Es gibt etwas Gruseliges auf der Welt. Die Junior-Detectives bei Reddit wurden gebeten, einige der verrücktesten ungelösten Rätsel zu lösen, und diese werden Sie nachts absolut wach halten.

1. Das Verschwinden von Terrance Williams und Felipe Santos

Zwei Männer (ohne Beziehung, die sich nicht kannten) verschwanden unter genau den gleichen Umständen im Abstand von drei Monaten aus Naples, Florida. Beide Männer wurden zuletzt von Steve Calkins verhaftet, weil sie ohne Führerschein gefahren waren. Weder Männer wurden ins Gefängnis gebracht. Sie sind einfach verschwunden. Seine Geschichte ist, dass er beide Männer in Circle K-Läden abgesetzt und weggefahren hat. Es gibt nicht so viele Beweise für das Verschwinden von Santos, aber seine Geschichte wurde durch die verfügbaren Beweise für das Verschwinden von Terrance aktiv bestritten. Zum Beispiel ließ er Terrances Auto abschleppen und teilte dem Schlepperbetreiber mit, dass das Auto verlassen wurde. Aber es gab Zeugen, die sahen, wie er Terrance überrollte und ihn festnahm. Was hat er mit diesen Männern gemacht ???

Meine eigene Theorie besagt, dass er ihnen einen Starlight-Ritt gegeben hat: Mit anderen Worten, er hat sie in die Wildnis gefahren und sie dort abgesetzt, damit sie nach Hause gehen konnten, und sie starben an Exposition / Dehydration. Für mich macht es mit den Beweisen am meisten Sinn. Aber vielleicht ist er ein Serienmörder, wer weiß?





- Hysterymysterie

2. Das Verschwinden von Brandon Swanson.

Kurz gesagt, er fuhr 2008 in Minnesota eine Straße entlang und geriet in einen Graben. Er rief seinen Vater an und bat ihn, ihn abzuholen. Er sagte ihm, wo er sei und sein Vater sagte, er würde ihn in einer nahe gelegenen Stadt namens Lynd abholen und Brandon solle dorthin gehen und ihn treffen.

Als seine Eltern ihn abholen wollten, telefonierten sie mit ihm. Sie konnten ihn anfangs nicht sehen und baten ihn, die Lichter seines Autos zu blinken. Nichts. Er sagte, er könne die Lichter einer nahe gelegenen Stadt sehen und würde auf sie zugehen. Sein Vater ließ seine Mutter zu Hause zurück und ging wieder raus, um ihn zu finden. Gegen 2 Uhr morgens, nach ungefähr 47 Minuten am Telefon, rief Brandon 'OH SHIT' und das Telefon legte auf. Das war das Letzte, was jemals jemand von ihm gehört hat. Sein Auto wurde in der Nähe von Taunton, MN, etwa 32 km von seinem Aufenthaltsort entfernt gefunden. Sein Telefon wurde nie wiederhergestellt.



Keine Spur von ihm wurde jemals gefunden. Niemand weiß, was für Lichter er sah, warum er 'OH SHIT' schrie, warum er 20 Meilen von seinem Aufenthaltsort, seinem Aufenthaltsort oder seinem Aufenthaltsort entfernt war.

- Magnehtic

3. Trevaline Evans

Dies ist weniger berühmt als die meisten der hier aufgeführten Fälle, aber Trevaline Evans hat mich immer angesprochen. Sie hinterließ einen Zettel an der Tür ihres Antiquitätenladens mit der Aufschrift „Back in 2 minutes“ (Zurück in 2 Minuten), kaufte ihr Mittagessen und wurde nie wieder gehört.



Der Wikipedia-Link ist ziemlich kurz

Hier ist ein Daily Mail-Artikel aus dem Jahr 2015

In der Hoffnung, dass dieser Fall etwas mehr Aufmerksamkeit erhält.

- lernt nicht

4. Der Tod von Gareth Williams

Der Tod von Gareth Williams nervt mich aus irgendeinem Grund. Er war ein Mathematiker, der für das MI6 arbeitete und etwa 2010 vermisst wurde. Als sie seine Wohnung untersuchten, fanden sie eine Sporttasche im Bad, die mit einem Vorhängeschloss verschlossen war und in der sein Körper zusammengerollt war.

