Wie viel wissen Sie über die runden Wunderhügel der Natur?

Hier ist eine alphabetische Beschreibung der Brillanz der Natur, die wir Brüste nennen.

1. Annette Funicellos

Laut Forschung ... Brustwarzen sind wie eine Klitoris auf jeder Brust



Du weißt es und ich weiß es, Wissenschaftler lieben Sex. Neuere Studien haben ergeben, dass die Stimulation der Brustwarzen dieselben sensorischen Kortexbereiche des Gehirns aktiviert wie die Stimulation der Klitoris und der Vagina. Anscheinend sind die Brustwarzen mit demselben Teil des Gehirns wie die Genitalien verbunden. Das heißt, sie existieren sowohl zum Vergnügen als auch zur Elternschaft.



Dies erklärt, warum die Stimulation der Brustwarzen bei den meisten Frauen zu einer weitaus stärkeren Erregung führt. und für einen kleinen Prozentsatz von Frauen sind sie in der Lage, allein durch Nippelstimulation einen vollständigen Orgasmus zu erreichen.

Jedes Mal, wenn ein Partner die Brustwarzen einer Frau streichelt, streichelt oder mit der Zunge kitzelt, spüren Sie eine Welle von Oxytocin in ihrem Gehirn. Es ist die 'Bindungs'-Chemikalie, von der Sie zweifellos gehört haben. Dank Oxytocin fördert die Stimulation der Brustwarzen nicht nur den Orgasmus, sondern auch das Gefühl der Bindung an einen Partner. Brustwarzen sind magische kleine Liebesknöpfe.



2. Bikini Stuffers

Wetten, dass Sie Bargeld haben? Ihre linke Brust ist größer

Eine ständige Quelle jugendlicher Angst scheint die Frage zu sein - Ist eine meiner Brüste größer / kleiner als die andere?

Kurze Antwort - Ja.

Lange Antwort - Es spielt keine Rolle.

Bei der überwiegenden Mehrheit der Frauen ist eine Brust bis zu einer halben Tasse größer / kleiner als die andere.

60% der Zeit ist der größere Busen die linke Brust.

3. Verheiratete Melonen

Autos sind älter Tech als Bras

In der Antike gab es ähnliche Designs, aber der BH, wie wir ihn kennen, wird 2014 100 Jahre alt.

Das Wort 'Büstenhalter' wurde erstmals 1907 in der Zeitschrift Vogue verwendet.

Erst 1914 ließ Mary Phelps-Jacob das erste Design für einen BH patentieren. Ihr Modell war ein Paar Taschentücher, die mit Babybändern zusammengenäht waren. Und boom-chica-boom, ein BH wurde geboren.

In den zwanziger Jahren erfanden Ida Rosenthal und ihr Ehemann William das moderne Größensystem von Bechern, die für ihre Maidenform-BHs verwendet wurden.

Dann, im Jahr 1948, gab Frederick Mellinger, der berühmte Name hinter Fredericks von Hollywood, der Welt den Push-up-BH. Und mit dieser Brillanz fanden Brüste ihren Moment im Rampenlicht und schauten nie zurück.

4. Von der Welt zum Balkon

DSorgen Sie sich nicht um das Stillen… Aber Zigaretten machen Ihre Brüste schlaff

Viel zu viele Frauen verzichten auf das Stillen, weil sie befürchten, die Mädchen könnten geschädigt werden. Die Wissenschaft ist hier, um zu helfen. Studien zeigen, dass das Stillen nicht zum Absacken der Brüste führt.

Forscher der University of Kentucky stellten jedoch fest, dass Rauchen dies mit Sicherheit tut. Es ist darauf zurückzuführen, wie das Rauchen Elastin abbaut, ein Protein, das dabei hilft, die Brüste zu heben.

Die Schwerkraft wirkt sich natürlich auf alles aus. Jede Brust geht schließlich nach Süden zum Äquator. Mach weiter und beschuldige die Schwerkraft, das Rauchen und den unerbittlichen Lauf der Zeit, aber Brüste hängen nicht wegen eines Babys durch.

