Ich habe ein Geständnis. Ich trage keine Unterwäsche. Ich bin ein 23-jähriger Mann, der fünf Tage die Woche Anzüge oder Hosen trägt, und ich trage nie etwas darunter. Ich bin heute in erster Linie hier, um für diese Sache einzutreten und jedem Mann da draußen mitzuteilen, dass Sie keine Unterwäsche aus Baumwolle tragen müssen, die zu eng anliegt oder sich beharrlich in Ihrem Riss verkeilt. Ich bin heute hier, um zu verkünden, dass ich nicht mehr untätig zustehen werde, wenn ich höre, wie Leute meine geliebte Leidenschaft für eine befreiendere Mode schürten.

Es gibt einige von euch da draußen, die gerne verächtliche Kommentare abgeben, bösartige vorgefasste Vorstellungen darüber haben, was in oder um meine Hose geschehen muss, und ich bin hier, um mich zu äußern und damit aufzuhören. Vielleicht wird mich die Geschichte nach dem heutigen Tag als Avantgarde der Männer betrachten, die überall eine angenehme Brise genießen, während sie durch unsere Beine strömt, oder vielleicht wird mein Büro nach dem heutigen Tag davon erfahren und vorschlagen, dass ich die dauerhaftere Art von Abwesenheit nehme. Aber egal was passiert, ich werde die Wahrheit sagen und nichts als die Wahrheit, also hilf mir Gott. Die Wahrheit ist, dass ich keine Unterwäsche trage und nichts mich zurückbringen wird. Nichts.?



Alles begann vor ein paar Jahren, ich fing an, mich mit einer jungen Frau zu verabreden, und wie man sich vorstellen könnte, lernte ich ihre persönliche Wahl kennen. diese Wahl ist eine Menge von nichts. Da ich der neugierige Mann bin, erkundigte ich mich nach ihrem ständigen Mangel an Unterwäsche, als die Zeit reif schien. Sie teilte mir mit, dass sie tatsächlich seit ein paar Jahren keine Unterwäsche mehr trug und dass sie niemals zurückkehren würde.



Frauen in ganz Schwarz

'WAS? WIE'? Ich fragte sie: ‚Ich könnte so etwas niemals tun. Was ist mit Sauberkeit? Will ich nicht mehr schwitzen? Und was ist mit der Unterstützung, vermisse ich nicht die sanfte „Wiege der Baumwolle“, die mir seit meiner Geburt zur Verfügung steht? Nun, sie wusste wenig über dieses sanfte Wiegen von Juwelen, das sich in den Hosen der Männer abspielte, aber sie sagte, dass es viel bequemer ist, dass die Dinge ein bisschen besser passen und dass sie auf diese Weise sparen kann, wenn sie Dessous kauft oder Unterwäsche ersetzt. Ich staunte über ihre Ablehnung der modernen Gesellschaft. Ich war schon immer mit dem Wissen aufgewachsen, dass mir ähnliche Männer (wie Jay-Z) ihre Frauen immer bevorzugen, „ohne Höschen und Jeans, das ist so notwendig“, aber ich hatte niemanden getroffen, der Jigga Man's genommen hatte Evangelium zu Herzen.



Nun, es ist sicher zu sagen, dass ich das für mich selbst ausprobieren musste, und langsam tat ich es. Anfangs würde ich zu meinen engen Röhrenjeans einfach keine Unterwäsche tragen, weil das den logischsten Sinn ergab. Ich machte mir Sorgen über die mangelnde Unterstützung in einigen meiner locker sitzenden Hosen, aber Monate kamen und gingen und ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass ich es heute überhaupt nicht mehr nötig finde, sie zu tragen. Es gibt wie immer eine Ausnahme, und dann trainiere ich. Egal, ob ich Yoga mache oder draußen jogge, ich weiß, dass ich sie am besten trage. Aber ansonsten wache ich morgens glücklich auf und schlüpfe nach dem Duschen in Unterhosen.

Sex mit hässlichem Mädchen

Lassen Sie mich die Luft hier frei machen für diejenigen unter Ihnen, die sich fragen, wie es nach einem anstrengenden Arbeitstag aussieht, und ich bin kommandiert: Es ist großartig. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich weniger schwitze und rieche als meine Unterwäsche. Und warum sollte ich nicht? Es ist weniger Stoff um meinen Müll gewickelt und damit mehr Platz für mich, na ja, zu entlüften. Jetzt würde ich diesen Stil nicht empfehlen, wenn Sie nicht regelmäßig waschen, aber ich würde auch nicht wirklich empfehlen, zunächst einmal unregelmäßig zu waschen. Weißt du was? Betrachten Sie mich auch als einen Verfechter dieser Sache. Bitte alle, wasch dich.

