1. Du mochtest dich besser, wenn du mit ihnen zusammen warst, weil du viel abenteuerlustiger und risikobereiter warst (weil du wusstest, dass jemand hinter dir war).

2. Es war schön, wenn man an einem Wochenende zu Hause bleiben konnte und trotzdem gute Pläne hatte. Meistens bestellte man eine Pizza und schaute sich Filme zusammen an.

3. Sie glauben heimlich, dass sie ein bisschen zu gut für Sie waren, und Sie haben Angst, dass Sie jemanden nicht wieder so gut kriegen werden.





4. Sie wissen, dass es zumindest in vielerlei Hinsicht Ihre Schuld war, dass die Beziehung beendet wurde, und Sie können nicht glauben, dass Sie etwas so Gutes durch Ihre Finger gleiten lassen.

5. Alle deine Freunde beziehen sich aus Versehen immer wieder auf dich als Paar, obwohl du schon eine Weile auseinander gegangen bist.

6. Ihre Familie liebte sie wirklich und hoffte offen, dass Sie beide zusammen enden würden.



7. Sie haben nicht den Willen gesammelt, alle Fotos zu löschen, die Sie von beiden auf Ihrem Computer gespeichert haben, und Sie quälen sich weiter, indem Sie sie ansehen, wenn Sie wissen, dass Sie ganz allein sind.

8. Ein Teil von Ihnen weiß, dass es für sie viel einfacher war, jemanden zu finden, als für Sie, und Sie lehnen dies zutiefst ab.

9. Es fühlt sich an, als wären alle in deiner Umgebung in einer Beziehung und du bist der erbärmliche einzelne Freund geworden, für den sich alle wieder entschuldigen müssen.



Ich möchte wiedergeboren werden

10. Seitdem Sie sich getrennt haben, können Sie sich nur an die wirklich guten Momente erinnern, die Sie verpassen, und irgendwie hat es Ihr Verstand geschafft, alle Kämpfe und fundamentalen Unterschiede auszublenden, die Sie dazu geführt haben, sich zu trennen.

11. Alle Daten, die Sie seit Ihrer Trennung hatten, waren äußerst enttäuschend und Ihr Gehirn assoziiert sofort 'gute Daten' mit 'Ihrer Ex'.

12. So lange war es für Sie selbstverständlich, dass Sie mit jemandem enden und am Ende eines jeden Tages jemanden haben, zu dem Sie nach Hause gehen können. Jetzt wissen Sie nicht einmal, ob Sie sich um eine Katze kümmern können.

13. Immer mehr Menschen verloben sich auf Ihrem Facebook.

traurig und geil

14. Sie haben absolut keine Energie, jemanden wieder neu kennenzulernen, Sie möchten nur mit jemandem zusammen sein, den Sie bereits perfekt kennen.

15. Die Dinge sind viel weniger aufregend, wenn Sie wissen, dass Sie sie alleine erledigen müssen.

16. Ein Teil von Ihnen hatte angenommen, dass Ihr Ex immer ein Teil Ihres Lebens sein würde, egal was passiert ist, und die Tatsache, dass sie vollständig aus Ihrem Leben verschwunden sind, ist äußerst schwer zu bewältigen.

17. Sie (nicht so) haben insgeheim das Gefühl, dass ihr neues SO besser aussieht als Sie.

18. Die gesamte Trennung hat Sie kleinlich gegenüber Dingen gemacht, um die Sie sich früher überhaupt nicht gekümmert haben, und Sie wissen nicht, wie Sie erklären sollen, dass Sie nicht die Person sein möchten, die Sie werden.

19. Alle deine Freunde mussten sich ein wenig über die Trennung aufteilen, und du hast noch nie gemerkt, wie viele deiner Freunde sich gegenseitig und für dich beide genauso wichtig sind.

20. Du hast dich schöner gefühlt, als du in einer Beziehung mit jemandem warst, von dem du wusstest, dass er dich vollkommen schön und begehrenswert fandest.

21. Sie können feststellen, dass alle Ihre Freunde über sich selbst stolpern, um Sie mit jemandem in Verbindung zu bringen, und Sie möchten nicht zu etwas Neuem gezwungen werden, nur weil Sie allein sind.

22. Ob Sie es zugeben oder nicht, ein großer Teil von Ihnen ist immer noch in sie verliebt und Sie wissen nicht, wie Ihr Leben auf lange Sicht ohne sie aussehen wird. Du willst nur, dass sie dich halten und dir sagen, dass alles in Ordnung sein wird und dass sie dich auch lieben.