5. Kaiserin und die Königin

undAch und jede Brust ist Badass

Das Hauptprodukt von Brüsten, abgesehen von ästhetischem und sexuellem Vergnügen, ist Muttermilch.

Wussten Sie, dass Proteine ​​in der Muttermilch HIV und Bindehautentzündung in den Arsch treten können?

Es heißt Tenascin-C und klingt so ähnlich wie Tenacious D, dass ich den größten Teil des restlichen Artikels laut ausgelacht habe, als ich es zum ersten Mal gelesen habe. Ich bin dumm. Aber dieses Protein, Tenascin-C oder TNC, ist kein Scherz.

Forscher des Duke Human Vaccine Institute stellten fest, dass Tenascin-C, ein zentraler Bestandteil der 'extrazellulären Matrix', eine entscheidende Rolle bei der Wundheilung und der Reparatur von Zellen / Gewebe spielt. Was genau die entscheidende Funktion ist, bleibt ein Rätsel.

Wie so viele wissenschaftliche Erkenntnisse zur Muttermilch werden Sie feststellen, dass nicht genug darüber bekannt ist, wie TNC genau funktioniert. Es ist eindeutig ein Bereich, der finanziert werden muss. Soweit bekannt, hat TNC antivirale Eigenschaften und Fähigkeiten zur Keimbekämpfung. Es hat sich auch gezeigt, dass es eine HIV-hemmende Wirkung hat.

Untersuchungen legen nahe, dass dies erklärt, warum stillende Babys von HIV-infizierten Müttern häufig nicht infiziert werden. Es scheint, TNC, dass dieses eher unbekannte Protein in der Muttermilch HIV irgendwie in den Arsch tritt und die Babys schützt.

Auf einer eher anekdotischen wissenschaftlichen Ebene gibt es alle möglichen Berichte über Mütter, die Muttermilch in die Augen ihrer Kinder spritzen, die mit einer Bindehautentzündung (Pink Eye) infiziert sind. Normalerweise klärte sich die Infektion nach zwei Tagen auf.

Überall auf der Welt wurde berichtet, dass Muttermilch zur Heilung von Salben, Reiben, Salben und Umschlägen bei Wunden verwendet wird.

Muttermilch ', sagte Nuff

6. Fun Bags

FInsbesondere haben viele Frauen Nippelhaare

Die Haarmuster sind im gesamten Körper einer Person ziemlich einheitlich. Für einige Populationen, von denen bekannt ist, dass sie etwas rauher sind, bedeutet dies, dass Nippelhaare eher verbreitet sind.

Einige Frauen pfeifen, andere schneiden, andere lasern und andere ficken nicht zweimal und verlassen sie.

Das Nippelhaar hat die gleiche Farbe wie Schamhaar oder natürliche Kopfhaarfarbe. Und anscheinend ist Nippelhaar häufiger als selten.

7. Gottes größte Schöpfung

Genetics Suggest Breasts Developed For Babies… und For Sexual Partners

'Ich habe eins für jeden von euch!'

Brüste sind schön anzusehen. Groß, mittel und klein. Natürlich würde ein Typ das sagen. Aber ich denke, wir sind uns alle einig. Ein Teil ihrer Attraktivität hat nichts mit Stillen zu tun. Anscheinend haben sich Brüste für Doppelfunktionen entwickelt.

Milchdrüsen wurden entwickelt, um Säuglinge zu ernähren, indem sie wertvolle Proteine, Hormone und gehirnbildende Fette übertragen. Aber das Fettgewebe, das den Brüsten ihre Form gibt, beeinflusst die Milchproduktion nicht.

All diese schönen Kurven und Schatten, diese augenschönen Fleischbögen sollen visuell genossen werden. Es ist die Natur, die uns mit mehr Schönheit erfüllt.

