„Deine Helden werden dich im Stich lassen. Sie werden betrügen oder versauen oder alt werden oder sterben. Nur du wirst bis zum Ende bei dir sein.

Das ist kein berühmtes Zitat aus einem toten General, College-Football-Trainer oder Hollywood-Film. So drückte mein Freund Derek seinen Ärger und seine Frustration und sein Gefühl des Verrats aus, als er herausfand, dass Lance Armstrong ein blutdotierender Betrüger ist. Persönlich war ich nicht überrascht. Ich habe den Kerl nie gemocht. Er wirkte immer wie ein Wiesel. Und ich habe nicht begriffen, wie er seine Frau und seine Kinder über Bord geworfen hat, um sich mit Sheryl Crow zu verabschieden. Was ist damit los, Lance? Ihre Frau pflegt Sie durch Krebs, kümmert sich dann um die Kinder, während Sie über die Pyrenäen radeln, und sobald die Leute Ihren Namen kennen ... lassen Sie sie im Stich? Das sagte mir alles, was ich über Mr. Armstrong wissen musste.



Aber mein Freund Derek hörte nicht auf, Lance zu lieben, bis Oprah Winfrey ihr Ding machte. Als Amerikas Nummer 1 unter den Shoulder-to-Cry-Ons dem Radfahrer einen Ort zum Gestehen bot, oder eher einen Ort, an dem er sich öffnen und zugeben konnte, wie er Blutsäcke an die Hotelwände gehängt hat, damit er schummeln und gewinnen konnte als alle Gerüchte Tatsache wurden. Und da fiel ein anderer Held.



die Kunst der Dankbarkeit

Bis dahin wollte mein Freund nicht glauben, dass Lance betrogen hat. Er verfolgte alle sieben Siege bei der Tour de France von Lance. Er vergötterte den Kerl. Es war, als wäre er ein zehnjähriger Junge und Lance war sein Held. Er hat mich nie über Lance reden lassen. Dann, als mein Freund herausfand, dass Lance ein Betrüger war, zermalmte es ihn irgendwie. Er war so sauer auf Lance, dass er beschloss, keine Helden mehr zu haben. Derek beschloss, sein eigener Held zu sein.



Der Grund, warum unsere Helden versagen, ist, dass sie Menschen sind. Wir stellen sie auf ein Podest. Aber in Wirklichkeit sind sie nicht besser oder schlechter als wir alle. All die schrecklichen Dinge, die du denkst, die Unsicherheiten, die du hast, die seltsamen Dinge, die du tust, um deinem Ego zu gefallen, die Ängste, die dich antreiben, die Obsessionen, die du ungern zugibst, unsere Helden teilen all diese menschlichen Tendenzen. Helden scheitern an uns, weil sie genau wie wir sind. Und wenn sie genau wie wir sind, dann ... fick sie! Wir brauchen sie nicht. Wir können unsere eigenen Helden sein!

Das Ganze begann als Scherz. Ich würde Derek schreiben, wie er einen epischen Parkplatz findet. Und er antwortete: 'Weg, dein eigener Held zu sein'. Wenn einer von uns es mitten in der Hauptverkehrszeit in Rekordzeit durch die Stadt schaffte, würde das als etwas gelten, das dem Willen der Götter nicht gerecht wird. Wenn Sie sich zum Mittagessen ein fantastisches Restaurant ausgesucht haben, waren Sie ganz Ihr eigener Held. Meistens war es ein weiterer Witz, über den wir geredet haben, als wir geschrieben haben. Aber darunter bemerkte Derek, dass es mehr als nur Spaß machte, es zu sagen.

Er fand heraus, dass es eine Möglichkeit war, die langweiligen, alltäglichen Kleinigkeiten als enorm wichtig anzusehen. Wir haben die Kleinigkeiten des Lebens gefeiert, die Dinge, die man normalerweise ignoriert oder mit roter Effizienz ausführt. Der Witz, heldenhaft erledigten Papierkram anzuerkennen und zusammenzutragen, machte Büroplackerei viel mehr Spaß. Es war, als würdest du den Papierkram töten, anstatt langsam unter dem zermalmenden Gewicht seiner Monotonie zu sterben. Wir haben Dinge, wie eine verdammt gute Tasse Kaffee, zu etwas erhöht, das der Geschichte würdig ist. Als unsere eigenen Helden haben wir jeden kleinen Moment mit dem Potenzial der Größe schwanger gemacht. Schließlich verwandelte Derek Be Your Own Hero in sein persönliches Mantra.

Diesen letzten Monat startete Derek auf Facebook eine Kampagne für Be Your Own Hero. Zum Auftakt verbreitete er die Nachricht mit #BYOH Week. Es war ein einwöchiger Feiertag, in dem alltägliche Heldentaten gefeiert wurden. Es war ein bisschen wie Pessach, aber mit mehr Hashtags und weniger Matzekugeln. Wie das Passah feiert es jedoch die Befreiung und das Erreichen erstaunlicher Leistungen durch Entschlossenheit und Willen.

