In den 1950er Jahren war das, was als 'Ehefrau-Material' bezeichnet wurde, im Vergleich zu heute ziemlich einfach. 'Perfekte' Frauen waren Frauen, die zu Hause blieben, um auf die Kinder aufzupassen, das Haus in Ordnung zu halten und pünktlich um 18:00 Uhr zu Abend zu essen, als ihr Mann durch die Tür trat. Die Bestrebungen der Frauen wurden nach der Erfüllung ihrer 'Ehefrauenpflichten' an zweiter Stelle. Es klingt schrecklich deprimierend, um ehrlich zu sein.

Aber seit dem Jahr 2015 hat sich so viel geändert. Was eine Frau zu einer Frau macht, ist nicht, fügsam und unterwürfig zu sein und den Mann die Show leiten zu lassen. Dank der Frauenbewegung gibt es eine Gleichstellung, die beide Männer dazu bringt, ihren Partner und nicht ihre Magd zu finden.

Wir haben mit 11 Männern darüber gesprochen, was eine Frau zu einer Frau macht. Das mussten sie uns sagen.





Ich möchte mit einer Schlampe ausgehen

1. Du liebst gleichermaßen.

„Es geht nur um Liebe und Anziehung. Ich meine kein romantisches Ideal, sondern eine richtige Liebe, in der du sie so sehr liebst, dass du auch dann, wenn du mitten im Streit und wütend bist, sicherstellst, dass sie einen Regenschirm zur Arbeit mitnehmen, weil es regnen könnte. Jede Person, die Sie in gleichem Maße liebt und nichts dagegen hat, eine geschlechtsspezifische Hüftfraktur zu riskieren, wenn Sie beide in den Siebzigern sind, ist definitiv eine Ehe. '

2. Sie haben eine unstillbare intellektuelle Neugier.

„Grundsätzlich brauche ich jemanden, der mich herausfordert und vervollständigt. Ich möchte weder einen Fan noch einen Sykophanten, noch möchte ich einen Gegner. Die ideale Frau wird ein Verständnis für meine Stärken und Schwächen haben und sie ausnutzen, um mich nicht zu verletzen, sondern um mich besser zu machen. Sie hätte auch eine unersättliche intellektuelle Neugier und große Brüste. Aber im Ernst, ich weiß nicht, dass wir die perfekte Frau haben müssen, um als Heiratsmaterial zu gelten. Ich weiß, dass ich es nicht tue. Alles, was ich brauche, ist diese Person, die das Konzept, mit jemand anderem zusammen zu sein, zu einer idiotischen Übung macht. “

3. Sie akzeptieren ohne Vorbehalt.

'Völlige Akzeptanz dafür, wer du sowohl gut als auch schlecht bist.'



wie man das Aufzugspiel spielt

4. Du lachst.

'Ein Gefühl für Humor. Das ist das Wichtigste, was eine Frau haben kann, wenn ich sie heiraten möchte. Natürlich möchte ich, dass sie nett, aufrichtig, abenteuerlustig und mit jemandem zusammen ist, mit dem ich mein Leben teilen möchte, aber vor allem Sinn für Humor. Zusammen lachen und lieben ist das, was eine dauerhafte Beziehung ausmacht.

5. Du kannst kochen.

'Ich weiß, das wird sexistisch werden, aber es ist nicht so. Ich schwöre. Das heißt, Frau Material für mich ist eine Frau, die gut kochen und kochen kann, wie Französisch Gebäck Typ gut. Nicht weil ich sie in der Küche haben will, sondern weil ich nicht kochen kann, um mein Leben zu retten, aber Essen ist eine Leidenschaft von mir. Wenn ihre Leidenschaft das Kochen und meine das Essen ist, können wir nicht verlieren. Ich möchte noch einmal sagen, dass ich mich nicht mit Geschlechterstereotypen befasse. Zusammen kochen und essen ist sexy. Ich bin wohl ein ganz normaler alter George Costanza.

6. Sie fordern ihn heraus.

„Sie muss mich herausfordern, mein bestes Ich zu sein. Das ist meine Hauptqualifikation. Ich kann auch niemanden heiraten, der nicht lustig ist.



7. Du bist liebevoll.

'Als ich die Ehe meiner Eltern betrachtete, gab es nicht so viel emotionale Unterstützung, wie ich glaube, dass meine Mutter von meinem Vater gebraucht wurde. Sie kämpften zu oft, und ich habe sie nie gesehen, kein einziges Mal, und sie zeigten irgendeine Art von Zuneigung zueinander. Aus diesem Grund ist eine Frau, die anhänglich und liebevoll ist, jemand, mit dem ich alt werden möchte. Ich möchte nicht, dass meine Kinder sich fragen, warum Mama und Papa sich nie umarmten, küssten oder kuschelten, wie ich es mir immer gewünscht habe. Ich möchte, dass sie wissen, dass wir uns lieben und dass sie aus dieser Liebe geboren wurden.

8. Du hast dein eigenes Leben.

„In meinen Augen ist eine Frau mit ihrem eigenen Leben wahrscheinlich die coolste, die man heiraten kann. Und mit 'ihrem eigenen Leben' meine ich: ihre eigene Karriere, ihren eigenen Freundeskreis, ihre eigene Independent-Serie, ihre eigenen Träume und ihren eigenen Haufen von mindestens 15 bis 20 Schallplatten. Das wäre übrigens auch eine faire Sache für eine Frau, die sich einen potentiellen Ehemann wünscht. “

zwischen wie und Liebe

9. Sie schämen sich nicht öffentlich.

'Sie punkt dich nicht in der Öffentlichkeit, sondern besonders nicht vor deinen Freunden. Fehlschlagkoteletts? Okay. Nicht zustimmen? Sicher. Streiten? Könnte sein. Aber wenn sie Material für ihre Frau hat, wird sie alles Erniedrigende oder peinliche für sich behalten. '

10. Du liebst deine vergangenen Fehler.

„Ich weiß, dass dies ein Klischee ist, aber Frau Material für mich ist jemand, der das Schlimmste an mir liebt und mit all meinen Versäumnissen einverstanden ist. Ich habe auf meinem Weg viele Fehler gemacht und bereue dies auch. Wenn sie dieses Zeug also lieben kann und es mir nicht vorenthält, würde ich es als 'Material für meine Frau' bezeichnen.

11. Sie sind rücksichtsvoll.

Die Indikatoren für „Ehefrau-Material“ reichen von Brieftänzen (danke, aber wir zahlen dafür) bis hin zu Süßigkeiten wie dem Zubettgehen nach einer Übernachtung. Es ist so einfach, aber es spricht für ein gewisses Maß an Überlegung, das man bei manchen Menschen, die sich vielleicht ein wenig zu ritterlich fühlen, nicht immer findet. '