Eine Theorie besagt, dass wir, als wir uns aufrichteten, neben angeschwollenen Genitalien und geschwollenem Gesäß neue sexuelle Signale brauchten. Die Brüste schwollen an.

Eine andere Theorie besagt, dass die Brüste einer Frau ihr Alter und ihre Fruchtbarkeit signalisierten und als Werbung für ihre Fähigkeit dienten, ein gesundes Kind zu zeugen. Immer eine wichtige Investition mit begrenzten Ressourcen.

Unabhängig von den Überlegungen hat Evolution unser Gehirn mit der Idee der Brüste verdrahtet und die Brüste zu einer großen Quelle des Vergnügens für alle Beteiligten gemacht.

Beispielsweise fühlen sich gerade heranwachsende Jungen, wenn sie sexuell reifen, von Brüsten angezogen. Das wissen wir alle. Wenn solch ein Jugendlicher schließlich mit einem Mädchen allein ist, einer, die bereit ist, sich mit ihm auszuziehen, wenn er an den Brüsten des Mädchens knabbert, kuschelt und es streichelt, fühlt dieser Typ nicht nur einen Ansturm von guten Gefühlen, das Mädchen erfährt es auch und ebenso sexuelles Vergnügen, aber obendrein hat sie den bereits erwähnten verrückten Oxytocin-Hit, der sie subtil mit der Kraft von Neurochemikalien dazu bringt, sich mehr an ihren Partner gebunden zu fühlen. Genius!

8. Maak Ta-tas-tas

HWas denkst du, wie groß der durchschnittliche Busen ist?

Die statistisch durchschnittliche Brust in Amerika ist 36 C.

Eine durchschnittliche Brust wiegt 1 kg und enthält 4 bis 5% des gesamten Körperfetts.

Die beliebteste BH-Größe in Großbritannien ist eine 36D.

Mehr als 50% der britischen Frauen kaufen D-Cup-BHs.

Italiener haben die kleinsten durchschnittlichen Brüste in Europa. Sie durchschnittlich eine B-Tasse.

Weltweit ist B die häufigste Körbchengröße.

9. Idaho Entertainment Center

ichn Trotz der meisten Vermutungen ist Größer nicht immer besser, wenn es um Brüste geht

Eine Studie, an der malaysische und englische Brustforscher teilnahmen (warum klingt das wie ein Witz?), Zeigte 361 Männern eine Reihe von Ganzkörperfotos von nackten Frauen. Sie baten die Männer, die Frauen nach ihrer Attraktivität zu beurteilen.

Frauen mit großen Brüsten wurden nicht am höchsten bewertet. Überhaupt nicht.

Die besten Ergebnisse erzielten Frauen mit mittelgroßen Brüsten.

Wie bei vielen Dingen scheint es eine Bellsche Geschmackskurve zu geben. Und die Mitte der Attraktivitätskurve entspricht genau der Durchschnittsgröße. Es ist im Grunde wie Popmusik.

10. Jiggle Machines

Job # 1: Stillen ... Es ist auch das ursprüngliche Gewichtsverlust-Programm der Natur

Die Leute sagen: 'Du stillst immer noch, das ist so großzügig.' Großzügig, nein! Es gibt mir Brüste und es nimmt meine Schenkel weg! Es ist wie eine natürliche Fettabsaugung. Ich würde den Rest meines Lebens stillen, wenn ich könnte. - Helena Bonham Carter

Nach den verfügbaren Daten verbrennt / verbraucht die Erzeugung von Muttermilch pro Tag durchschnittlich 500 Kalorien pro Tag.

Die produzierte Milch enthält Nährstoffe aus dem Blut der Mutter und körperliche Vorräte an Fett und Mineralien wie Kalzium.

Die Zusammensetzung der Muttermilch, die aus Zucker, Fett, Protein und Wasser besteht, ändert sich ständig je nach den Bedürfnissen des Säuglings.

In gewisser Weise kann man sagen, dass Muttermilch ein Baby bildet, während es die Mutter schrumpft. Eine kleine Meise für tat, sozusagen.

