Wir haben alle den Begriff 'emotionaler Vampir' gehört, aber was bedeutet das wirklich? Ich betrachte 'emotionaler Vampir' als umgangssprachliche Bezeichnung für giftige Menschen, die uns unsere Energie, unser Gefühl emotionaler Sicherheit und unsere Fähigkeit zur Selbstsorge nehmen. Wenn wir in der Nähe eines emotionalen Vampirs sind, können wir uns depressiv, ängstlich, verängstigt, verwirrt und voller Schmerzen fühlen. Dies kann unsere Produktivität, unsere Konzentrationsfähigkeit und unser allgemeines geistiges, körperliches und emotionales Wohlbefinden beeinträchtigen.

Dieser Begriff wird allgemein verwendet, um Narzissen und Soziopathen zu beschreiben, die uns psychisch ausbluten lassen. Es kann auch bei giftigen Menschen im Garten angewendet werden, die egozentrisch und in sich selbst versunken sind. Unabhängig davon, auf welchen Punkt im Spektrum der emotionale Vampir fällt, kann er oder sie Ihre geistige Gesundheit in Mitleidenschaft ziehen.



Ich liebe dich mehr als alles andere Briefe

Empathen und hochsensible Menschen sind möglicherweise besonders anfällig für solche Situationen, da emotionale Vampire von unserer Wärme, unserem Mitgefühl und unserer strahlenden Energie angezogen werden. Emotionale Vampire genießen diese Qualitäten, um sich zu sättigen, während Sie sich krank und ausgelaugt fühlen.



Es gibt sieben Anzeichen, auf die Sie achten sollten, wenn Sie glauben, mit einem emotionalen Vampir zu tun zu haben.



1. Sie belasten Sie physisch und emotional, sodass Sie nicht in der Lage sind, für sich selbst zu sorgen oder produktiv zu sein.

In der Nähe einer giftigen Person zu sein, ist wie von schwerem schwarzem Teer beschwert zu werden. Es kann Sie sowohl auf psychologischer als auch auf physiologischer Ebene betreffen. Sie fühlen sich immobilisiert. Ihr ganzer Körper kann reagieren: Vielleicht schlägt Ihr Herz schneller, Ihre Handflächen schwitzen und Sie spüren, dass etwas in Ihrem Darm oder Herz nicht stimmt. Sie könnten Schmerzen oder körperliche Beschwerden verspüren, die aus dem Nichts kommen.

Psychologisch haben Sie das Gefühl einer verminderten Entscheidungsfreiheit und einer erhöhten Hoffnungslosigkeit. Sie sind nicht in der Lage, konstruktiv zu reagieren, da der übermäßige Anspruch dieser giftigen Person, mangelndes Einfühlungsvermögen und die offensichtliche Missachtung Ihrer Gefühle in jede Interaktion mit ihnen eindringt. Sie verbrauchen Ihre Energie, sodass Sie sich nicht mehr voll und ganz auf die Dinge konzentrieren können, die wirklich wichtig sind.

Ihr Ziel ist es, Sie mit ihrer Manipulationstaktik abzulenken, sodass Sie nicht mehr Ihrem höchsten Gut dienen, sondern ihrem Ego gerecht werden und ausschließlich ihnen und ihren Bedürfnissen dienen.

2. Wenn Sie nicht mehr anwesend sind, fühlen Sie sich möglicherweise immer noch von ihnen betroffen.

Sie grübeln über seltsame Dinge, die sie gesagt haben, oder grausame Dinge, die sie Ihnen angetan haben. Sie fühlen sich wahrscheinlich emotional erschöpft von ihren Possen, ihren Versuchen, ein Drama zu beginnen, oder ihrer offensichtlichen Missachtung Ihrer Grundbedürfnisse und -rechte. Du findest dich dabei, deine eigene Realität in Frage zu stellen und von einem anhaltenden Gefühl des Selbstzweifels geplagt zu werden.

Starke Angst ist bei Empathen üblich, die von den Auswirkungen eines emotionalen Vampirs „berührt“ wurden. Depressionen sind oft die unvermeidliche Nebenwirkung, wenn man für längere Zeit von emotionalen Vampiren umgeben ist.

3. Sie fühlen sich energisch, nachdem Sie ein paar Tage oder Wochen von ihnen entfernt waren, wie lange Sie auch brauchen, um sich vollständig von ihnen zu 'entgiften'.

Wenn Sie sich von der giftigen Person entfernt haben und Zeit hatten, sich psychisch zurückzusetzen, fühlen Sie sich viel leichter, glücklicher und produktiver. Es ist fast so, als ob ein großes Gewicht angehoben wurde und Sie jetzt in der Lage sind, mehr Klarheit und neue Kraft zu erlangen. Wenn Sie jedoch jemals wieder mit ihnen interagieren, werden Sie möglicherweise erneut von ihrem verrückten Chaos überwältigt.

4. Sogar ein einfaches Gespräch mit ihnen über etwas, das sollte Wenn Sie eine einfache Lösung haben, fühlen Sie sich desorientiert und verwirrt.

