1. In diesem Jahr werden Sie 30 Jahre alt! Was zum Teufel? Entweder sind Sie mit all dem glücklich einverstanden und akzeptieren das Altern oder Sie sind das genaue Gegenteil und haben regelmäßig Angstzustände erlebt.

2. Auch wenn Sie nicht 'ausflippen' und sich ziemlich kalt fühlen, fühlen Sie sich dennoch wie in einer Übergangsphase. Du hast angefangen darüber nachzudenken, was du in dieser nächsten Phase deines Lebens willst. Möchten Sie reisen und sich von den meisten Ihrer Pflichten befreien? Wollen Sie sich wirklich niederlassen? Solltest du einen Welpen bekommen, ein Baby haben, ein Haus kaufen, die Karriere wechseln? So viele Dinge zum Nachdenken!

3.Sie sehen, wie Kinder im Grunde genommen auf Bildschirmen aufwachsen, und Sie fühlen sich dankbar, dass Sie diese Technologie noch nicht hatten. Sie sind erwachsen geworden, als das Internet gerade erst zu einer Sache wurde und die Einwahlgeschwindigkeiten so langsam waren, dass Sie nicht mehr so ​​auf Ihrem Computer leben konnten wie heute.



4. In der Videothek oder im Kino zu arbeiten war die Scheiße von damals, aber jetzt hatten die 'coolen Jobs' als Teenager, als Sie aufwuchsen, nicht mehr so ​​cool oder existent.

5. Alle anderen Personen in Ihrem Alter scheinen miteinander verbunden und in einer langfristigen Beziehung zu sein oder bitter allein zu sein. Es fühlt sich fast so an, als gäbe es kein Dazwischen.

6. Wenn Leute fragen, ob sie ihre I.D. du bist nicht länger beleidigt, sie glauben nicht, dass du 21 bist, sondern du sagst: 'Oh verdammt, sehe ich so jung aus? Süss'.



7. Sie haben entweder endlich Ihr erstes graues Haar gesehen oder Sie fangen an, mehr zu bekommen. Und warum sagen sie, dass sie grau sind, wenn sie eigentlich nur WEISS sind?

8. Und abgesehen von diesen grau / weißen Haaren sehen Sie allmählich mehr Zeichen des Alterns - Falten, wo sie früher nicht waren, Lachfalten, Krähenfüße. Zum ersten Mal in Ihrem Leben haben Sie das Gefühl, dass Sie langsam alt aussehen.

9. Sie wissen, dass Sie in dem Alter sind, in dem Sie nicht mehr so ​​tun können, als hätten Sie den gleichen Stoffwechsel wie Anfang Mitte 20. Sie haben die Tatsache akzeptiert (oder leugnen sie immer noch), dass Sie regelmäßig Sport treiben und sich einigermaßen gesund ernähren müssen, um sich nicht die ganze Zeit schrecklich zu fühlen.



10. Wenn Sie Single sind, haben Sie angefangen, mehr darüber nachzudenken, wo Sie in Bezug auf Ehe und Kinder stehen. Je älter Sie werden, desto deutlicher wird, dass diese beiden Probleme in Ihrem Dating-Leben immer wichtiger werden, da dies die beste Zeit ist, um jemanden zu finden und sich niederzulassen.

11. Sie stellen auch fest, dass Sie jetzt in der Altersgruppe sind, in der es völlig normal ist, Leute zu treffen, die bereits geschieden sind oder inzwischen Kinder bekommen haben, was bedeutet, dass Sie die Stiefmutter oder der Vater von jemandem sein können. Irgendwie komisch, oder?

Baby Gesichter

12. Wenn du jemanden triffst, der sagt, er sei Anfang der 90er Jahre geboren, und dir klar wird, dass er tatsächlich ein voll entwickelter Erwachsener ist, bist du wie ein Mensch? Es fällt Ihnen schwer zu akzeptieren, dass Sie so alt sind, dass Kinder, die in den 90er Jahren geboren wurden, keine Kinder mehr sind, sondern Menschen, die Verträge abschließen und legal trinken können.

13. Obwohl Sie technisch gesehen ein Jahrtausend alt sind, haben Sie das Gefühl, irgendwo zwischen Gen X und Gen Y zu stecken. Sie haben immer noch einige veraltete Gewohnheiten, wie das durchgehende Anhören von CDs, und wann immer eine Zeitschrift oder eine Website dies tut Von diesen Artikeln über Ihre Generation haben Sie nie das Gefühl, dass sie über Sie sprechen.

14. Sie haben immer noch das Gefühl, dass die frühen Mitte der 2000er Jahre erst gestern passiert sind. Wenn also jemand einen deiner Lieblingslieder vom College spielt und du mit der Erkenntnis konfrontiert wirst, dass der Song vor fast 10 Jahren oder länger herausgekommen ist, warte, was?