11. Klopfer

KKong of Boobs - der Guinness-Weltrekord für die größten Brüste

… Gehört Annie Hawkins-Turner.

Jede Brust wiegt 56 Pfund - für insgesamt 112 Pfund Brüste (ja, ich habe das selbst nachgerechnet).

Wickle ein Maßband um ihre Brust und über ihre Brustwarzen legst du 70 Zoll als Maß fest. Das ist ungefähr zwei Meter im Umfang.

Und das sind 3 ½ Fuß Brüste, die auf dich zukommen!

Ihre BH-Größe? 102 ZZZ

(Ich frage mich, ob Obdachlose ihre alten BHs als Schutz vor dem Regen benutzen könnten.)

12. Liebesballons

dieDas Selbstwertgefühl zwingt Frauen oft dazu, Brustimplantate zu bekommen (das ist nicht immer, aber oft ein Hilferuf aus Silikon)

Kanadische Forscher untersuchten die Selbstmordrate von Frauen mit Brustimplantaten.

Sie stellten fest, dass Frauen mit Implantaten eine 73% höhere Selbstmordrate hatten.

Es war eine 15-jährige Studie, die an der Laval University in Quebec durchgeführt wurde. Die Ergebnisse wurden im American Journal of Epidemiology veröffentlicht. Sie kamen zu dem Schluss, dass Frauen mit geringem Selbstwertgefühl darunter leiden körperdysmorphe Störung (BDD) würden wahrscheinlich auch Implantate bekommen. Außerdem litten sie wahrscheinlich an Depressionen.

In einer verwandten Studie, die am Kinderkrankenhaus in Philadelphia durchgeführt wurde, stellten Forscher fest, dass Menschen mit BDD, 'in der Regel nicht von kosmetischen Verfahren profitieren'.

Manche Frauen brauchen mehr als nur neue Brüste Hilfe bei der Bewältigung des Leidens, das durch eine anhaltende psychische Erkrankung verursacht wird, die ihre Tage verdunkelt. (Und damit meine ich nicht das Patriarchat.) Sie brauchen Hilfe beim Umgang mit ihrer Depression.

Leider sind Brustimplantate weitaus billiger und leichter verfügbar als die lokale psychologische Versorgung.

13. Mahatma Oh-My-Gandhis

MMedizinische Berichte weisen darauf hin, dass Brustimplantate nach wie vor die populärste plastische Chirurgie sind

In Amerika sind 2 Millionen Frauen Fälschungen.

Vor Fettabsaugung, Nasenkorrektur und Bauchdeckenstraffung bleiben Brustimplantate Jahr für Jahr das Top-Verfahren für Schönheitsoperationen.

90% der Frauen, die sich für Implantate entscheiden, haben bereits Kinder.

Das Durchschnittsalter einer Frau, wenn sie ihre ersten Implantate bekommt, beträgt 34 ​​Jahre.

14. Num-Nums

Nipples werden in 4 Arten eingestuft

  1. Normal
  2. Eben
  3. Invertiert
  4. Geschwollen

Sie würden denken, sie könnten sich eine bessere Skala einfallen lassen und sich nicht auf eine plumpe und unsensible Vorstellung von „normal“ verlassen. Dort sind wir noch in der Medizin. Wissen Sie, ich muss die Terminologie verwenden. Entschuldigen Sie.

Normal: Dies sind Brustwarzen, die im Ruhezustand einem Radiergummi ähneln und leicht hervorstehen. Während Erregungsphasen oder möglicherweise aufgrund von Temperaturänderungen können sie an Bedeutung gewinnen.

Eben: Wie winzige Fleischpfannkuchen lagen flache Brustwarzen so an der Brust, wie es sich anhört. Wie normale Brustwarzen wachsen flache Brustwarzen und treten aufgrund von Temperaturänderungen oder Erregung hervor.

