In Bezug auf die Herausgeberin, die zugab, dass sie einen Mann wegen angeblicher Brustkrebserkrankungen geschlagen hatte, und die anderen Herausgeber, die gestanden hatten, dass ihre Handlungen sie wirklich zum Lachen brachten, stimmte ein Kommentator zu, dass dies sehr lustig war, und teilte dann ihre eigene Geschichte von Gewalt mit gegen Männer, die sie versteht, ist beleidigend. Von da an wurde es immer schlimmer, aber von Zeit zu Zeit ertönte eine vernünftige Stimme, um sie zu rufen.

1. washlonfore

„Ja, das hat mich auch sehr zum Lachen gebracht. Sehr sehr schwer.

Ich habe schon einmal einen Mann hart geschlagen, aber ich liebe ihn, deshalb habe ich mich schlecht gefühlt, weil es missbräuchlich ist. '





Du bist nicht der, für den ich dich gehalten habe

2. HansCrosby

„Die Frau hat mich zum dritten Mal in unserer 17-jährigen Ehe ein bisschen verprügelt - ich habe noch nie einen Finger erhoben!

Ich ließ die ehebrecherische, missbräuchliche Hündin dort und dann - ohne ein Wort zu sagen und gewann meine Eier zurück.

Ich habe das Sorgerecht für unsere 3 Kinder und das Haus bekommen.



Gewalt ist Vertrauensbruch

Ja, ja, es tut ihr jedes Mal leid, wenn diese Scheiße passiert ist. genauso wie du Mädels.

Deine Mütter müssen so stolz sein ... '



3. Sisyphus

@HansCosby: „Sie hatten bis zu Ihren letzten beiden Absätzen mein Mitgefühl.

Jetzt frage ich mich, was du getan hast, um sie dazu zu bringen, dich anzugreifen. '

Ein anderer Kommentator kam zu Hans 'Verteidigung und wies darauf hin, dass Frauen, die Männer missbrauchen, wahrscheinlich auch Kinder missbrauchen werden.

4. Heuchelei ausgesetzt

„Wenn die Frauen dazu neigen, ihren Ehemann oder Freund zu missbrauchen, ist es wahrscheinlicher, dass sie ihre Kinder missbraucht. Ich bin eine Kinderschutzbeauftragte, und das kann ich Ihnen aus Erfahrung sagen. Er hat recht getan, um sich und die Kinder zu schützen. Du brauchst einen Reality-Check. “

Einige Kommentatoren sind anständig genug, sich schlecht zu fühlen, nachdem sie ihre männlichen Partner geschlagen haben, aber ich frage mich, ob sie akzeptieren würden, dass ich mich schlecht fühle, als akzeptable Antwort eines Mannes, der gestanden hat, eine Frau geschlagen zu haben.

5. Nadarin

'Ich (mit offener Hand) habe meinen schönen, perfekten, wunderbaren Freund ungefähr zweimal geschlagen, seit ich bei ihm eingezogen bin. Niemals mit voller Wucht (da ich einen schwarzen Gürtel habe und ich weiß, dass meine volle Wucht bei richtiger Anwendung abschaltet), aber GOTT fühle ich mich danach schrecklich. Selbst wenn er mich verspottet und nur darum bittet * (ähm, ich fühle mich schrecklich, wenn ich diesen Satz verwende), fühle ich mich wie eine abscheuliche Schlampe. '

6. Glanock

„Wie haben Sie die Gefühle überwunden, die Sie danach hatten? Ich habe an diesem Wochenende meinen Freund ohne guten Grund betrunken verprügelt. (Ich war wirklich verschwendet.) Ich fühle mich so schrecklich. Er sagt, dass er bleibt, aber die Blicke, die er mir geschenkt hat, sind herzzerreißend. “

einen Freund im Himmel vermissen

7. Jlboo

'Wie auch immer, eines Tages hatte ich genug von seinen Pferden *** (ich kann mich ehrlich nicht einmal daran erinnern, was es ausgelöst hat, aber ich bin mir sicher, dass es gut war) und ich fing an, die Lebenden *** aus ihm herauszuprügeln. Ich habe mich sehr schlecht gefühlt, weil ich so die Kontrolle verloren habe, aber später wurde mir klar, dass es viel schlimmer war, mit jemandem zusammen zu sein, der meine Knöpfe so drücken konnte. “

Andere Kommentatoren behaupten, dass Gewalt manchmal der einzige Weg ist, um zu Männern durchzukommen.

