1. 'Es hat mich entschlossener gemacht, Menschen zu rufen, wenn sie Frauen verunglimpfen.'

Es hat meine Sicht auf Frauen nicht verändert, aber es hat mich entschlossener gemacht, Menschen herauszufordern, wenn sie Frauen verunglimpfen. 'Sei nicht so ein Mädchen' ist mein besonderer Bugbear.

2. 'Es hat mir die Augen für latenten Sexismus geöffnet.'

Wenn überhaupt, hat es mir die Augen für latenten Sexismus geöffnet. Die Leute werden fragen, wann meine Frau und ich 'nach einem Jungen suchen', wie meine Tochter es irgendwie nicht mit mir machen kann, was ein Sohn könnte.



Wetten, dass sie mir in der Garage hilft, wenn sie älter wird? Sie mag Autos, Ninja-Schildkröten und Prinzessinnen. Das Geschlecht muss nicht diktieren, was Sie tun oder was Sie mögen können. Ich habe nur nie wirklich gemerkt, dass das so ist, bis ich eine Tochter hatte.



3. „Ich habe Frauen immer sehr geschätzt, aber als ich eine Tochter hatte, wurde mir klar, wie unterschiedlich sie von der Gesellschaft behandelt werden.“

Ich habe Frauen immer sehr geschätzt, aber durch eine Tochter wurde mir klar, wie unterschiedlich sie von der Gesellschaft behandelt werden. Wenn zum Beispiel jemand ein kleines Mädchen sieht, sagt er immer 'oh, sie ist so schön', wenn er einen Jungen sieht, und er kommentiert oft, wie schlau er ist oder wie physisch er ist. Ich bin selbst schuld daran. Um ehrlich zu sein, meine Tochter ist die schönste Kreatur, die ich je gesehen habe… aber ich versuche, meine Kommentare mit Einblicken in ihre körperlichen Fähigkeiten und ihre Intelligenz auszugleichen.



Ich will nicht, dass sie ein Schwächling ist. Ich bringe sie dazu, sich mit Sport zu beschäftigen, um ihre körperlichen Fähigkeiten zu erweitern (das ist eine Herausforderung für mich, weil ich ein Nerd bin und nie Sport gemacht habe). Wir spielen mit Elektronik und graben nach Würmern.

Kurz gesagt, ich möchte, dass sie eine ganze Reihe von Erfahrungen macht und ein Gefühl für ihr Selbstwertgefühl bekommt - nicht nur aufgrund ihres Aussehens, sondern auch aufgrund ihrer Fähigkeiten.

4. 'Es erzeugt einen inneren Konflikt, wenn Sie feststellen, dass jede heiße Frau, die Sie sehen, auch die Tochter eines anderen Mannes ist.'

Zunächst entsteht ein interner Konflikt, wenn Sie feststellen, dass jede heiße Frau, die Sie sehen, auch die Tochter eines anderen Mannes ist.

Im Ernst, ich möchte sicherstellen, dass meine Töchter die Möglichkeit haben, sich selbst zu ernähren und nicht von einem Mann abhängig zu sein, und dass ihre Ehemänner sie mit Respekt und als gleichberechtigte Partner behandeln.

5. 'Sie ist ein Mensch, bevor sie eine Frau ist.'

Überhaupt keine. Ich habe Frauen immer als gleichberechtigt angesehen, und ich war nie der Typ, der sie als Mädchen in Not ansah. Ich stehe nicht auf Bevormundung und behandle Frauen wie Agenten, damit sie sich so verhalten wie sie. Ich werfe meine Tochter in die Luft, wie ich es mit meinem Sohn getan habe.

Ich mache mir keine Sorgen, dass eine Tochter Sex hat, und denke nicht, dass ihre Sexualität irgendwie heiliger ist als die meines Sohnes. Wenn ich sie nach rechts erhebe, trifft sie gute Entscheidungen und lernt aus ihren Fehlern.

Sie ist ein Mensch, bevor sie eine Frau ist, und ich ziehe hier keine Prinzessinnen auf.

6. 'Hypersexualisierte Spielzeuge machen mich jetzt WIRKLICH viel wütender'.

Ich habe zwei Töchter. Hypersexualisierte Spielzeuge nerven mich jetzt noch viel mehr. Viele der Spielzeug- und Zeichentrickfilme für Mädchen sind einfach völlig inakzeptabel. Wenn du echte Frauen genommen und sie mit den Outfits von ein paar Spielsachen und Cartoons verkleidet hättest. Sie können davon ausgehen, dass es sich um eines von drei Dingen handelt. Nutte, Stripperin oder ein Pornostar.