Invertiert: Invertierte Brustwarzen falten sich sanft in sich zusammen und sind das Gegenteil von normalen Brustwarzen. Stillen und Schönheitsoperationen können beide die Brustwarze herausziehen. Einige Leute benutzen auch Sexspielzeug wie Brustwarzen, um die Brustwarze aus ihren Fleischfalten herauszuheben.

Geschwollen: Schließlich sind die Brustwarzen, die mehrere Ebenen des Vorsprungs aufweisen, und die Warzenhof immer von der Brust angehoben.

Statistiken zufolge haben zwischen 28 und 35% der Frauen Brustwarzen, die flach liegen und nicht hervorstehen.

Und 10% haben Brustwarzen, die als 'invertiert' gekennzeichnet sind.

Um diese Mathematik zu verstehen und eine Perspektive zu bieten, kann ich sagen, ich glaube nicht, dass ich jemals einen einzigen heterosexuellen Mann oder eine lesbische Frau gehört habe, von der ich weiß, dass sie sich jemals über die Brustwarzen ihres Partners beschwert haben. Je. Das sind viele Brustwarzen. Ich sage ja nur'.

Und das 'normale' Etikett ist wissenschaftliche Faulheit. In diesem Fall ist es Schwachsinn.

15. Oprah und Gayle

O.Menschliche Muttermilch aus biologischem Anbau wird online verkauft. Natürlich ist sie sehr teuer.

(Und Leute ohne Babys kaufen es auch)

Natürlich können Sie Muttermilch online kaufen. Vielleicht brauchen Sie etwas Milch, weil Sie an wunden Brustwarzen leiden, weil Sie auf Reisen sind und weil Ihr Baby nicht ist, oder weil Sie aus einer Reihe von Gründen nicht stillen können.

Sie können eine Amme online finden und etwas von ihrer Muttermilch kaufen. Vielleicht gefällt Ihnen sogar das supersüße Marketing, das sich auf solche zuckersüßen Begriffe stützt, die darauf hinweisen, dass die Muttermilch „frisch und fett“ ist.

Und ja, natürlich gibt es Frauen, die Muttermilch an Männer verkaufen, die eindeutig kein Baby zum Füttern haben. Aber das ist Muttermilch vom freien Markt, Baby! Nennen Sie Ihren Preis.

Auf Websites wie OnlyTheBreast.com liegen die Preise im Durchschnitt bei 1,50 USD pro Unze.

Ein kurzer Überblick über die Preistrends lässt schnell ahnen, dass 99 Cent der sogenannte 'Discount-Preis' sind.

Während 2 Dollar / Unze der 'Premium-Preis' zu sein scheint.

Ein statistisch durchschnittliches Baby trinkt täglich 30 Unzen Muttermilch.

60 Dollar pro Tag für Muttermilch? Das Zeug ist eine teure Angewohnheit.

Sie können Bio-Muttermilch kaufen, die von einer jungen stillenden Mutter (eine jüdische Mutter, wenn Sie koscher bleiben müssen) frisch gefroren wurde, und sie über Nacht an Sie versenden lassen. Aus offensichtlichen Gründen ist es ein schnell wachsender Markt.

Aber denken Sie mal so, bei $ 2,00 / Unze ist Muttermilch mehr wert als das schmutzige Arschöl, das Exxon wütend pumpt.

Ein Barrel Öl fasst 5376 Flüssigunzen.

Der Preis für ein Barrel Öl betrug gestern: 96,60 US-Dollar (WTI Rohöl)

Das bedeutet eine Unze Rohölkosten. 0179 Cent.

Das ist eine Zahl, die so klein ist, dass sie zwischen einem und zwei Cent liegt.

Grundsätzlich kostet Rohöl etwas weniger als zwei Cent pro Unze.

Muttermilch kostet zwei Dollar / Unze. Du machst die Mathematik.

Natürlich ist Muttermilch sowohl für heute als auch für morgen viel wertvoller.

16. Stolz und Freude

PErchlorat ist kein normaler Bestandteil der Muttermilch

Aufgrund der hohen Membranpermeabilität des Brustgewebes wirken sie wie ein Kanarienvogel in einer Kohlengrube.