Es gab keine Beweise dafür, dass jemand anderes im Haus gewesen war, und in seiner Computergeschichte gab es eine Menge Fetischsachen darüber, in kleinen Räumen eingesperrt zu sein, aber sie hatten eine Menge Leute, die versuchten, sich in eine Tasche zu sperren. Einige Leute versuchten es hunderte Male und selbst wenn sie die Tasche schließen konnten, konnte keiner von ihnen sie verschließen. Niemand weiß, ob sein Tod ein Unfall oder ein Mord war.

- Verpflichtung

5. Jack The Ripper

Für mich ist es Jack The Ripper, aber ein weniger bekannter war der Boy in the Box. Im Februar 1957 wurde ein Junge im Alter von etwa 4 bis 6 Jahren in einer Schachtel außerhalb von Philadelphia, Pennsylvania, geschlagen und nackt aufgefunden. Sein Bild wurde in ganz Pennsylvania verbreitet, und niemand weiß, wer er ist. Sie haben sogar eine fiktive Version der Geschichte über Cold Case gemacht.

EDIT: Besserer Link

- Fricktator

6. Die Smiley-Killer-Theorie

https://en.wikipedia.org/wiki/Smiley_face_murder_theory

Stellen Sie sich einen Mörder oder Mörder vor, die so teuflisch sind, dass sie die Strafverfolgung zum Narren halten, sie gäbe es gar nicht? Das ist ein echter Keyser-Soze-Shit

Edit: Ich spekuliere hier nur über dieses angebliche Rätsel und sage nicht, dass ich es persönlich so oder so glaube. Smiley-Gesichter sind ein weit verbreitetes Graffiti-Symbol, aber hey, wer weiß. Das könnte einen guten Film ergeben

- Terry erschossen Derek Jeter

7. Der Fall Bobby Dunbar

1912 verschwand ein Vierjähriger, während seine Familie zeltete. Nach einer verzweifelten achtmonatigen Suche wurde ein Kind, das seiner Beschreibung entsprach, in Begleitung eines reisenden Bastlers einen Staat weiter aufgefunden. Dieser kleine Junge erkannte Mr. und Mrs. Dunbar als seine Eltern und schien Details von Bobby Dunbars Leben zu kennen.

Der Bastler bestand darauf, dass das Kind tatsächlich Bruce Anderson war, dessen Mutter (eine alleinstehende, ungebildete, arme Dienerin) ihm das Sorgerecht übertragen hatte, weil sie es sich nicht leisten konnte, Bruce großzuziehen. Julia Anderson reiste nach Louisiana, um seine Geschichte zu unterstützen und identifizierte den kleinen Jungen als Bruce. Die Gerichte glaubten jedoch den Dunbars und verurteilten den Tüftler wegen Entführung. (Er gewann später einen Appell, aber die Dunbars behielten das Sorgerecht für 'Bobby').

90 Jahre später führte Bobbys Enkelin ein Ahnenforschungsprojekt durch und entdeckte die alte Kontroverse. Sie ließ ihren Vater und ihren Onkel (Sohn des jüngeren Bruders) einen DNA-Test machen. Der Test bewies, dass „Bobby Dunbar“ nicht mit der Familie Dunbar verwandt war. Er war die ganze Zeit Bruce Anderson.

Also ... was ist mit Bobby passiert?

- thefuzzybunny1

8. Tara Calico, die im September 1988 verschwunden ist.

Ein Foto von zwei Kindern entstand im Juni 1989. Es wird spekuliert, dass die Frau Tara ist. Das Foto wurde auf einem Parkplatz von einer Frau entdeckt, die behauptete, auf dem Parkplatz sei ein Toyota-Lieferwagen mit einem über 30-jährigen Mustached geparkt, als sie den Laden betrat.

Die andere Person auf dem Foto, ein vermisster Mann, wird als ein weiteres vermisstes Kind, Michael Henley, aus New Mexico, spekuliert.

Scotland Yard bestätigte, dass es sich bei der Frau um Tara Calico handelte, aber Tests des vom FBI durchgeführten Fotos brachten keine schlüssigen Ergebnisse.

- Ernährungsberaterin

9. Das Voynich-Manuskript

Das Voynich-Manuskript. Ein langer, detaillierter und ausführlicher „Feldführer“, der Pflanzen und Tiere beschreibt, die nicht in einer Sprache oder einem Code existieren, den niemand knacken kann. Abgesehen von einem wahnsinnig aufwändigen Scherz habe ich keine Erklärung ...

