1. „Die sexiesten Frauen sind die Leistungsträger, denn sie sind die interessantesten und aufregendsten. Sie fordern einen Mann heraus, indem sie so begehrenswert, begehrt und geachtet sind, wie er ist.





2. „Männer sind beeindruckter, wenn Ihr Job gleich ist ihre, oder ist zumindest ein ernstes. '



3. 'So funktioniert es: Man kommt zu einem Mann, indem man mit ihm auf professioneller Ebene umgeht, dann bleibt man da, um ihn zu verzaubern und sexuell zu verführen.'

4. „Es gibt keine Möglichkeit, Erfolg zu haben und die schöne Beute zu haben - Geld, Anerkennung, tiefe Befriedigung in Ihrer Arbeit -, außer, um die Stunden zu verstreichen und die Plackerei zu erledigen. Wenn Sie geben, bekommen Sie. Wenn du hart arbeitest, belohnt dich die harte Arbeit. “

5. „Was den Sex betrifft, denke ich, dass Leidenschaft für die Arbeit und Leidenschaft für einen Mann völlig verwandt sind - das tun Sie alles mit Energie und Wärme. Also ja: Du kannst tief lieben und ein enormer Erfolg sein '.

6. 'Soviel zu Prinzessinnen, die glücklich sind, nur kleine Prinzessinnen zeugen und Palast spielen.'

7. 'F. Scott Fitzgerald sagte zu seiner Tochter Scottie: 'Ihre Mutter hat zu spät erfahren, dass Arbeit Würde ist ... die einzige Würde.' Nichts ist so viel Spaß als erreichen '.

8. „Sogar schöne Unterkünfte mit unglaublichen Unterkünften, Schränken voller Adolfos und Garagen voller Mercedes-Benzes bleiben in der Garage stehen mit der Mercedes, weil sie keine Identität haben, außer jemandes Frau und Mutter zu sein.

9. „Reich oder arm, Sie haben eine bessere Chance, ihn zu behalten - und ihn zu behalten interessiert-wenn du gehören an etwas oder jemanden außer ihm.

10. 'Um andere zu dirigieren, musst du deine Stimme nicht um ein Dezibel erhöhen oder weniger als essbar aussehen.'

11. 'Workaholism unterscheidet sich von anderen' Ismen '. Lassen Sie sich nicht von Leuten schlecht reden!'

12. „Fahren ist brauchen, das muss das sein immerunaufhaltsam mit dem Sprunggelenk verbunden mit Selbstdisziplin und Arbeit!

13. „Probleme in jungen Jahren können die Hefe sein, in die man aufsteigt Brot'!

14. „Fast jede glamouröse, wohlhabende und erfolgreiche Karrierefrau, um die Sie beneiden könnten jetzt hat als eine Art Schlaf angefangen. “

15. 'Wenn du nicht 'Überbucht' oder 'Überbucht', es besteht eine sehr gute Chance, dass Sie nicht die Hälfte Ihres Lebens oder Ihres Lebens davon haben Sie. '

16. 'Das Leben der Menschen ändert sich. Wenn Sie all Ihre alten Freunde behalten, ist das so, als würden Sie all Ihre alten Klamotten behalten. Bald ist Ihr Kleiderschrank so voll und alles so zerquetscht, dass Sie nichts zum Anziehen finden.

17. 'Bekommen Anerkennung Wenn Sie können, können Sie es nicht gebrauchen, am Samstag hereinzukommen, um die Akten gerade zu machen, wenn niemand weiß, dass Sie es sind Dort'.

18. „Brauche, sehne dich und Arbeit-das ist die Art von Aggression, die Erfolg bringt und nicht dramatisch wirkt. “

19. 'Was auch immer du fühlst, dass du gut aussiehst, ist das, was du wahrscheinlich tragen solltest, vorausgesetzt, es ist nicht auf den Nabel geschlitzt oder tropfnass.'

20. 'Von den Millionen frechen Vorschlägen, die Millionen männlicher Arbeitgeber jährlich an ihre' wehrlosen 'weiblichen Angestellten machen, würde ich sagen, dass die Hälfte die Mädchen bejubelt hat obenDie Hälfte brachte die Mädchen Nieder, aber wahrscheinlich ist nichts Schlimmes dabei herausgekommen die meisten von ihnen'.

21. 'Sie werden den ganzen Charme brauchen, den Sie aufbringen können, um zu überzeugen und sich wohl zu fühlen, und Charme ist weder männlich noch weiblich.'

22 „Verzückte Aufmerksamkeit zwischen den anderen Geschlechtern hat jedoch tendenziell eine sexuelle Qualität. In gewissem Maße könnte man Ihnen vorwerfen, Sex in der Geschäftswelt zu nutzen, wenn Sie ihm direkt in die Augen schauen. Das ist okay. Das sexuelle Du ist ein Teil der ganze Sie und schnappen nicht von Gott ab, wir hoffen jedenfalls nicht! - zwischen neun und sechs. '

23. 'Auf jeden Fall kann man an Sex denken und trotzdem Geschäfte machen - ich mache das schon seit Jahren!'

24. 'Es ist idiotisch, nicht alle verfügbaren Ressourcen zu nutzen.'

25. „Was Sex betrifft, der die Arbeitsbelastung behindert, denke ich, dass sexuelle Anspannung und Elektrizität zwischen Männern und Frauen in einem Büro dazu beitragen, die Arbeit zu erledigen. Der Versuch, jemandem zu gefallen, bei dem du verrückt bist, kann produktiv sein. '

26. „Warum sollte man diskriminieren, wenn man nicht mit dem Chef schläft? ihm? Es ist wie mit jemand anderem zu schlafen. Es gibt die guten Zeiten, die schlechten Zeiten und die Angelegenheit wird wahrscheinlich nicht ewig dauern, aber die Verbindung wirkt sich nicht unbedingt auf die P- und L-yours oder die des Unternehmens aus. '

27. „Stöbern, als würdest du verstehen, wenn du nicht ist verrückt und kann dich reinbringen groß Ärger.'

28. 'Es gibt etwas zu sagen, wenn man nicht zu viel weiß. Du kennst nicht alle Don’s, also wagst du es zu versuchen, wo andere, die mehr wissen, es überhaupt nicht versuchen!

29. „Rotzig zu sein mit Leuten unter dir ist Idiotie'.

30 „Die erfolgreichsten Frauen der Welt sind immer noch total verletzlich. Das gilt auch für die erfolgreichsten Männer. “

31. 'Mach dir keine Sorgen über die Verwundbarkeit. Sie können und werden viele Male weh tun, aber das kann nicht wirklich so sein verletzt Sie. Wenn Sie hinter die Kulissen treten und es für Ihr nächstes Projekt verwenden, können Sie sogar noch erfolgreicher werden.

32 'Alle Liebe ist nicht romantisch; du kannst viele Menschen lieben. “

Mädchen, die seltsamen Sex haben

33. „Liebe dein Büro und deine Bürokameraden. Versuche einfach nicht, Büro-Liebe zu machen oben für die anderen Arten, oder erwarte, dass es die Trennung überlebt. “

34. „Drive entscheidet häufig nicht zu etwas - nicht neunhundert Kalorien zu Mittag zu essen, nicht den Tag zu verschwenden - so viel wie es ist tun etwas, das nicht so angenehm ist und Ihr Gehirn oder Ihren Körper belastet. '

35 „Geh aufs College, um eine Ausbildung zu erhalten, um zu lernen, wie man denkt und wie man wächst oben, aber man muss in einem Job arbeiten, um etwas zu lernen und einen besseren zu finden. '