Ärger, Wut, Trauer und Enttäuschung, die von unseren Partnern empfangen werden.

Anstatt das als Anlass zu nehmen, etwas anderes zu tun, fangen einige Männer an, nach einem anderen Partner zu suchen, der sie so vergöttert, wie Sie es früher getan haben. Vergiss nicht, dein Mann will wissen, dass er dich zum Leuchten bringt, nicht, dass er dich ständig enttäuscht.

8. Priorisieren Sie Ihre Beziehung.

Wenn ein Mann betrügt, hat die Frau häufig auch eine „Affäre“, die nicht sexuell ist. Es ist sozial angemessener. Diese „Affäre“ hat die Form, etwas, irgendetwas, vor der Beziehung zu priorisieren. Dies könnte ein Job sein, Kinder, ein kranker Verwandter, eine Wohltätigkeitsorganisation oder irgendetwas, das ihren Mann tiefer auf den Totempfahl bringt als die erste Position.

Priorisieren Sie Ihre Beziehung vor allem anderen. Dies ist die Beziehung, die Sie für Ihr ganzes Leben haben möchten. Andere Dinge verschwinden und die Beziehung bleibt bestehen, wenn Sie vorsichtig damit umgehen.

tragische Liebesgedichte

9. Lerne seine Liebessprache.

Wenn Sie Dr. Gary Chapmans Die fünf Liebessprachen nicht kennen, lesen Sie sie bitte. Es hat das Potenzial, mehr Ehen zu retten als die Eheberatung. Lernen Sie die Liebessprache Ihres Mannes und sprechen Sie sie regelmäßig mit ihm. Er wird wissen, dass er geliebt wird und dir treu bleiben.

10. Finden Sie sein Beziehungsmuster.

Ich weiß nicht, wie ich das biologische Argument bekämpfen soll. Einige Männer glauben einfach, dass es schwer ist, in ihren Genen sexuelle Beziehungen mit so vielen Frauen wie möglich zu haben. Wenn dies Ihr Mann ist, spielt es wahrscheinlich keine Rolle, was Sie tun. Versuchen Sie, diese Männer früh zu erkennen, indem Sie nach ihrer Datierungsgeschichte fragen.

Wenn dies ein Muster für Ihren Mann ist, wird er sich wahrscheinlich nicht ändern, nur weil Sie ihn am besten lieben. Ihre beste Verteidigung gegen dieses Problem besteht darin, zu Beginn zu diskriminieren.

Wenn Sie diesen Artikel gelesen und sich gefragt haben, was ist mit ihm? Was muss er tun? Ich wollte einen Artikel für Frauen schreiben. Ich stoße auf mehr Frauen, die wegen der Untreue ihres Partners Schmerzen haben, als auf Männer. Das ist für dich.

Wenn Sie in Ihrer Beziehung unglücklich sind, zeigen Sie nicht mit dem Finger auf Ihren Partner. Schauen Sie in den Spiegel und entscheiden Sie, was das Unglück verursacht. Wenn Sie etwas anderes wollen als Ihr Mann, fragen Sie danach. Wenn er dir gibt, was du willst, dann großartig! Wenn er es nicht tut, suche in dir nach der Lösung.

Akzeptiere deinen Mann so wie er ist und passe dich an, um besser mit deiner Beziehung umgehen zu können. Und wenn er gegen eines Ihrer nicht verhandelbaren Dinge verstößt, ist das Verlassen möglicherweise Ihre beste Option.