- OllieUnited18

10. Verschwindendes Baby

1997 verschwand mitten in der Nacht ein Baby in meiner Nachbarschaft. Es war eine sichere Vorstadtgegend, die für die besten Schulen der Umgebung reserviert war. Ich erinnere mich, dass ich mit der Polizei gesprochen habe, die vor ihrem Haus stationiert war. Sie wurde nie gefunden und niemand wurde jemals angeklagt. Viele Spekulationen, dass die Eltern dahinter stecken, aber niemand weiß es genau.

http://unsolvedmysteries.wikia.com/wiki/Sabrina_Aisenberg

- Holymolym

11. Das Verschwinden der Sodder-Kinder

Ich komme aus WV und habe mit meinem Großvater intensiv über diesen Fall gesprochen. Ich werde einige Dinge zum Wohle aller auslegen.

Zum Zeitpunkt des Brandes waren die meisten Machthaber entweder Kohlebarone, italienische Gangster oder beides. Der Mob und die Kohlefirmen besaßen praktisch alles. Die Familien in diesem Bereich des Staates hatten eine sehr enge Beziehung zu Benito Mussolini und nahmen Kritik nicht leicht. Damals haben sie West Virginia wirklich kontrolliert und heute ist ihr Einfluss noch zu spüren. Es wird vermutet, dass der Mann, der im Oktober 1945 versuchte, ihnen eine Lebensversicherung zu verkaufen, wirklich Schutz verkaufte.

eine gute Geliebte

Der Familienvater kritisierte Mussolini offen und war gegen ihn als Führer des italienischen Volkes. Es wird vermutet, dass der Mann, der das Haus inspiziert und neu verkabelt hat, ein Mob-Mann war und ein Brandgerät auf dem Dachboden angebracht hat.

In der Nacht des Feuers wurde angenommen, dass der Mob-Mann draußen auf das Klingeln des Telefons wartete. Dann wartete er darauf, dass die Mutter wieder ins Bett ging und schlüpfte in die Scheune, wo sie ihre letzten Aufgaben für die Nacht erledigten Die Kinder wurden weggebracht, es wird angenommen, dass eines der vermissten Kinder im Feuer gestorben ist (sie fanden bei einer Ausgrabung Knochenstücke von Wirbeln, die jünger als 24 Jahre alt waren), aber die anderen gingen mit dem Mann. Dann aktivierte er das Brandgerät und ging mit den Kindern.

Die Fahrzeuge des Vaters wurden sabotiert, die Leiter war verschwunden (sie wurde später in einiger Entfernung über einen Damm geworfen gefunden), ihre Weihnachtsbeleuchtung ging an, obwohl sie bei einem elektrischen Feuer erlöschen sollten, und die Telefonleitung wurde unterbrochen.

Es gab auch einen Mann, der verhaftet worden war, weil er einen Block gestohlen und aus dem Haus geklaut hatte, kurz bevor das Feuer begann. Er bestritt jegliche Beteiligung am Feuer selbst, sagte aber, dass er die Telefonleitung unterbrochen habe, weil er dachte, es sei die Stromleitung, damit sie ihn nicht auf dem Hof ​​sehen könnten. Die Mutter sagte später, dass sie nicht in der Lage gewesen wären, herauszukommen, wenn der Strom abgeschaltet worden wäre, und es hätte sie alle getötet. Zum Glück für diesen Mann wurde er kurz darauf freigelassen und seine Akte verschwand.

Eine Frau berichtete, vier der Kinder mit einem älteren italienischen Mann in einem Hotel gesehen zu haben, und sie schienen gezwungen zu sein, ihm zu folgen. Eines der Kinder, Louis, soll in den 60er Jahren in Texas aufgetaucht sein, als er sich betrunken hatte und anfing, darüber zu reden. Eines der Mädchen soll Anfang der 50er Jahre in New York aufgetaucht sein, um Ballett zu spielen. Die anderen beiden sollen Anfang der 60er Jahre auf Sizilien aufgetaucht sein. Der eine arbeitet als Prostituierte in einem Pöbelhaus und der andere besucht sie.

Insgesamt ist die allgemeine Schlussfolgerung derer hier (die nicht mit dem italienischen Mob verbunden sind), dass der Mob die ganze Familie töten wollte, weil sie gegen Mussolini war, aber als die vier Kinder in der Stadt waren, wurde ihnen ein Rätsel auferlegt Scheune. Ein Kind starb im Feuer, aber die anderen vier wurden von der Menge genommen. Die Mobs hatten eine solche Kontrolle über die Regierung in WV, dass sie vertuscht wurde.

