Influencer bekommen kostenlose Sachen. Das ist ein Fakt.

Aber bis jetzt wussten wir normalen Leute nie wirklich, wie viel sie erhielten. Es stellt sich heraus - es ist viel. Ein neuer Trend auf YouTube zeigt, wie viele Produkte diese Social-Media-Stars von Sponsoren und Marken erhalten, die um ihr Gütesiegel kämpfen, und obwohl wir etwas verstört und ein wenig neidisch sind, können wir das nicht wirklich schau weg. Diese Züge machen süchtig.



Wenn Sie das Kaninchenloch, das dieser Trend ist, stürzen möchten, finden Sie hier einige unserer Lieblings-YouTubers und ihre PR-Videos. Versuche nicht vor Eifersucht zu explodieren.





Denken Sie, dass Marken in Bezug auf das kostenlose Produkt, das sie verschicken, übermäßig sind? Oder denkst du, es ist ein genialer Weg für sie, ihre Waren zu vermarkten?