In der #BYOH-Woche haben die Leute darüber geschrieben, dass sie auf ihrem Weg zur Arbeit keine roten Ampeln haben. Eine Köchin schrieb über den ganzen Tag, ohne sich mit einem Messer zu schneiden. Eine Yogalehrerin schrieb, sie solle sich ruhig verhalten, damit sie einer Studentin, die ihre letzten Knöpfe drückte, keine Schmerzen zufügte. Manchmal war es ein albernes Lied oder ein Video, in dem die Idee alltäglicher Heldentaten gefeiert wurde. Zum Beispiel als jemand den Titelsong aus der superlahmen 80er-Jahre-TV-Show 'The Greatest American Hero' gepostet hat. Die Idee war, alles und jeden zu feiern, was die Heldentaten auf das Niveau gebracht hat, das ein Durchschnittsmensch täglich erreichen kann. Gleichzeitig verwandelte es jeden alltäglichen Moment in etwas Großartiges und Episches.

Offensichtlich ist #BYOH nicht seriös. Trotz all der Scherze und Lacher ist es mitten in eine Krise unserer Kultur geraten. Es ist heutzutage schwer, einen Helden zu finden. Natürlich haben wir immer noch echte Helden wie die Leute, die mutig genug sind, in Notsituationen, auf Schlachtfeldern, in Krisengebieten ... und an anderen neuen gefährlichen Orten wie einem amerikanischen Klassenzimmer zu gehen. Aber unsere alten Helden, wie Athleten, Kulturführer, Markensuperstars und Prominente, verdienen die Aufmerksamkeit ihrer persönlichen Assistenten meistens nicht. Oder wie Derek es ausdrückte: 'Wir haben zu viele Idole und die meisten sind sowieso nichts wert.'

Freunde verrückte Ex-Freundin

Als ich ihn aufforderte, zusammenzufassen, warum er mit #BYOH Week angefangen hat, sagte Derek zu mir: 'BYOH handelt davon, Dinge zu tun, um sich selbst zu beeindrucken und von den Dingen beeindruckt zu sein, die Sie tun. Schätzen Sie die mundgerechten Teile Ihres eigenen Heldentums. Und den Kick bekommen, um großartige Leistungen zu erbringen. “

Ich weiß, er klingt wie eine Art Selbsthilfe-Guru, den man im Spätfernsehen findet und der sein 'persönliches Erfolgsprogramm' verkauft. Aber in seinem Fall ist Dereks Verkaufsargument, Ihr eigener Held zu sein, sowohl sarkastisch als auch kindisch ernst. Er bietet Ihnen die Möglichkeit, mit all dem alltäglichen Blödsinn zu spielen, mit dem Sie als Erwachsener zu tun haben. Und er hat einen lustigen Weg gefunden, um triviale Dinge wie die Büropolitik zu erheben und sie im Bereich der Helden neu zu gestalten.

Das Seltsame war, dass einige von uns, als wir die #BYOH-Woche feierten, merkten, dass es subtil, unbewusst, Ihren Selbstwert stärkt. Wenn Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um mit den fantastischen neuen Schuhen zu nicken, die Sie gerade im Verkauf erzielt haben, nehmen Sie sich auch einen Moment Zeit, um auf Sie aufmerksam zu machen. Du machst dir etwas aus Selbstliebe, auch wenn es nur ein Scherz ist. Der Effekt ist der gleiche für Ihr Unterbewusstsein. Alles, was es weiß, ist, dass Sie sich dafür belohnt haben, dass Sie gute Arbeit geleistet haben. Es ist ein weiterer Tropfen auf den heißen Stein Ihres Glücks.

Als ich Derek fragte, welche Vorteile es habe, Ihr eigener Held zu sein, sagte er in seinem spöttisch-ernsten Ton: 'Kleine Schritte führen zu großen Leistungen.' Es ist so kitschig, aber so wahr.

Wie Forrest Gump kochte er alte Weisheiten und klebte sie auf einen Autoaufkleber. Das Tao Te Ching informiert uns: 'Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.' Offensichtlich haben die alten Chinesen nicht in Meilen gemessen, aber Sie haben die Idee. Jeder Bergsteiger, der seine Steigeisen wert ist, wird Ihnen sagen, wie wahr es ist. Und wie Sir Edmund Hillary erreicht jeder Schritt für Schritt seine persönliche Größe. Mit jeder kleinen Anstrengung klettern Sie weiter auf Ihren persönlichen Mount Everest. Warum nicht jeden Schritt mehr Spaß machen?

Anstatt Unternehmen zu imitieren und Begriffe wie 'Personal Branding' zu verwenden, sollten wir vielleicht alle eine Woche im Jahr damit verbringen, Herkules und Jeanne d'Arc zu imitieren.

mach mich perfekt

Vielleicht solltest du dein eigener Held sein.

Und teile es mit Stolz mit der Welt.

#BYOH