- CallMeRyann

12. Die Oakville Blobs

Die Oakville Blobs.

Grundsätzlich begann es eines Tages zu regnen und die Bürger stellten fest, dass der Regen kein Wasser war, sondern seltsame Geleekleckse. Es geschah sechsmal in den nächsten drei Wochen, und es folgte die Massenkrankheit.

- CrazyKirby97

13. Der Teufelskessel

Teufelskessel.

Es ist ein Wasserfall im Norden von Minnesota, bei dem die eine Hälfte des Wasserfalls in ein Loch in den Felsen fällt und nie wieder gesehen wird. Lokale Geologen haben Sachen dort unten geworfen und nichts wird jemals wieder gesehen. Wenn Sie an Gesteinsarten in der Umgebung denken, ist dies noch verwirrender.

https://roadtrippers.com/stories/mystery-behind-minnesotas-devils-kettle-falls

- Prosandhans6969

14. Okay, dieser wurde gelöst

Ich wollte das mysteriöse Rettungsboot auf Bouvet Island sagen, aber es sieht so aus, als ob es vor kurzem gelöst wurde. Immer noch eine gute Lektüre.

- geschmiertes Pferd

15. STENDEC

Der Sternenstaub-Crash und die Bedeutung von STENDEC.

Ein Flugzeug, das über die Anden flog, übermittelte Minuten vor dem Verschwinden eine endgültige codierte Nachricht („STENDEC“). Das Flugzeug wurde 50 Jahre später von Wanderern entdeckt, aber die Bedeutung von STENDEC bleibt immer noch ein Rätsel.

Eine Theorie besagt, dass der Pilot möglicherweise unter Hypoxie und falscher Schreibweise gelitten hat, die Nachricht jedoch dreimal mit derselben Schreibweise gesendet wurde.

- Louisbo12

16. Verschwinden von Ray Gricar

Ich habe keine Erwähnung davon gesehen: das Verschwinden des Bezirksstaatsanwalts von Pennsylvania, Ray Gricar, im Jahr 2005. Gricar hatte bereits 1998 gegen Jerry Sandusky, den stellvertretenden Trainer von Penn State Football, wegen sexuellen Fehlverhaltens ermittelt. Gricar hatte zum Zeitpunkt der Drucklegung nicht genügend Beweise Anklage erhoben und den Fall fallen gelassen.

2005 wurde er vermisst und sein Auto auf dem Parkplatz eines Straßengeschäfts nördlich des State College Pennsylvania entdeckt. Sein Laptop wurde in einem nahe gelegenen Bach gefunden, wobei die Festplatte entfernt wurde. Nach einer langwierigen Untersuchung durch die Grand Jury wurde Sandusky 2011 schließlich des sexuellen Missbrauchs eines Minderjährigen angeklagt. Die Leiche von Gricar wurde nie gefunden und Beamte bestreiten jegliche Verbindung des Missbrauchsskandals von Sandusky Penn State mit dem Verschwinden von Gricar.

- rplst8

17. JonBenet Ramsey

Am deprimierendsten ist JonBenet Ramsey. Je tiefer man sich darauf einlässt, desto verwirrender wird es. Die derzeit populärste Theorie besagt, dass sie von ihrem 9-jährigen Bruder sexuell angegriffen und getötet wurde (übrigens alles andere als Fakt), was nur zeigt, wie verrückt dieses Rätsel ist.

- Dwights_Bobblehead

18. Madeleine McCann

Eltern im Urlaub ließen ihre kleinen Kinder bei ihrer Miete, um mit Freunden zu Abend zu essen. Ab und zu wechselten sich die Erwachsenen mit den Kindern ab. Bei einem Check-in fehlte Madeleine. Sie haben sie nie gefunden, aber es gab Berichte auf der ganzen Welt über Menschen, die sie sahen.

- Dwights_Bobblehead

19. Der Bleimasken-Fall

Bei Chumbo-Masken oder bei Bleimasken.

