1. Sie haben mächtige Vorstellungen.

Fische sind dafür bekannt, in einer Fantasiewelt zu leben. Weißt du was das für DICH bedeutet? Eine sexuelle Erfahrung, die nicht von dieser Welt ist, weil sie kaum an die Realität gebunden sind.

2. Sie sind unglaublich intuitiv.

Fische sind ein sehr sensibles und verständnisvolles Sternzeichen, da sie die Energien der Menschen in ihrer Umgebung gut aufeinander abstimmen und verstehen. Sie können auch die kleinsten Veränderungen an Ihnen wahrnehmen, sei es sexuell oder auf andere Weise. Sex mit einem Fisch fühlt sich mühelos an, fast so, als würden sie alles vorhersagen, was Sie wollen, bevor Sie überhaupt etwas sagen müssen.



3. Sie sind selbstlose Liebhaber.

Für sie ist es am wichtigsten, Sie aus dem Verkehr zu ziehen. Um nicht zu sagen, dass sie ihre eigenen Bedürfnisse ignorieren (und das sollten Sie auch nicht!), Aber zu wissen, dass Sie sich durch sie gut fühlen, ist ein riesiges Aphrodisiakum für sie. Ein Fisch ist immer selbstlos zwischen den Blättern. Sie wollen bitte.

4. Sie neigen dazu, sich emotional zu verbinden.

Bevor du in die Berge rennst und denkst, dass dies bedeutet, dass sich deine Fische bei einem (oder zwei) Orgasmen in dich verlieben, CHILL. Emotionale Konnektivität bedeutet nicht, dass sie plötzlich in einer Beziehung mit Ihnen sein möchten. Es bedeutet nur, dass wenn sie Sex haben, es sowohl physisch als auch sinnlich ist. Sie ficken mit ihren Körpern UND Seelen. Und wenn Sie noch keinen Sex dieser Art hatten, verpassen Sie dies ernsthaft.



Angst vor Jungs

5. Sie sind natürliche Verführer.

Fische sind so organisch charmant. Es ist schwierig, sich nicht in einen Fisch zu verlieben (oder ihn zu begeistern). Sie sind kokett, aber nicht zielgerichtet. Es ist nur etwas an ihnen, mit dem Sie sich berauschen. Und mit dieser Person zusammen zu sein, von der auch alle anderen angezogen sind, fühlt sich wie eine bizarre Leistung an. Von allen Fischen im Meer (lolol) haben Sie diese Fische im Visier. Bravo.