Das College wird dir nicht immer alles beibringen, was du wissen musst, um einen Job zu finden und deinen Platz in der Erwachsenenwelt zu finden, wenn du fertig bist. Dass dieses magische Stück Papier irgendwie alle Türen öffnet und dir deinen Traumjob auf einem Silbertablett einbringt. Bis Sie feststellen, dass es sich nur um ein Blatt Papier handelt, es sei denn, Sie haben eine Art von Fähigkeiten erarbeitet, die Sie einsetzen können.

1. Finden Sie einen Professor, den Sie mögen (und der Sie mag)

Nehmen Sie an allen Kursen teil oder an so vielen, wie Sie können. Mach mit, lass sie dich bemerken (auf die gute Art und Weise). Kurzfristig benötigen Sie Referenzen für ein Praktikum oder ein Masterstudium. Der beste Weg, um eine wirklich gute Referenz zu erhalten, besteht darin, diese zu verdienen.

2. Freiwilliger, Praktikant oder Teilzeitjob in dem Bereich, an dem Sie interessiert sind

Leider braucht man heutzutage Erfahrung (Oxymoron, ich weiß!), Um auch einen Einstiegsjob zu bekommen. Aber diese Dinge sind viel einfacher zu tun, während Sie noch ein Student sind. Wenn Sie über den Sommer arbeiten, versuchen Sie, Jobs anzunehmen, die in Ihrem Lebenslauf gut aussehen, oder lassen Sie sie so aussehen! Zum Beispiel bedeuten Jobs wie 'Camp Counselor', dass Sie verantwortlich sind und Führungsqualitäten haben.



3. Machen Sie eine Tonne außerschulische Sachen!

Debatte, Model UN, Campuszeitung oder Radiosender, Studentenwerk und so weiter. Es mag Ihnen albern oder eine Verschwendung von Zeit erscheinen, aber es ist nicht nur bereichernd und unterhaltsam, sondern bietet auch eine großartige Möglichkeit, einen Lebenslauf und Kontakte aufzubauen. und Führung.



4. Ja, Sie sollten all diese Karrierewochen, Mixer, Workshops und Vorträge zur Jobsuche besuchen

Ich verspreche Ihnen, dass einige der Ratschläge, die sie geben, später für Sie von unschätzbarem Wert sein können. Wenn die Kommunikationsabteilung ein kostenloses Seminar zum Thema Internet-Marketing anbietet, melden Sie sich als Erster an!

5. Schreiben lernen und recherchieren!

Ihr Abschluss wird Sie zu einem Vorstellungsgespräch durch die Tür führen, aber es ist nicht sicher, ob Sie es erhalten, wenn Sie nicht über die entsprechenden Fähigkeiten verfügen. Besuchen Sie die Schreiblabors, bitten Sie um Hilfe und skizzieren Sie alle Ihre Papiere. Sie werden überrascht sein, wie weit Sie mit einem grundlegenden Verständnis der Satzstruktur kommen.



6. Lernen Sie, alle möglichen anderen unterhaltsamen Dinge zu tun, die immer im Abschnitt „Ein Plus / ein Vorteil“ von Stellenanzeigen angezeigt werden

All diese Dinge, die für die Rolle nicht unbedingt erforderlich sind, wie z. B. WordPress, Photoshop, eine zweite Sprache, HTML usw. Ein potenzieller Arbeitgeber stellt jemanden ein, der nicht über alle zusätzlichen Fähigkeiten verfügt, sondern den Job lieber an jemanden abgibt, der über diese Fähigkeiten verfügt. Denn letztendlich heben Sie sich dadurch von anderen Bewerbern ab. Nutze deine Collage-Ausfallzeit, um all diese Fähigkeiten zu verbessern. Ich verspreche, dass es sich später auszahlt!

7. Machen Sie sich mit Menschen ein paar Jahre über Ihnen bekannt, die vorhaben, sich auf demselben Gebiet wie Sie zu bewegen

Ihre Ratschläge und Verbindungen können Ihnen möglicherweise in Zukunft weiterhelfen. Sie müssen nicht sofort wissen, was Sie sein möchten, wenn Sie fertig sind. Ihr Spielplan muss nicht vollständig formuliert sein. Sie sollten jedoch die Voraussicht haben, auf Ihrem Weg einige zusätzliche Fähigkeiten zu erwerben, die Ihnen dabei helfen, einen Job, ein Praktikum oder ein MA / Ph.D-Programm zu finden, und selbst wenn Sie das Gehirn einer anderen Person nach dem Grund fragen Sie sind Wenn Sie sich mit diesem Thema befassen, werden Sie zumindest wissen, was Sie erwartet.