Sexpositionen gibt es in allen Varianten, aber nicht alle schmeicheln Ihren besten Körperattributen. Tatsächlich meiden viele Frauen bestimmte Sexstellungen, weil sie befürchten, dass ihre Geliebte die Cellulite in ihrem Hintern oder die Falten in ihrem Bauch sieht. Seien Sie versichert, Frauen, dass Männer normalerweise nicht das Mädchen auswählen, mit dem sie punkten. Aber wenn Sie wirklich Ihre am wenigsten bevorzugten Körperteile verstecken möchten, finden Sie hier sechs Sexpositionen, die Sie ausprobieren möchten.

1. Doggy Style

Wenn Sie einen schlaffen Bauch haben oder Ihr Bauch einfach nicht Ihr Lieblingsteil von Ihnen ist, ist Doggy-Style eine der besten Sex-Stellungen, um Ihre Fehler zu verbergen. Du denkst vielleicht nur, dass Doggystyle gut für Analsex ist, aber es ist auch großartig für die Stimulation des G-Punkts. Ihr Partner kann nur Ihren Hintern, Ihre Oberschenkel und Ihren Rücken sehen. In dieser Position ist Ihr Magen nicht in Sicht, sodass Sie 'alles hängen lassen' können. Doggy Style eignet sich auch hervorragend, wenn Sie gerade eine große Mahlzeit zu sich genommen haben oder sich etwas aufgebläht fühlen. Sie können auch Ihren Rücken krümmen und Ihr Gesäß ein wenig herausdrücken, um eine weibliche und verlockende Kurve zu erhalten, die für einen Mann sehr attraktiv ist!



2. Cowgirl

Cowgirl ist auch eine der Sexpositionen, mit denen Sie Ihren Bauch glätten können, aber es erfordert ein wenig Kraft in Ihren Oberschenkeln, da Sie Ihre Oberschenkelmuskulatur verwenden, um sich auf dem Penis Ihres Partners auf und ab zu bewegen. Spreize deinen Partner und stelle dich ihm, aber setze dich hoch und strecke deinen Mittelteil aus. Strecken Sie Ihre Schultern und beugen Sie Ihre Bauchmuskeln, um Ihren Bauch zu glätten und Sie wie eine Sexgöttin aussehen zu lassen!



3. Missionar

Sie können sich die Missionarsstellung nicht als eine der Sexpositionen vorstellen, die Sie fantastisch aussehen lassen, aber sie ist tatsächlich sehr nützlich, um Ihre oberen und inneren Oberschenkel sowie Ihren Hintern zu tarnen. Wenn dies Ihre 'Problemzonen' sind, können Sie Ihre Beine beim Geschlechtsverkehr um die Taille Ihres Partners wickeln, sodass er sie nicht sehen kann. Er wird einen guten Einblick in Ihre Brüste und Ihren Bauch bekommen, wenn er ein wenig auf den Knien liegt, und noch weniger, wenn er mit Ihnen von Bauch zu Bauch geht. Meistens wird er in dein Gesicht schauen, um zu sehen, wie sehr du es genießt (besonders wenn du einen Orgasmus hast), ohne auf deine Körperfehler zu achten!



kleiner Schwanz Kerl

4. Löffeln

Spooning gehört zu den besten Sexstellungen, um Ihren Bauch, Ihre Brüste und die Vorderseite Ihres Körpers zu verstecken. Legen Sie sich auf die Seite, die von Ihrem Partner abgewandt ist, und lassen Sie Ihren Partner hinter sich aufsteigen. Legen Sie sich ebenfalls auf seine Seite und schauen Sie auf Ihren Rücken. Er tritt von hinten in Sie ein und kann mit seiner Hand Ihre Klitoris stimulieren. Da Männer jedoch visuelle Kreaturen sind, möchten Sie vielleicht einen Pornofilm abspielen, um ihm etwas zum Anschauen zu geben - oder er starrt wahrscheinlich auf die Wand!

5. Neunundsechzig

Wenn Ihr Partner Oralsex mit Ihnen durchführt, sind Sie möglicherweise nervös, wenn er Ihre Oberschenkel und Ihren Oberkörper in seiner ganzen Pracht überprüft. In Bezug auf Oralsex-Positionen gibt es einige, mit denen Sie die Aufmerksamkeit Ihres Partners an eine andere Stelle lenken können. Ein Neunundsechzigstel mit ihm an der Spitze wird ihn davon abhalten, auf Ihre am wenigsten bevorzugten Körperteile zu starren (denn alles, was er sehen wird, sind Ihre Beine, wenn er den Kopf zwischen ihnen heraushebt), und er wird auch begeistert sein von dem Blowjob, den du ihm gleichzeitig gibst.

6. Stehen

Die Sex-Stellungen im Stehen sind nicht nur fantastisch für die 'Ich-brauche-dich-jetzt' -Quickies, sondern sie sind auch großartig dafür, dass du in deinen Skivvies - oder deinem Geburtstagsanzug - gut aussiehst. Wenn Sie beim Sex aufstehen, kann sich Ihr Körper ausstrecken, sodass sich nichts dort zusammenzieht oder zerknittert, wo es nicht sein sollte. Wenn Sie überschüssige Haut haben, die beim Beugen oder Anheben der Beine „rollt“, werden Sie die Sexstellung im Stehen auf jeden Fall lieben.

Denken Sie daran, dass es beim Sex nur darum geht, Spaß zu haben - sich nicht darum zu sorgen, wie Sie aussehen. Ihr Partner schaut wahrscheinlich nicht auf jeden Fehler - er genießt es, Sex mit Ihnen zu haben! Wenn Sie einen Typen finden, der Ihre am wenigsten bevorzugten Körperteile auswählt, fragen Sie sich, ob er wirklich jemand ist, mit dem Sie Zeit verbringen möchten. Es gibt viele Leute, die es genießen, Sex mit Ihnen zu haben, und die denken, Sie sehen großartig aus, auch wenn Sie ein bisschen Cellulite haben!