Wir alle wissen, dass es die „typischen“ Gründe gibt, eine Beziehung zu verlassen. Dinge wie Schummeln, Lügen, krasse Respektlosigkeit, körperliche Misshandlung, Sucht usw. Aber was ist mit den kleinen Dingen, die tagtäglich passieren, die deine Seele zerfressen, die dich schrumpfen lassen, die dich wie Mist fühlen lassen! ?

Sie sind sich nicht sicher, wo Sie die Grenze zwischen der Liebe zu jemandem, der er ist, und der Distanzierung zu ihm ziehen sollen, weil er Sie ständig verletzt oder manipuliert? Die meisten von uns bemühen sich so sehr, ihre Partner (Familie, Freunde, Kollegen) zu lieben und für sie zu sorgen, dass wir anfangen, uns selbst zu vernachlässigen.

Meistens sind diese Verhaltensweisen unbeabsichtigt, manchmal geschieht dies absichtlich - so oder so, es bringt Sie zum Erliegen. Sie wissen nicht, wie Sie es ausdrücken, ändern oder steuern sollen. Die Dynamik der Beziehung ist nicht mehr wie früher, ob es Monate oder Jahre waren. Manchmal dauert es viel zu lange, bis wir feststellen, dass etwas, das für uns überhaupt nicht gut war, beendet ist. Als starkes Individuum müssen Sie die Intelligenz haben, um zu erkennen, wann Sie loslassen müssen, und die Kraft, es tatsächlich zu tun.





Hier sind die 10 wichtigsten Zeichen, die Sie benötigen, um Ihre Beziehung in den Rückspiegel zu stellen ... und FAST:

Freundin zitiert

1. SIE SCHREIEN. Unkontrolliert. Ohne Grund. Du tust es einfach. Es ist nicht unbedingt so, dass Ihr Partner Sie zum Weinen bringt, sondern die Gefühle, die durch die Handlungen und Untätigkeiten, die gesprochenen oder unausgesprochenen Wörter hervorgerufen werden, die Sie wie totale Kacke fühlen lassen. Ich bin nicht dagegen zu weinen. Ich bin nicht dagegen, Tränen fließen zu lassen, wenn Sie sich wütend, verletzt, enttäuscht oder mit gebrochenem Herzen fühlen, aber wenn es jeden Tag vorkommt, müssen Sie sich fragen, WARUM. Wenn sich Weinen in extreme Angst verwandelt, werden Ihre geschwollenen Augen zu einem permanenten Accessoire und Ihr Chef findet Sie in Ihrem Auto hysterisch beim Weinen.

2. HOHE ERWARTUNGEN. Wir alle haben große Hoffnungen, wenn wir eine Partnerschaft eingehen. Aber wenn die Erwartungen aneinander gestellt werden, trifft das den Fan. Wenn Sie eine Beziehung eingehen, sollten Sie sich bemühen, die beste Person, der beste Partner und der beste Liebhaber für Ihren Partner zu sein, und Sie wählen hoffentlich jemanden, der das Gleiche geben möchte. Eine Beziehung sollte Ihnen etwas über sich selbst beibringen und Sie zum Wachsen ermutigen, aber gleichzeitig sollten Sie nie die Erwartung haben, dass Ihr Partner für Sie wächst oder sich verändert.



3. UNTERE NORMEN. Findest du dich dabei, Dinge zu tun, die du normalerweise nicht tun würdest, oder Dinge zu akzeptieren, die du noch nie zuvor getan hättest? Wenn Sie sich senken oder sich schrumpfen fühlen, nur um in der Beziehung Frieden zu bewahren, ist es Zeit, auszubrechen. Sie sollten sich niemals für eine andere Person opfern müssen.

4. SIE FÜHLEN SICH WERTLOS. Ihr Partner sollte Sie nicht auf einen Sockel stellen, alles für Sie tun oder Dinge kaufen müssen, damit Sie sich geliebt fühlen. Dieses Gefühl der Liebe, des Lobes und der Würdigkeit kommt von der Intimität, dem Trost und der Liebe zwischen euch beiden. Wenn Sie diese Gefühle der Nähe, des Verständnisses, des Respekts und des Mitgefühls nicht bekommen, fangen Sie an, an Ihrem Wert zu zweifeln. In einer Beziehung sollte jede Person von gleicher Bedeutung sein und es muss mit Ihnen beginnen. Wenn Sie keinen Wert in sich sehen, wird es niemand anderes tun.