Brüste speichern und aggregieren die schweren Chemikalien, die eine Frau aus ihrer Umgebung aufnimmt.

Eine Frau, eine Autorin, die an einem Artikel zum Stillen arbeitete, ging in ein Labor, um ihre Muttermilch zu testen. Sie war verblüfft, als sie herausfand, was aus ihren Nippeln kam, dass sie Flammschutzmittel, schwere Chemikalien wie Dioxin, einen häufigen Umweltschadstoff und Perchlorat enthielt, eine Zutat, die für die Herstellung von Fackeln, Feuerwerkskörpern, Raketentreibstoff und Sprengstoff erforderlich ist.

Nach weiteren Nachforschungen entdeckte die Autorin Florence Williams, dass amerikanische Frauen Muttermilch oft mit gefährlich giftigen Chemikalien exprimierten, und zwar in einer 10- bis 100-fach höheren Konzentration als Frauen auf der ganzen Welt. Sie hat ein unglaubliches Buch darüber geschrieben, was sie über Brüste und Gefahren für sie herausgefunden hat.

Die Aufsichtsbehörden und Forscher, die die zulässigen Grenzwerte ermitteln und anschließend prüfen und die Auswirkungen gefährlicher Chemikalien auf Lebewesen bewerten, diese Schutzfaktoren für unsere allgemeine Gesundheit, testen in der Regel nicht die Auswirkungen industrieller Chemikalien auf die Brustdrüsen.

Die Aufsichtsbehörden und Forscher, unsere Beschützer, scheinen nicht allzu besorgt darüber zu sein, wie hochgiftig schwere Chemikalien die Drüsen beeinflussen, die Muttermilch produzieren.

Ist das nicht ein Blödsinn?

17. Quebec Gesichtswärmer

Q.Ein schmutziges Geheimnis der Modebranche, eine riesige Gewinnquelle sind BHs / Dessous

wie man mit unverbindlichen Menschen umgeht

Nach den neuesten verfügbaren Zahlen aus dem Jahr 2012 haben in den USA Dessousgeschäfte (nur Dessousgeschäfte) BHs und Dessous im Wert von 11,5 Milliarden Dollar verkauft. Elf Uhr fünf.

Um Ihnen ein Gefühl für die Größenordnung zu geben, eine vergleichbare Branche zu finden, können Sie auf Waffen verweisen.

Im vergangenen Jahr haben die Amerikaner Waffen im Wert von 11,7 Milliarden Dollar gekauft.

Aber ich denke, nichts davon sollte dich überraschen. Sex und Gewalt, richtig?

Kugeln und BHs fühlen sich manchmal wie zwei Flaggschiffe des amerikanischen Traums an.

18. Rippenpolster

Ridiotisch Wie es scheinen mag, lieben Brüste seltsames Zeug wie ... Kohlblätter?

Auch hier weiß niemand genau, warum Brustforschung keine Brutstätte für die Finanzierung ist, aber Brüste lieben Kohlblätter. Dies gilt insbesondere für schmerzende, voll gestopfte, scheuernde Brüste. Wenn deine Brüste schmerzen, lege ein paar Kohlblätter darüber die Mädchen und lassen Sie sie ein Nickerchen unter dieser weichen, aber knackigen Decke der vegetarischen Liebe machen. Wie wenn man grüne Bohnen verbrennt, scheint Kohl schmerzende Brüste zu heilen. Es ist wie eine Katzenminze für…

19. Pullover Kätzchen

Science stimmt zu… Alle Brüste sind gleich

Bereit dafür? Unabhängig von der Größe produzieren alle Brüste die gleiche Menge Milch.

Aber als es ihnen an einer ausreichenden und frischen Versorgung mangelte, bevor es das Internet gab und man die frisch gefrorene Ersatzmilch einer Hipster-Mutter kaufen konnte, wandten sich stillende Mütter oft extremen Längen zu - wie zum Beispiel, wenn sie ihr Baby auf die Ziegenmeise legten.