8. Curls

'Manchmal ist ein gut platzierter Schlag auf den Kopf der einzige Rückgriff, den eine Frau hat.'

Diese Frau war angewidert, als der Mann, den sie so heftig schlug, dass er umkippte, eine einstweilige Verfügung gegen sie erhielt.

9. Weben

„Ich war einmal mit einem Alkoholiker verabredet (Übergangsritus für alle guten kleinen Mädchen), der betrunken vorbeikam und mir ins Gesicht trat. Ich habe ihn hart genug geschlagen, um ihn auf seinen Arsch zu schlagen. Nachdem ich ihn abgeladen hatte, bediente er mich mit einer einstweiligen Verfügung, die ich allen seinen Freunden stolz vorführte. Blöder Weichei. «

Diese Frau gibt zu, dass ihre Handlungen das Potenzial hatten, tödlich zu sein, aber zumindest wird er nicht wieder mit ihr ficken.

10. B-NaNa

„Ich bin einmal ausgeflippt, als ich einen Mann erwischte, mit dem ich mich in hs verabredet hatte. Auf einer Party mit dem Mädchen - nein, mach den Troll - hatte er mich betrogen. Er hatte die Nerven, sie dorthin zu bringen, weil sie „das Fass gekauft“ und sein H-Anschluss war (ja, ein WIRKLICHER Gewinner, der einer war). Ich war betrunken und stieß ihn zweimal, das zweite warf ihn um und schlug seinen Kopf auf eine Fensterbank. Zum Glück hat es ihn nicht umgehauen, aber Junge, war er schockiert. Er hat nie wieder mit mir gefickt, nachdem er 2 Jahre lang mit mir Gedankenspiele gespielt hatte. “

Und diese weiß, dass sie überproportional gehandelt hat, ist aber insgeheim stolz auf ihre Gewalt.

11. brassinpocket

„Mein letzter Freund hat die Grenze überschritten (er ist betrunken aufgetaucht und weigert sich, meinen Platz zu verlassen), also habe ich ihn mit meinem Lieblingsschirm besiegt. Es ist mir sehr peinlich, es ging zu weit ... Insgeheim bin ich froh, dass ich für mich selbst aufgestanden bin und ihm in den Arsch getreten habe. Er ist ein Punk mit schlechten Werten, die auf dem falschen Weg sind. Er bekommt seine doppelte Zeit. '

Einige Männer werden nur dafür geschlagen, dass sie Dinge sagen, die Frauen nicht mögen.

13. Maryrules

„Als ich in der High School war, habe ich meinen Freund so hart geschlagen, dass er eine blutige Nase bekam. Vor seinen Freunden. Er sagte mir, meine Band sei 'süß', also hatte ich offensichtlich keine andere Wahl.

Aber es zählt nicht, wenn er keine Angst hat und die Verletzungen nicht ernst sind, oder?

14. BitterDryedUpHag

„Komm schon, meine Damen, wo sind die Schutzräume für ramponierte Männer? Jungs, die mit schwarzen Augen und gebrochener Nase in der Notaufnahme auftauchen?

Mein Ex hat mir erzählt, dass sein ehemaliger Liebhaber ihn geschlagen hat. Ich war ein bisschen erschrocken, als ich sie traf. Er ist 6 '3' 'ungefähr 195 lbs .; sie war 5 'und schien buchstäblich 98 lbs zu wiegen.

Ramponierte Männer? Die Frage ist, haben diese Männer wirklich körperliche Angst? “

verliere nie dich selbst

Diese besondere Frau hat gelernt, dass sie ihre Partner erschrecken kann, indem sie sie nur anschreit, obwohl sie auch auf Gewalt zurückgegriffen hat.

15. funkeln

„Ich bin einmal mit einem Freund in ein schönes Wrestling-Match geraten. Wir waren betrunken und er hat mich verspottet, aber ich wollte ihn eigentlich nicht verletzen, also habe ich ihn gewinnen lassen. Und danach habe ich die ganze Zeit mit dem Freund gerungen. Anfangs war es lustig und verspielt, aber es wurde langsam wütend. So wie damals, als er mich hochhob und auf seinen Teppichboden fiel ... flach auf meinem Rücken.