5. SIE LASSEN SICH GEHEN. Dies huckepack die vorherige Lektion zu wissen, was Sie wert sind. Wenn Sie sich in einer Beziehung innerlich so beschissen fühlen, dass es sich äußerlich bemerkbar macht, müssen Sie eine Neubewertung vornehmen. Wenn Ihr Funkeln nachlässt und Ihre Augen eine Geschichte von Schmerz statt Leidenschaft erzählen, haben Sie sich selbst aufgegeben. Lassen Sie sich niemals gehen, denn auch wenn Aussehen nicht alles ist, fühlen Sie sich gut bei sich. Es ist mir egal, was jemand sagt. Wenn du gut aussiehst, fühlst du dich gut. Lipgloss hat nie Probleme gelöst, aber es ist ein verdammt guter Anfang.



6. DU HÖRST AUF, DINGE ZU TUN, DIE DU LIEBST. Dies ist eine riesige rote Fahne. Du hörst auf, mit deinen Freunden rumzuhängen, hörst auf, dir deine Lieblingssendungen anzuschauen, liest Bücher oder verlässt einfach alle zusammen das Haus. Sie sind ausgesprochen unglücklich. Und nichts regt dich mehr auf. Sie verbringen Ihre ganze Zeit damit, zu kämpfen, zu weinen und die Beziehung zu überdenken, für die Sie keine Zeit haben, und die Dinge, die Ihre Seele befeuern. Anstatt Sie zu ermutigen, glücklich zu sein, manipuliert Ihr Partner Sie zu dem Glauben, dass Sie nur mit ihnen glücklich sein können.

7. SIE FANGEN AN, SICH ZU FRAGEN. Vor dieser Beziehung warst du nie egoistisch, rücksichtslos, herzlos und kalt. Jetzt werden Sie jeden Namen im Buch genannt und Sie fangen sogar an, es zu glauben - aber irgendwo tief im Inneren wissen Sie, dass Sie nicht der sind, der Sie sind. Diese Person holt das Schlimmste aus dir heraus, sie holt das Feuer heraus und du hast keine Ahnung, wie du es löschen sollst. Wenn du anfängst zu hinterfragen, wer du bist, dich in jemand anderem zu verlieren oder dich schuldig zu fühlen, musst du schnell raus.

8. SIE WERDEN EIN KOMPLETTES B! TCH. Pass auf die Welt auf! Wenn Sie aus Ihrem Haus treten, wird jeder, der Ihnen im Weg steht, Opfer der Probleme, Probleme und Unannehmlichkeiten, die zu Hause vor sich gehen. Sie sind so gereizt, dass Sie jede Kleinigkeit ärgert, und da Sie nicht die Bälle haben, um sich Ihrem Partner zu widersetzen, spüren Ihre Mitarbeiter und Ihre Nachbarn den Zorn. Wenn Ihre Beziehung dazu führt, dass Sie schlecht gelaunt, verärgert oder unkontrolliert zickig werden - dann müssen Sie sich selbst überprüfen.

9. SIE WACHSEN NICHT MEHR. Beziehungen sollen Ihnen helfen, zu wachsen. Denken Sie darüber nach: Jeder passiert aus einem Grund. Egal, ob es sich um einen Freund aus Kindertagen, eine Beziehung mit einem Kollegen, einen One-Night-Stand, eine geheime Angelegenheit oder Ihren High-School-Schatz handelt - alle hatten einen Sinn in Ihrem Leben und haben Ihnen eine Lektion erteilt - entweder was Sie wollen oder nicht. Ich möchte nicht in deinem Leben vorankommen. In einer Beziehung wachsen Sie entweder zusammen oder auseinander. Stillstand gibt es nicht. Wenn eine Beziehung fertig ist und Sie lernen, was Sie lernen müssen, ist sie fertig. Wenn Sie Ihre Lektion nie lernen, werden Sie diese Nöte auch weiterhin in jeden anderen Bereich Ihres Lebens bringen.

10. ROLLERCOASTER FAHRT. Wenn es gut ist, ist es wirklich gut. Wenn es schlecht ist, ist es wirklich schlecht. Wenn Sie jeden Morgen aufwachen, wissen Sie nicht, welche Person Sie bekommen werden - die liebevolle, nette, schöne Person, in die Sie sich verliebt haben oder die irrational, gemein und unsicher ist. Keine Beziehung wird die ganze Zeit zu 100% bestehen, aber Sie sollten sicher genug sein, um zu wissen, dass Sie am Ende beide darauf hinarbeiten, das Beste aus Ihnen herauszuholen und immer bedingungslose Liebe zu geben. Beziehungen sollten gleichbedeutend mit unerschütterlicher Unterstützung sein und Ihr Zuhause sollte in Frieden sein. Wenn Sie diese Dinge nicht täglich spüren, steigen Sie besser aus.