Scheiße, Junior. (Entschuldigung, das klingt eklig).

Interessanterweise floss die Muttermilch in beide Richtungen.

In Japan pflegen Frauen Bärenjungen und Welpen.

In Südamerika können Frauen Affen oder kleine Hirsche stillen.

Und in Neuguinea pflegten Frauen bekanntermaßen ein Ferkel.

Wenn die Wissenschaft ausreichend finanziert wäre, stimmen sie mir in diesem Punkt zu ...

Brüste haben Superkräfte!

20. Thelma und Louise

TRuth ist ... Muttermilch bekommt auch Babys hoch (... vielleicht)

Muttermilch liefert nicht nur Zucker, Eiweiß, Fette, Hormone und Dinge wie Immunglobulin, die einem Neugeborenen helfen, ein Immunsystem aufzubauen. Es enthält auch Endocannabinoide, Chemikalien, die denen, die für die psychoaktiven Eigenschaften von Marihuana verantwortlich sind, sehr ähnlich sind.

Forscher schlagen vor, dass Endocannabinoide in der Muttermilch eine ähnliche Wirkung haben. Vielleicht sind sie das, was Babys nach einer kurzen Zeit so kalt macht.

Sie werden bemerken, dass die meisten Babys nach einem Treffer mit der Brust ein Nickerchen machen. Anscheinend sagt die Wissenschaft nur etwas. Ihr Baby kann hoch sein. Und das ist gut so.

21. Oberdeck

So ungewöhnlich es klingen mag, erben Sie Ihre Brüste von Ihrer Mutter… oder Ihrem Vater

Aufgrund der Art der genetischen Variation erbt eine Frau ihre Brüste entweder von ihrer Mutter oder ihrem Vater über die Gene seiner Mutter. Wenn es um Brüste geht, haben Sie die gleiche Chance, die Form der Brüste von einer der Großmütter zu erben.

22. Van Dorens

VVielzahl von Arten von Muttermilch zeigt Brüste sind ein bisschen Genie bei ihrer Arbeit

Während des Stillens stellen die Brüste einer stillenden Mutter unterschiedliche Milch für die unterschiedlichen Bedürfnisse des Babys her.

Auf eine Weise, die die Wissenschaft immer noch nicht vollständig versteht, beeinflusst die Interaktion zwischen Mutter und stillendem Kind die Art der Milch, die die Brust einer Mutter produziert.

Es ist fast so, als ob die Brustwarzen etwas aus dem Speichel oder Mund des Babys spüren. Aber niemand weiß, was der Mechanismus ist.

Stillende Mütter produzieren auch unterschiedliche Milch, je nachdem, ob das Baby ein Junge oder ein Mädchen ist. Muttermilch für Jungen enthält mehr Fett und Eiweiß als Milch für Mädchen.

23. Wonder Twins

dieTF ?! Wussten Sie, dass Brüste einen Mann töten können?

Die 27-jährige Claire Smedley hatte ihren Namen in den Schlagzeilen der Boulevardzeitung gefunden, nachdem sie ihren Freund mit ihren 40LL-Brüsten fast erstickt hatte.

Kein Wort darüber, wie lange ihr Mann atemlos unter all der Majestät ihrer Berge feststeckte, aber anscheinend wurde der Typ bewusstlos, nachdem er von ihren riesigen Brüsten erstickt worden war, und ja, während sie einen guten, altmodischen Fick hatten. Zum Glück hat sie schnell gehandelt, um ihn zu retten, und der Typ hat die Geschichte überlebt, als er beinahe von dem Paar 40-Doppel-Ls seiner Freundin getötet worden wäre.

24. X-Ray Vision Eye-Pleasers

X- Entschuldigen Sie ... ich habe Ihre Brüste bemerkt ... es sieht so aus, als würden Sie einen BH in falscher Größe tragen

Meine Tante hat BHs verkauft. Meine Mutter war eine professionelle Befürworterin des Stillens. Für den Fall, dass Sie sich gefragt haben, warum ein Mann sich so für die Wissenschaft der Brüste interessiert, habe ich eine Menge davon nur durch eine Art pädagogische Osmose absorbiert.

