1. Dinge, die Menschen in der Regel mit anderen tun, macht es Ihnen nichts aus, selbst zu tun.

Alleine ins Kino zu gehen, ist für Sie keine große Sache. Es macht Ihnen nichts aus, eine riesige Tüte Popcorn für sich zu verbrauchen oder mit nur einem Strohhalm eine Limonade zu schlürfen. Dinge, mit denen Menschen normalerweise umgehen andere Menschen, mit denen Sie keine Probleme haben, allein zu sein. Das Wort normal bedeutet dir sowieso nichts, also wenn normal Leute finden es seltsam, alleine ins Kino zu gehen.

2. Sie sind wählerisch, mit wem Sie sich verabreden, weil Sie nur mit jemandem verabreden möchten, der Ihrer Meinung nach Ihre Zeit wert ist.

Sie sind nicht die Art von Person, die eine Beziehung aufbaut, nur um nicht allein zu sein. Sie glauben nicht daran, sich niederzulassen, und Sie werden sich erst dann niederlassen und sich an jemanden binden, wenn Sie wissen, dass dieser jemand ist, der Ihrer Verpflichtung würdig ist. Für andere mag es klingen, als ob Sie zu hoch von sich selbst denken, aber Ihre Fähigkeit, Maßstäbe zu setzen, beruht auf Ihrer Fähigkeit, allein zu sein, wenn Sie sich weigern, diese zu senken.



3. Nur weil es dir gut geht, Dinge alleine zu tun, heißt das nicht, dass du es bist immer will alleine sein.

Sie genießen Ihre Zeit alleine, möchten aber nicht alleine sein alleder ganzen Zeit. Du bist nicht unbedingt eine schmerzlich schüchterne Person und betrachtest dich nicht unbedingt als vollkommen introvertiert. Sie möchten rausgehen und Spaß haben und sozial sein, und die Tatsache, dass Sie in der Lage und komfortabel sind, Dinge selbst zu tun, ändert nichts daran.



Du bist zum falschen Nachbarschaftslied gekommen

4. Sie haben Zeit, sich zu erholen.

Wenn Sie ganze Wochen und Wochenenden damit verbringen, Ihre Zeit von anderen Menschen umgeben zu verbringen, müssen Sie einen Erholungstag einplanen, damit Sie Ihre eigenen Gedanken dekomprimieren und hören können. Ihre Unabhängigkeit ist für Sie einfach deshalb wichtig, weil Sie es brauchen, um sich wie Sie selbst zu fühlen.



5. Sie haben kein Problem damit, ein „drittes Rad“ zu sein, weil Sie sich nie wirklich so fühlen.

Wenn du mit deiner besten Freundin zu einem Karneval gehst und ihr langjähriger Freund dir eine riesige ausgestopfte Giraffe beschert, liegt das nicht daran, dass du dich weniger als ein drittes Rad fühlst, sondern daran, dass sie es gewohnt sind, dich dir anzuschließen sie an Dattelnächten, die eigentlich keine Datteln sind.

6. Es macht Ihnen mehr Spaß, die Nacht alleine zu verbringen, als sie mit Menschen zu verbringen, mit denen Sie eigentlich nicht zusammen sein möchten.

Es gibt nichts für Sie als 'Freunde vortäuschen', Sie tun nicht so, als würden Sie Menschen mögen, die Sie nicht mögen, und Sie verbringen definitiv keine Zeit mit ihnen. Du bist glücklich, weil die Menschen, mit denen du Zeit verbringst, Menschen sind, die dein Glück nähren und nicht verhindern. Du wirst die Nacht in deinem Schlafzimmer alleine verbringen, bevor du sie mit Leuten verbringst, die dich machen Wunsch du warst allein in deinem Schlafzimmer.

7. Das Ablehnen einer Einladung ist nichts Persönliches gegen denjenigen, der Sie einlädt.

Wenn Ihre beste Freundin, die Sie seit der Mittelschule kennen, fragt, ob Sie mit ihr und ihren neuen Mitbewohnern in eine Karaoke-Bar gehen möchten, lehnen Sie ab, weil a) Sie eine schreckliche Sängerin sind und b) Sie lieber zuschauen Grace und Frankie die ganze Nacht, als gezwungen zu sein, ihren Gesang Aretha Franklin off-pitch zu hören. Es ist nichts Persönliches, Sie lieben Ihren Freund immer noch, aber Ihre Couch und Netflix fühlen sich heute Abend einfach besser an.

8. Es ist Ihnen nicht peinlich, wenn Sie Menschen begegnen, die Sie kennen, während Sie etwas alleine tun.

Wenn Sie eine Gruppe von Freunden sehen, die vier Tische weiter an Ihrem Lieblingsbrunchplatz Mimosen trinken, die Sie nicht aus Verlegenheit hinter einer Getränkekarte verstecken, essen Sie weiterhin gerne Ihr Boujie-Ricotta-Feigen-Fladenbrot und freuen sich sag hallo wenn sie dich sehen Sie werden höchstwahrscheinlich fragen, mit wem Sie dort sind, und Sie schämen sich nicht, wenn Sie sagen: 'Nur ich'.

Zwillinge Sternzeichen Daten

9. Du genießt Sein allein, aber du genießt es nicht Gefühl einsam.

Allein ist ein Zustand des Seins; Einsamkeit ist ein Gefühl. Du hast kein Problem Sein allein, weil du es nicht tust Gefühl einsam dabei. Du hast deine Momente, in denen du dich einsam fühlst, jeder tut es, aber sie müssen nicht passieren, wenn du physisch alleine bist. Wir alle wissen, dass es möglich ist, sich in einem Raum voller Menschen einsam zu fühlen. Deshalb ist es falsch anzunehmen, dass die Menschen, die es genießen, am meisten allein zu sein, am einsamsten sind.