Sie erklären ihnen immer wieder den grundlegenden menschlichen Anstand, die Fairness und die Integrität. Sie lehnen es ab, Ihnen klare Antworten zu geben, und sie lehnen es ab, Sie als eine Person zu ehren, die Rücksicht und Respekt verdient. Sie projizieren ihre toxischen Eigenschaften auf dich, werden übermäßig defensiv gegenüber ihrem unaufgeforderten Verhalten und sind gleichgültig gegenüber den Schmerzen, die du aufgrund ihrer Vernachlässigung oder ihres Missbrauchs erlebst.

5. Sie sind wie eine Nadel für einen Ballon und aufgrund ihrer parasitären Natur fühlen Sie sich möglicherweise auch giftig.

Emotionale Vampire ernähren sich von Ihrer positiven Energie und lassen Sie unterernährt zurück. Wenn Sie sich fröhlich, selbstsicher und selbstbewusst fühlen, versuchen sie, Sie mit Niederlagen, Kritik oder einer hinterhältigen Taktik, die Sie sabotiert oder untergräbt, zu „entleeren“.

Ebenso wie mythische Vampire ihre Opfer beißen und in Vampire verwandeln können, finde ich interessant, dass Sie umso mehr beginnen, einige ihrer toxischen Gewohnheiten und emotionalen Zustände zu erfassen, je länger Sie sich in der Nähe eines emotionalen Vampirs befinden.

Für Opfer, die von NarzisstInnen terrorisiert wurden, nennen wir dies 'narzisstische Flöhe'. Es ist ein vorübergehender Zustand, in dem Sie einige der toxischen Eigenschaften annehmen, denen Sie ausgesetzt waren. Deshalb ist es so wichtig, so weit wie möglich weg zu kommen, insbesondere wenn Sie ein Empath sind, der die Emotionen anderer wie ein Schwamm verinnerlicht. Das Letzte, was Sie brauchen, ist, selbst so giftig zu werden, dass Sie vergessen, wo das Raubtier beginnt und Sie enden.

6. Es gibt keine Gegenseitigkeit mit ihnen; Sie sind hier, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen, während sie Ihre vernachlässigen.

Emotionale Vampire sind einseitig. Das bedeutet, dass sie sich freuen, wenn Sie ihnen zu viel geben (wie es Empathen wahrscheinlich tun). Ihre Gespräche werden sie normalerweise zentrieren und als die einzige Person darstellen, die wichtig ist. Sie treffen Entscheidungen, die Sie betreffen, ohne jemals darüber nachzudenken, wie Sie sich über sie fühlen würden. Sie verwalten und kontrollieren Sie, um sich überlegen und mächtig zu fühlen. Sie sind das Ende von allem.

7. Sie setzen dich nieder und haben Freude daran, dich zu sabotieren.

Emotionale Vampire am oberen Ende des narzisstischen Spektrums neidisch auf ihre Opfer. Wenn sie sehen, dass Sie erfolgreich und erfolgreich sind, entfachen sie Eifersucht. Sie wollen Ihre Ressourcen für sich und sie begehren, was immer Sie haben. Anstatt Ihren Erfolg zu feiern, versuchen sie, ihn zu mindern, zu untergraben oder auf subtile Weise zu beeinträchtigen.

Sie können so weit gehen, ausgefeilte Pläne zu erstellen oder zu kleinen Tricks zu greifen, um dies zu tun. Egal, ob das bedeutet, jemanden zu loben, dich auf erniedrigende Weise mit anderen zu vergleichen oder zu versuchen, dich zu 'verstecken' und für diejenigen, die dich vielleicht schätzen, weniger sichtbar zu machen, sie sind immer bemüht, sich einen Namen zu machen und sich einen Namen zu machen jeder, der droht, ihnen das Rampenlicht zu nehmen.

Was tun, wenn Sie gebissen wurden?

Wenn Sie einem emotionalen Vampir zum Opfer gefallen sind, ist es wichtig, dass Sie sich von der Giftigkeit dieser Person erholen und so viel Kontakt wie möglich mit ihnen unterbinden. Manchmal ist die einzige Möglichkeit, diese Art von parasitärer Verbindung zu beenden, No Contact. Das Durchschneiden der Schnur ist manchmal unerlässlich, um den Weg zurück in die emotionale Freiheit zu ebnen.

Versuchen Sie nicht, mit emotionalen Vampiren mehr zu argumentieren, als Sie es bereits getan haben. es wird nicht funktionieren Verwenden Sie stattdessen Ihre mentalen Ressourcen zur Selbstversorgung - meditieren Sie, machen Sie Yoga, gehen Sie joggen, verbinden Sie sich wieder mit der Natur, suchen Sie den warmen und sanften Komfort eines validierenden Unterstützungsnetzwerks. Üben Sie Ihre Handlungskompetenz aus und erobern Sie Ihre Macht zurück, indem Sie Ziele, Träume und Freundschaften verfolgen, die von dieser Person unabhängig sind. Verwenden Sie alle Ressourcen, die Ihnen dabei helfen können, sich von dieser ungesunden Person zu entgiften und den giftigen Bissen des Narzissens zu überwinden.