Ja, das hat keinen Spaß gemacht. Ich schrie einen blutigen Mord, der ihn erschreckte, und stand dann auf und schlug alles, was von ihm übrig blieb. Danach bekam er ein wenig Angst vor mir.

Ich habe noch nicht mit dem jüngsten Freund gerungen, aber ich habe gelernt, dass das Schreien und Streiten so laut und unheimlich ist wie ich (danke, Papa!), Dass er genug Angst hat, um einen Streit zu gewinnen .:) '

Dann brachte Jezebel einen weiteren Artikel zum gleichen Thema auf den Markt - häusliche Gewalt gegen Männer -. Einer der ersten Kommentare stammte von einem Mann, der den Mangel an Ressourcen beschrieb, der ihm nach einer lebensbedrohlichen Erfahrung von häuslicher Gewalt zur Verfügung stand.

16. yznhelmer

'Eines Morgens wurde ich von einem Schlag auf mein Gesicht über einen der kleinen Fußball-Pokale meiner Kinder geweckt. Meine Frau versuchte mehrmals, mich damit zu schlagen, während sie die Worte 'Wie kannst du es wagen, meine Socken zu stehlen?'

Eine andere Frau machte einen wichtigen Unterschied zwischen Gewaltgewalt und großartiger geschminkter Sexualgewalt.

17. rellsh5k

„Ich spreche jetzt aus eigener Erfahrung. Situative Gewalt an Paaren war sehr nahe an meinem Leben, da ich in meiner zweijährigen Beziehung viel davon erlebt habe. Anfangs war es auf seltsame Weise aufregend. Wir würden kämpfen, ich würde ihn schlagen, er würde meine Handgelenke greifen und mich gegen die Wand drücken, der Make-up-Sex, der folgen würde, war immer spektakulär. “

Ein kleines Stück kulturelles Bewusstsein stieg auf dieser Frau auf, die jetzt denkt, dass Pink ein Lied singen könnte, das wir niemals von einem Mann akzeptieren würden, dank der Doppelmoral in Bezug auf häusliche Gewalt.

18. orangeblossomordinary

„Ich habe mir neulich den Please Don't Leave Me-Song von Pink im Radio angehört und gedacht:„ Das ist eingängig. “Dann wurde mir klar, dass, wenn er von einem Mann geschrieben und aufgeführt worden wäre, ich der Meinung wäre, dass er ziemlich durchgeknallt ist oben.

'Perfekter kleiner Boxsack'

Was?'

Und schließlich war eine Frau schockiert, als sie Zeuge einer Episode häuslicher Gewalt gegen einen Freund wurde, wusste aber, dass es keinen wirklichen Weg gab, ihm zu helfen.

19. Zombiepanda

'Ich war nur verblüfft, als ich sie zum ersten Mal kämpfen sah. Ich meine, ich weiß theoretisch, dass IPV zwischen Frauen und Männern stattfindet, aber als ich sah, wie sich dieser große Kerl zu einem Ball zusammenrollte, schrie ich:' Halt, ich kann ein besserer Mann sein. ' während sie ihn wiederholt schlug und ihm sagte, dass er wertlos sei - es war ein ernsthafter 'Paralleluniversum' -Scheiß. Eine Woche später brach sie sich die Hand und schlug ihm ins Gesicht.

Ich habe 911 nicht angerufen, weil ich wusste, dass er niemals Anklage erheben würde. Ich wartete, bis ich ihn in Ruhe lassen konnte und fragte ihn, ob er ihren Missbrauch melden wolle. Er sagte nein, wer würde ihm glauben? Ich fragte, ob er woanders bleiben könne, aber nein, weil seine geisteskranke Mutter ziemlich instabil war und ihn ständig rausschmiss, hatte er wirklich keinen Platz und konnte es sich nicht leisten, seine eigene Wohnung zu bekommen. Ich sagte ihm, dass es Missbrauch war, Punkt. Ich habe ihm sogar den Namen des einzigen Mannes gegeben, den ich kenne und der mit Opfern häuslicher Gewalt arbeitet… “

Es ist etwas sehr Falsches, wenn Frauen Männer ernsthaft verletzen, demütigen, physisch und emotional missbrauchen können, und doch ist unsere stärkste politische Antwort das Gesetz gegen Gewalt gegen Frauen. Warum nicht Gewalt gegen Intimpartner? Warum nicht einfach das Gesetz gegen häusliche Gewalt?