Am Nachmittag des 20. August 1966 flog ein junger Mann auf dem Morro do Vintém (Hügel von Vintém) in Niterói, Rio de Janeiro, Brasilien, mit einem Drachen, als er auf die Leichen von zwei verstorbenen Männern stieß und sie den Behörden meldete . Der Morro do Vintém hatte schwieriges Gelände und die Polizei konnte die Leichen erst am nächsten Tag erreichen. Als ein kleines Team von Polizisten und Feuerwehrleuten vor Ort eintraf, bemerkten sie die merkwürdigen Umstände der Leichen: Die beiden Männchen lagen nebeneinander, leicht grasbedeckt. Jeder trug einen formellen Anzug, eine Bleiaugenmaske und einen wasserdichten Mantel. Es gab keine Anzeichen für ein Trauma und keine Anzeichen für einen Kampf in der Umgebung. Neben den Leichen fand die Polizei eine leere Wasserflasche und ein Päckchen mit zwei nassen Handtüchern. Es wurde auch ein kleines Notizbuch identifiziert, in das die kryptischen Anweisungen „16:30 estar no local determinado“ geschrieben waren. 18:30 ingerir cápsulas, após efeito proteger metais aguardar sinal mascara '(16: 30 am angegebenen Ort sein. 18:30 Kapseln einnehmen, nachdem der Effekt schützen Metalle warten auf Signalmaske') - aus Wikipedia kopiert

Am letzten Tag kauften die beiden Männer eine Flasche Wasser an der Bar und hielten das Rezept bereit, damit sie es später zurückgeben konnten. Also erwarteten sie zu überleben, was auch immer sie tun würden. Die plausibelste Theorie, die ich gehört habe, ist, dass die Männer Hippie-Spiritualisten waren, die glaubten, mit Psychedelika mit Außerirdischen oder Geistern kommunizieren zu können, und an einer Überdosis Drogen gestorben sein müssen. Aber welche Psychedelika verursachen Überdosierungen ohne Anzeichen eines Kampfes und was ist mit den Masken und Regenmänteln? Nur Verrücktheit.

- Ladydeedee

20. Verschwinden von Kyron Horman

Das, woran ich bis heute denke, ist das Verschwinden von Kyron Horman. Der 7-jährige Kyron ist angeblich eines Morgens von seiner Schule verschwunden, nachdem seine Stiefmutter sein wissenschaftliches Messeprojekt besucht hatte und zuletzt gesehen wurde, wie sie den Flur entlang in seine erste Klasse ging. Er hat es nie geschafft. Die Spur verläuft danach ziemlich kalt, die Stiefmutter wurde verdächtigt, nachdem festgestellt wurde, dass sie an diesem Tag zu einer zufälligen Insel vor der Küste telefoniert hatte, aber nichts hat sich jemals als wertvoller Beweis erwiesen.

Schließlich stellte sich heraus, dass die Stiefmutter den Familiengestalter gebeten hatte, ihren Ehemann Monate vor dem Verschwinden von kyrons umzubringen. Der Landschaftsgestalter wurde gebeten, einen Draht zu tragen, als er mit ihr darüber sprach, aber es kam nichts heraus. Der Vater und die Stiefmutter sind geschieden und er hat eine einstweilige Verfügung gegen sie.

- BurnoutByNight

21. Das Verschwinden von Valentich

Das Valentich-Verschwinden. In den 1970er Jahren behauptete ein Mann, der mit einem Leichtflugzeug über Wasser von Melbourne, Australien, nach Tasmanien flog, dem Flugverkehr zu folgen. Ungefähr 20 Minuten nach dem Gespräch behauptet er, es sei kein Flugzeug gewesen, der einzige Ton sei ein metallischer Ton. Er und das Flugzeug fehlen noch und wenn Sie ufo mit valentich Aussehen schreiben, ist ein Bild von einem ufo, das ungefähr zur gleichen Zeit in einem Melbourne-Strand genommen wird

- analjunkie

22. Der Tamam Shud Fall

Ich weiß, dass der Zodiac technisch immer noch nicht gelöst ist, aber ich werde immer glauben, dass es Arthur Leigh Allen war.

Wenn ich mich recht erinnere, gab es keine physischen Beweise, die ihn mit den Verbrechen in Verbindung brachten, aber die Menge der Indizienbeweise war überwältigend. Er war an all den Orten, an denen sich der Zodiac zu denselben Daten befand, er besaß dieselben Stiefeltypen, dieselben Waffentypen und hatte bereits eine Geschichte der Gewalt. Erzählte eine Geschichte, die buchstäblich Wort für Wort war, was der Tierkreismörder in ein Manifest geschrieben hat (etwas über das Abschießen von Kindern aus einem Bus)

Er besaß denselben Schreibmaschinentyp, mit dem die Buchstaben geschrieben wurden.