Ich weiß zum Beispiel, dass die meisten Frauen einen BH in falscher Größe tragen.

Nur, weil ich das weiß, habe ich gesehen, wie meine Tante Frauen, die sie kannte oder die sie gerade in einem Kaufhaus getroffen hat, immer wieder darauf hingewiesen hat. Und sie dankten ihr immer.

Statistiken zufolge tragen bis zu 80% der Frauen die falsche BH-Größe.

Dies lässt nicht nur die Brüste einer Frau seltsam aussehen, sondern der falsche BH kann sich auch negativ auf Ihre Gesundheit auswirken und zu Rückenschmerzen, Verdauungsstörungen und chronischen Kopfschmerzen führen.

Bringen Sie Ihre Mädchen an einen Ort, an dem Sie sich entspannen können. Kaufen Sie sich einen weiteren BH, um sich für einen Abend zu stärken. Und mach sie weich wie eine gemütliche Hängematte. Und mindestens eines dieser Rigs mit der engen Umarmung eines Sport-BHs, um coole Scheiße zu machen.

Eine Frau braucht BHs für alle möglichen Momente und Bedingungen ihres Lebens.

Und wenn Sie schon dabei sind, kaufen Sie einige BHs in zwei Größen. Dies kann bei monatlichen Größenschwankungen hilfreich sein. Ich sage ja nur'.

25. Yabbos (Variante: Major League Yabbos)

UndUnsere Brüste machen Männer dümmer und leben länger

Überlassen Sie es den Deutschen. Eine in Deutschland durchgeführte Studie von Dr. Kathryn Weatherby forderte Männer auf, die Brüste von Frauen zu googeln. Die Forscher stellten fest, dass die gesundheitlichen Vorteile für die Männer einer 30-minütigen Belastung ähnelten.… Ja!

Das Starren auf die Brüste erwies sich für den Körper eines Mannes als genauso gesund wie eine halbe Stunde Training.

Der Anblick von Brüsten erhöht die Herzfrequenz, wodurch das Blut aufgewühlt und gepumpt wird, wodurch die Durchblutung verbessert und das Risiko eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls um die Hälfte verringert wird. Das ist ein schwerwiegender gesundheitlicher Vorteil.

Ich sage dir, Brüste sind magisch.

Der gute Arzt sagte, dass das Starren auf Brüste das Leben eines Mannes um 5 Jahre verlängern kann.

Keine Sorge, ich bezweifle, dass Männer anfangen werden zu argumentieren, dass es gut für meine Gesundheit ist, auf Titten zu starren.

Willst du wissen warum?

Trotz der gesundheitlichen Vorteile verringerte das Anstarren der Brüste auch die Fähigkeit der Männer, klar zu denken. Brüste erschweren es Männern, bei kognitiven Tests gute Leistungen zu erbringen.

Grundsätzlich erschweren Brüste den Männern das Denken, helfen ihnen jedoch, länger zu leben. Einmal mehr hat Evolution diesen wichtigen Sweet Spot wirklich gefunden.

26. Zooey's Deschanels

Zoo ist die zweitbeste Sehenswürdigkeit in Brooklyn…

Die durchschnittliche Amerikanerin besitzt 9 BHs.

Und eine Frau muss kein einziges davon tragen, wenn sie sich in einem der Staaten befindet, in denen es gesetzlich erlaubt ist, sich topless durch die Welt zu bewegen.

Diese extrem aufgeklärten Staaten sind: Hawaii, Ohio, New York und Texas (?).

Ich nehme an, der einzige Grund, warum es in Texas legal ist, hat etwas mit Cheerleadern und College-Football-Partys zu tun.

Aber hey, wie gesagt, ich denke wir sind uns alle einig ...

Brüste sind fantastisch!