Als ich zum ersten Mal ein Bild von dir sah, hasste ich dich nicht. Ich wollte es wirklich, konnte es aber nicht. Sie gehörten nicht zu den Frauen, die sich geschminkt haben oder einen Tittenjob hatten. Wir teilten ähnliche körperliche Eigenschaften, zierliche Brünette mit ausgeprägten Nasen und Smiley-Augen. Bei weiteren Nachforschungen habe ich erfahren, dass Sie obdachlosen Hunden helfen, ein Zuhause zu finden, während ich ein Faible für Tiere mit besonderen Bedürfnissen habe. Sie scheinen das Wandern und die Natur zu genießen, zusammen mit mimosenreichen Brunchs mit Freunden. Wir haben sogar einen ähnlichen Musikgeschmack, der auf den letzten Konzerten basiert, die Sie besucht haben. Unter anderen Umständen dachte ich, wir wären vielleicht Freunde.

wie ich mit 20 mein Leben zusammen bekomme

Versteh mich nicht falsch, ich habe gespürt, was der Ausdruck 'Messer in deinem Herzen' wirklich für dich bedeutet. Es war nicht das Bild von dir in einem langen, schwarz schimmernden Kleid bei einer Neujahrshochzeit, das er mir erzählte, dass er allein daran teilnahm, um es zu tun. Oder das Bild von dir, wie du in einem weißen Bikini am Strand springst, als ich mir keine Zeit für die Arbeit nehmen konnte, um in seinen Heimatstaat zurückzukehren, also hast du mich ersetzt.

Nein, es waren die Bilder von dir an unseren Lieblingsorten, die am meisten weh taten. Unsere rituelle Sonnenaufgangswanderung zu der Klippe, an der er mich immer festhielt, als wir uns über unsere Zukunft unter peitschenden Winden unterhielten. Die Strandbucht, in der wir spontanen Sex hatten, lachte, als Wellen zogen und uns nackt ins Meer stießen, um an die Küste zurückzukehren, ohne dass uns jemand sah. Wir könnten identische Bilder an mehreren Orten zuordnen. es war knochenkalt unheimlich. Wie Sie sicher wissen, ist jedes Bild eine einzigartige Erinnerung an die Zeit. Aber das war alles eine Fassade, und Sie wissen es noch nicht, aber für ihn sind wir nur dumme Bauern in seinem Spiel, und ich weiß nicht, wie ich ausrotten kann, was ich für geschätzte Momente hielt. Und dafür hasse ich dich. Auch wenn ich weiß, dass es nicht deine Schuld ist.



Als ich sechzehn war, ließ sich meine Mutter nach Jahren seiner Untreue endlich von meinem Vater scheiden. Unbewusst zerstörte es mein Vertrauen in Männer und ich lernte, wie man Kuchen isst und wie man ihn auch in Beziehungen in den Zwanzigern isst. Ich dachte, es wäre unvermeidlich, dass mich irgendwann ein Mann im Stich lässt. Wenn ich ihn also schlagen würde, würde es nicht so schlimm tun. wir wären gleich Ich habe viele gute Leute mit meinem Schutzschild verletzt. Bis ich ihn traf.



Der einzige Grund, warum ich dir das sage, ist, dass du weißt, wie sehr ich ihn geliebt habe, selbst durch seinen Missbrauch, weil er mein selbstzerstörerisches Muster verändert hat. Leider ersetzte er es durch etwas noch Zerstörerischeres, indem er Selbstzweifel aufkommen ließ, bis ich mich selbst nicht mehr erkannte. Er hatte mich um seinen Finger gewickelt, genau wie er wollte. Anstatt zu jemand anderem zu rennen, ließ ich zum ersten Mal meine Wache los. Ich habe gelernt, dass Verletzlichkeit schön sein kann und war sehr stolz auf das Wachstum, das wir gemeinsam aufgebaut haben. Zumindest dachte ich.

Als ich ihn konfrontierte, versuchte er sich herauszulügen. Ich muss zugeben, ich habe es geliebt zu sehen, wie er sich windet und nervös in seine Fingernägel beißt, als ich spürte, wie sich die Kraft auf mich verlagerte. Er nannte dich hässlich und dass es nichts bedeutete, dass er sich nur bemühte, mit jemandem zu sprechen, der neutral über seine Probleme war und es war nicht körperlich. Ehrlich gesagt, ich möchte lieber, dass er dich nur gefickt hat. Es ist das emotionale Betrügen, das mehr schmerzt, der Gedanke, all unsere intimen Gespräche zu teilen.



