1. Das Beste daran, mit jemandem zusammen zu sein, der Ihnen wichtig ist, ist zu wissen, dass er weiß, wie wichtig er wirklich ist.

2. Es gibt keinen Grund, Angst davor zu haben, jemanden zu lieben, denn das Schlimmste, dem Sie begegnen können, ist Ablehnung. Das ist nichts im Vergleich zu einer Person, die niemals jemandem sagt, wie sie sich wirklich fühlt.

3. Selbst wenn jemand Sie ablehnt, erhalten Sie immer noch etwas davon, eine mitfühlendere, offenere und ehrlichere Person zu sein.



4. Wir alle wissen, wie es sich anfühlt, wenn Sie darauf warten, dass jemand es Ihnen sagt - es gibt keinen Grund, jemand anderem diese Folter zuzufügen.



Freunde verrückte Ex-Freundin

5. Es gibt keine Geschlechtsnormen, jeder kann sagen, dass er jemanden zuerst liebt, und es macht dich nicht zu einer 'Pussy' oder 'zu männlich', wenn du nicht der richtigen Reihenfolge folgst.

6. Wenn dich jemand glücklich genug macht, um zu fühlen, dass du ihn liebst, verdient er es, all das Gute zu wissen, das er tut.



7. Die meiste Zeit denken wir, dass es 'seltsam' oder 'gruselig' ist, einem Freund zu sagen, dass wir ihn lieben, aber das liegt nur daran, dass die Gesellschaft viele dumme Regeln über platonische Liebe hat. Die Liebe eines Freundes ist eine der größten Emotionen auf der ganzen Welt.

8. Ihre Familie - die Menschen, die Sie großgezogen haben - möchten nur hören, wie wichtig sie sind und wie sehr Sie sich darum kümmern. Es gibt keinen Grund, sie nicht mit Ihrer Zuneigung zurückzuzahlen.

9. Je älter wir werden, desto klarer wird, dass Lieben und Geliebtwerden die einzigen wirklich wichtigen Dinge im Leben sind. Der Rest ist nur eine Art Füllstoff.

10. Wir hören nie genug, wie viel wir das Leben für andere Menschen lebenswert machen, und jemandem Bescheid zu geben, ist eines der größten Geschenke, die wir ihm machen können.

11. Es gibt eine Million Möglichkeiten, jemandem zu sagen, dass Sie ihn lieben. Sie können ihnen einen Brief schreiben, wenn Sie zu nervös sind, ihn von Angesicht zu Angesicht zu sagen, und es wird etwas sein, das sie für den Rest ihres Lebens bei sich behalten können.

12. Wir verlassen oft Beziehungen und fragen uns, ob wir jemals wirklich geliebt wurden. Es ist ein schreckliches Gefühl. Sie können diese Art von Schmerz in Ihren eigenen Beziehungen stoppen, wenn Sie möchten.

13. Die Welt wird niemals ihre Bedeutung verlieren, wenn Sie sie immer mit so viel Emotion und Ehrlichkeit sagen wie beim ersten Mal (wenn nicht mehr).

14. Es ist leicht zu vergessen, dass jemand, mit dem Sie schon lange zusammen sind - Freund, Partner oder auf andere Weise - einer der besten Teile Ihres Lebens ist. Es ist wichtig, es ihnen zu sagen.

15. Wir lieben Menschen aus einer Million Gründen, und es ist wichtig, dass wir damit beginnen, Menschen, die Sie aus unkonventionellen Gründen lieben, zu erklären, dass sie genauso wichtig sind.

16. Manchmal sind wir in schwierigen Situationen gefangen und wissen, dass es nur eine Person gibt, die wir anrufen können, und diese Person muss wissen, dass Sie sie lieben. Ernsthaft.

17. Du bist wirklich sehr, sehr betrunken.

18. Das eine, woran wir uns erinnern, ist, wie sehr wir Menschen liebten und wie geliebt sie uns fühlten. Es sollte ein möglichst großer Teil Ihrer gemeinsamen Zeit sein.

19. Wir alle kennen mindestens eine Person, die wir erzählen wollten, die wir uns immer wieder sagten und die irgendwann aus unserem Leben verschwand, bevor wir sagen mussten, wie wir uns wirklich fühlten.