Aber die Art und Weise, wie sich meine Sicht auf Frauen wirklich verändert hat, ist nicht, dass ich meine Kinder anschaue, sondern meine Frau. Ich war noch nie so stolz auf jemanden, als ich miterlebte, wie meine Frau unsere Mädchen zur Welt brachte und sie als Mutter sah. Eltern sein ist harte Arbeit. Ich bin ein engagierter, liebevoller, offener, mitfühlender Vater und Ehemann, aber meine Frau tritt mir (auf eine gute Weise) nur in den Hintern, um für uns alle da zu sein. Und für alle alleinerziehenden Mütter da draußen ist es ein Klischee, aber ich weiß nicht, wie du es tust.

Was ich in einer Beziehung zu bieten habe

7. 'Vor Kindern war ich schuldig, Dinge wie' du wirfst wie ein Mädchen 'und' du rennst wie ein Mädchen 'zu sagen.'

Ich habe 2 Töchter im Alter von 6 und 9. Vor den Kindern war ich schuldig, Dinge wie „du wirfst wie ein Mädchen“ und „du rennst wie ein Mädchen“ gesagt zu haben. Nachdem ich Kinder hatte, sah ich diese Werbekampagne und sie schlug wirklich ein Wie viel negative Konnotation 'wie ein Mädchen' ist und wie es nicht sein sollte und ich fühlte mich innerlich so schlecht, wenn ich dachte, meine Kinder würden sich mit solchen Dingen schlecht fühlen. Ich helfe ihnen, sich mit allem zu beschäftigen, was sie tun möchten, ziehe mich an, treibe Sport, mache Schmuck, mache technische Sachen und werde nie wieder wie ein Mädchen auf eine negative Art und Weise handeln.

8. 'Mein Instinkt ist es, der kleinen Scheiße an meiner Tür zu sagen, dass er nur schwer selbst ficken kann, weil es das einzige ist, was er heute Nacht ficken kann.'

Ich hatte einen ziemlich guten Krieg zwischen meinen schützenden Instinkten und meiner Logik, der besagt, dass ich gute Arbeit geleistet habe, um sie großzuziehen. Mein Instinkt ist es, dem kleinen Scheißer an meiner Tür zu sagen, dass er nur schwer selbst ficken kann, weil es das einzige ist, was er heute Nacht ficken kann. Meine Logik besagt, dass ich es in Ruhe lassen soll, sie ist stark, sie weiß, wie man kämpft (ich habe mich darum gekümmert) und kann mich jederzeit erreichen, wenn sie in Schwierigkeiten ist, ohne dass Fragen gestellt werden. Ja, ich weiß, dass der Instinkt chauvinistisch ist.

9. 'Zu sehen, wie all meine Freundinnen unerwünschte Schwanzbilder und ignorante' Zeig mir deine Brüste 'von unzähligen Werkzeugen bekommen, hat mich erschreckt'.

Ich mache mir häufig Sorgen um meine Tochter… sie ist 7 Jahre alt (erst seit dem 21. Februar 7)… nachdem ich gesehen habe, wie all meine Freundinnen unaufgeforderte Schwanzbilder von unzähligen Werkzeugen erhielten und ignorant „Zeig mir deine Brüste“, hat mich der Mittlere Westen erschreckt ist auch voll mit Werkzeugen und ich habe viele meiner Freunde hier beraten. Wenn sie nicht bekommen, was sie wollen, schmälern sie das Weibchen, um ihr Ego / Stolz zu retten. Wenn meine Tochter auf eines davon stößt Will eines dieser Werkzeuge in Brand setzen, lol

10. 'Rasierte haarlose Vaginas erinnern mich jetzt an das Wechseln der Windeln.'

Rasierte haarlose Vaginas erinnern mich jetzt an das Wechseln der Windeln.

11. 'Hat mir klar gemacht, dass Frauen mit 3 oder 4 Jahren aufhören zu reifen'.

Mir wurde klar, dass Frauen mit 3 oder 4 Jahren aufhören zu reifen.

12. 'Es ist traurig, dass es nötig ist, eine Tochter zu haben, um einigen Männern klar zu machen, dass Frauen Menschen sind.'

Es ist traurig, dass man eine Tochter braucht, um einigen Männern klar zu machen, dass Frauen Menschen sind.