Hör auf zu denken, du musst dich für die Liebe ändern. Es spielt keine Rolle, wie lange Sie gesucht haben, wie leer Sie sich fühlen, wie viele zerbrochene Beziehungen wie Minen hinter Ihnen liegen. Vielleicht hast du geliebt und verloren. Vielleicht haben Sie in der Vergangenheit ein paar Fehler gemacht. Vielleicht haben Sie es einfach satt, zu suchen und leer zu werden. Vielleicht haben Sie Ihre Perspektive so oft geändert, dass Sie nicht einmal mehr wissen, was Sie wirklich wollen. Oder vielleicht hast du nur Angst.

Aber hör auf zu denken, du musst komplett von vorne anfangen, um die richtige Person zu finden. Hör auf zu denken, du musst anders sein, sei weniger, sei mehr. Hör auf, dir zu sagen, dass du nicht genug oder irgendwie unwürdig bist, weil es noch nicht geklappt hat.



Hör auf, deine geistigen Lügen zu füttern. Es ist nichts falsch mit dir; Du bist einfach noch nicht für immer hineingestolpert.



Wir werden so ungeduldig mit Liebe. Wir möchten, dass es erscheint, wenn sich das Timing für uns richtig anfühlt, wenn wir diese Verbindung in unserem Leben brauchen, wenn wir immer noch darum kämpfen, über jemanden hinwegzukommen und wollen, dass dieses Loch gefüllt wird.



Wir denken, Liebe ist die Antwort. Das Finden des einen wird alle unsere Probleme verschwinden lassen. Dass wir irgendwie zu den Menschen werden, die wir sein sollen, wenn unsere Herzen ineinander greifen.

Aber die Wahrheit ist, wir hatten immer das Potenzial, die beste Version von uns selbst zu sein - und das müssen wir -, weil eine andere Person nicht in der Lage ist, dies zu schaffen. Nur wir können.

wie man Rosenblätter zeichnet

Die Wahrheit über die Liebe ist, dass die Verbindung meistens dann hergestellt wird, wenn wir sie am wenigsten erwarten. Wenn wir dem Gefühl nachjagen, unermüdlich suchen, uns überlegen, ob wir eine Person schon gefunden haben - wir finden sie oder ihn nicht.

Wir sind so beschäftigt, nach etwas zu suchen, das unserer Meinung nach dem Ideal entspricht, dass wir so viele schöne Dinge und Menschen direkt vor uns überspringen. Wir vergleichen uns so sehr, dass wir vergessen, im aktuellen Moment glücklich zu sein. Wir vergessen dieses Leben nicht Es geht darum, Liebe zu finden, herauszufinden, wer wir sind, sich in diese Person zu verlieben und ein schönes Leben aufzubauen, das irgendjemand anderem eines Tages ein Kompliment machen wird.

Wir vergessen, dass wir das Richtige finden, wenn wir es sind uns selbst-nicht versuchen, etwas anderes zu formen, umzugestalten oder zu werden als das, was wir so wunderbar sind.

Also, wenn es um Liebe geht, hör auf zu suchen. Hör auf dich zu verändern. Hören Sie auf, auf Ihre letzte Beziehung zurückzublicken, um zu zeigen, wer Sie sind. Du bist keine verlorene Liebe. Du bist nicht das Volk deiner Vergangenheit. Sie sind nicht unwürdig, nur weil Sie Ihre noch nicht für immer gefunden haben.

Sie müssen sich nicht dazu bewegen, „würdig“ zu sein. Sicher, es gibt immer Dinge, die Sie verbessern oder verbessern können. Sie können immer aus den Beziehungen lernen, die auseinandergefallen sind. Sie können sich jedoch nicht für jeden kleinen Fehler zur Verantwortung ziehen. Sie können sich nicht die Schuld für alles geben, was nicht geklappt hat.

Liebe ist da draußen. Aber mach dich nicht verrückt, wenn du danach suchst.

Konzentrieren Sie sich auf sich selbst, auf Ihre Träume, auf Ihre Ziele, auf Ihren alltäglichen Zweck. Konzentriere dich auf das, was dich glücklich macht, auch (und gerade) wenn eine Beziehung nicht auf dem Bild ist. Und am wichtigsten, sei du selbst.

Liebe wird kommen.