Drei Monate später erhielt ich eine Nachricht von Ihnen und fragte, ob wir reden könnten. Ich habe dich kalt abgebürstet und erwidert, dass es das nicht wert ist. Du würdest nichts glauben, was ich dir gesagt habe. Immerhin dachte ich, seine Ex-Frau sei verrückt, nachdem sie all seine Geschichten über sie gehört hatte, bis sie mich fragte, ob es mir gut gehe, nachdem was er mir angetan hat. Es brachte viele schreckliche Erinnerungen an ihre Ehe zurück, die sie mir erzählte. Ich konnte in dieser Nacht nicht schlafen, weil ich an dich gedacht habe. Ging es dir gut? Hat er dich verletzt, wie er mich verletzt hat?

Ich habe nie verstanden, dass Frauen anderen Frauen gegenüber bösartig sind. Wir haben genug Probleme, wie es ist. Am nächsten Morgen fühlte ich ein Verantwortungsgefühl für dich, das ich nicht loswerden konnte. Ich habe eine Follow-up-Nachricht an Sie gesendet, die besagt, dass ich hier war, wenn Sie etwas brauchten. Ich habe erst einen Monat später eine Antwort erhalten, als Sie erneut darum gebeten haben.

Obwohl es anfangs etwas umständlich und surreal war, war es, mit Ihnen zu sprechen, als würde man sich mit einer längst verlorenen Schwester verbinden. Beim Vergleich unserer miteinander verbundenen Zeitleiste von Ereignissen über ein Jahr gab es Momente der Stille, in denen alle Lügen und Manipulationen verarbeitet wurden. Sie wussten, dass ich wegen seines häuslichen Missbrauchs wegen einer einstweiligen Verfügung aktiv gegen ihn vor Gericht gehen würde, und waren besorgt, sein nächstes Ziel der Belästigung zu sein, die bereits begonnen hatte.

Schließlich haben Sie erwähnt, warum Sie sich bemüht haben. Es war ein Streit mit ihm, nachdem er Ihr Telefon gestohlen und unsere Textnachrichten gesehen hatte. Er warf es auf dich und griff nach deinem Kopf und schüttelte es. Ich habe dir gesagt, du sollst nie wieder auf ihn antworten, weil es schlimmer werden würde, und du hast zugehört.

Wir sprachen den ganzen Sommer über miteinander und tauschten ermutigende Worte aus. Nachdem meine einstweilige Verfügung bewilligt wurde, feierten wir mit einem netten Gespräch am Telefon. Viele meiner Freunde und Familienmitglieder waren nicht damit einverstanden, dass ich mich mit 'der anderen Frau' anfreundete, aber ich erzählte ihnen, dass dies in gewisser Weise für uns beide therapeutisch war. Danach dachte ich, es gäbe keinen Grund mehr, in Kontakt zu bleiben, und wir wünschten uns alles Gute.

Es ist Herbst, und ich habe ein letztes Mal nach dir gegriffen, um sicherzugehen, dass es dir gut geht. Es kam mir seltsam vor, als ich nichts zurück hörte, aber ich habe es dabei belassen.

Sie können sich meinen Schock vorstellen, als ich an der Ecke Grove Street / Bedford im West Village von New York ankam, Tausende von Kilometern von unseren jeweiligen Häusern entfernt, und Sie dort bei ihm stehen sah. Ich fing an zu zittern und sagte dem Fahrer, er solle um die Ecke fahren, damit du mich nicht sehen könntest. Als ich ausstieg, ging ich zurück in die Ecke, aber du warst weg. Was könnte ich dir vielleicht sagen?

Es sieht so aus, als hätte er seine Krallen diesmal tiefer in dich gesteckt. Meine Schwesternschaft war sofort zerschlagen, aber mir ist klar geworden, dass Sie auch eine Fassade waren. Sie erinnern mich daran, wie stark ich dafür bin, mich von ihm zu befreien, die bessere Frau zu sein, wie Sie mir sagten, das Herz zu haben, auf Sie aufzupassen.

Ich wünsche dir alles Gute, denn es wird verdammt viel Kraft kosten, es alleine zu schaffen. Und das ist der einzige Weg. Ich möchte Sie nur wissen lassen, wie großartig es auf der anderen Seite ist, wie viel der Kampf wert sein wird. Sie haben mich daran erinnert, wie leicht Vertrauen zerstört werden kann, selbst mit den besten Absichten.

Sie haben mich aber auch daran erinnert, dass wir nur Menschen sind, die sich für einen kurzen Moment vollständig verstanden haben, und ich danke Ihnen dafür, mein Freund.