Neben dem hygienischeren und weniger schweißtreibenden Lebensstil gibt es noch weitere Vorteile. Wie wäre es mit der Tatsache, dass ich eine Schicht weniger habe, um die Dinge zu komplizieren, wenn sich jemand dazu entschließt, sich leidenschaftlich mit mir in der Kunst des Ausziehens auseinanderzusetzen? Keine Unterwäsche mehr um die Knöchel oder hektische Momente, in denen sich alles auszieht. Nur eine schnelle Befestigung meines Gürtels und Knopfes an meiner Hose und meinem Boom, Geburtstagsanzug. Denken Sie an all das Geld, das ich spare, wenn ich keine neue Unterwäsche kaufe. Wie oft kaufst du neue Unterwäsche? Sie tun es wahrscheinlich nicht genug und müssen sich bei meiner Lebensweise nie wieder Gedanken über die Budgetierung von Unterwäsche oder Flecken machen, die Sie möglicherweise zurückgelassen haben oder nicht. Ich weiß nicht einmal, wie viel Geld die Leute ausgeben oder wie oft sie Unterwäsche kaufen. Ich kann es mir nicht vorstellen. Es ist etwas weniger, worüber ich mir Sorgen machen musste, und wenn Sie wie ich besorgter sind, ist das ein Segen. Überlege ich mir immer noch, ob ich in dem Text, den ich dem Mädchen geschickt habe, den ich mag, den richtigen Ton verwendet habe oder nicht? UH YEAH, ich werde mir darüber Sorgen machen, bis sie meine Frau ist. Aber ich mache mir keine Sorgen, ob ich es mir diesen Monat leisten kann, neue Unterwäsche zu kaufen. Seelenfrieden, Leute.

Jetzt gibt es Nachteile. Ich weiß nicht, wie das bei Mädchen funktioniert, aber wenn du ein Typ bist, musst du es ein bisschen mehr schütteln, wenn du fertig mit Pinkeln bist - INSBESONDERE, wenn du eine Hose trägst, die ein kleines Gewusel von zeigen wird Feuchtigkeit. Es ist für uns alle peinlich, wenn wir herumlaufen müssen und so aussehen, als wären wir selbst sauer, aber es ist besonders schlimm, wenn Sie sich selbst ein bisschen sauer gemacht haben.

Ich kann mir auch nicht sicher sein, aber ich schwöre, ich habe meine Jeans SCHNELLER mit Schrittlöchern versehen, ohne Unterwäsche zu tragen, was wirklich ein zweiteiliges Problem ist. Teil 1: Scheiße, gute Jeans können teuer sein und eines Tages mit einem viertelgroßen Loch im Schritt aufzuwachen ist frustrierend. Teil 2: Du kannst nichts tragen, das ein Loch in deinem Hintern / Schrittbereich hat, ohne eine fleischige Show für alle zu zeigen. Ich war mal aus Versehen dieser Typ. Sei nicht dieser Typ. Niemand möchte einen überraschenden Blick auf Ihre Eier werfen. Vielleicht entscheidet sie oder er später im Gespräch, dass Ihre Eier sehenswert sind. Aber es ist nicht so, als würde man ein bisschen mehr Schulter zeigen. niemand versucht nur ein bisschen mehr Ball zu sehen. Niemand.?

Jedenfalls ist dies das Ende meiner Erklärung. Männer, ihr solltet es versuchen. Zu lange hat Calvin Klein unser Selbstwertgefühl mit seinen schönen männlichen Models missbraucht, die nur in diesen engen Slips gekleidet waren. Sie haben zu lange gespürt, dass es Ihren Riss aufgerissen hat, und sich Sorgen gemacht, ob Sie sich in sicherer Gesellschaft befinden, um es herauszuholen. zu lange mussten wir uns sogar die frage 'boxer oder briefs' stellen und uns fragen, was es bedeutet, wer wir als männer sind. Ich sage dir. Es sind keine Boxer. Es sind keine Slips. Es ist nackt, Baby. Bare.