Sogar ein Überlebender des Tierkreises identifizierte Allen aus der Aufstellung (er war 8/10 sicher, dass Allen der Mann war, der sie erschoss)

Bearbeiten: Wie ich bereits sagte, gibt es absolut keine DNA-Beweise und seine Handschrift stimmte nicht überein. Mir ist auch klar, wie unzuverlässig Augenzeugenberichte sein können.

Robert Greysmith erhielt jedoch auch zufällig atmende Anrufe, die nach dem Tod von Allen gänzlich aufhörten. Ich glaube auch, dass er Hilfe gehabt haben könnte, was die Handschrift (und die gruselige Arschkellerszene aus dem Film) erklärt hätte.

- Throwdisaway2092

23. DB Cooper

Immer noch eines der faszinierendsten Ereignisse in der amerikanischen Geschichte.

- Anonym

24. Der Antikythera-Mechanismus

Der Antikythera-Mechanismus. Ich weiß nicht viel darüber, außer dass es um 200 v. Chr. Datiert und anscheinend ein primitiver Computer ist. Es ist das einzige Beispiel seiner Art, und erst über tausend Jahre später wird in der Ferne etwas Ähnliches hergestellt.

- ghost290

25. Die grünen Kinder der Wollgrube

Die grünen Kinder von Woolpit: Horrible Histories haben eine Skizze darüber angefertigt. Anscheinend handelte es sich um belgische Waisenkinder (ihre bizarre Sprache), die Kupfer ausgesetzt waren (ich kann mich nicht erinnern, wie), was die grüne Färbung ihrer Haut verursachte. Auch sie hatten im Wald gesäubert, daher ihre Ernährung. Etwas in diese Richtung. Ich habe versucht, ein Video zu finden, aber es ist nichts aufgetaucht. Ich kann es nur wärmstens empfehlen.

- CoolpantsMacCool

26. Colonial Parkway Killer

Der Colonial Parkway Killer auf dem Parkway zwischen Jamestown und Yorktown Virginia. Der Typ wurde noch nie erwischt. 8 Menschen getötet und ihre Leichen fehlen bis heute. Passiert in den 80ern, aber es ist eine ziemlich große Sache in der Gegend. Der Park hat viele Abzüge, an denen sich Schüler und Studenten mit Freunden oder S / Os treffen.

- DDDRETARD

27. Er kam nie zurück

Harold Holt, der Premierminister von Australien, verschwand gerade beim Schwimmen am Strand im Jahr 1967.

- das Kind von der Rinne

28. Das Eilean Mor Lighthouse Mystery

Am 26. Dezember 1900 traf ein Versorgungsschiff am Leuchtturm von Eliean Mor ein und stellte fest, dass niemand am Dock auf sie wartete. Die einzigen Bewohner der Insel waren die Leuchtturmwärter James Ducat, Thomas Marshall und William McArthur. Kapitän James Harvey war für das Versorgungsschiff verantwortlich und hatte Joseph Moore, einen Ersatzleuchtturmwärter, mitgebracht. Nachdem Joseph versucht hatte, die Leuchtturmwärter mit dem Schiffshorn und einem Leuchtfeuer dazu zu bringen, beschloss er, zum Leuchtturm zu gehen, um die Dinge zu überprüfen. Als er den Leuchtturm erreichte, wusste er sofort, dass etwas nicht stimmte, da die Tür unverschlossen war und zwei der drei Mäntel in der Eingangshalle fehlten. Als er die Küche erreichte, bemerkte er ein halb aufgegessenes Essen und einen umgestürzten Stuhl, als wäre jemand in Eile gegangen. Nachdem Joseph den Leuchtturm von oben nach unten abgesucht hatte, hatte er keine Anzeichen für die Leuchtturmwärter gefunden. Eine weitere Untersuchung wurde durchgeführt und es wurden mysteriöse Einträge im Leuchtturmprotokoll gefunden:

Thomas Marshall bemerkte am 12. Dezember heftige Winde, wie ich sie in zwanzig Jahren noch nie gesehen hatte. Er bemerkte auch, dass James Ducat, der Hauptwächter, sehr leise gewesen war und dass William McArthur geweint hatte. Das Seltsame ist, dass McArthur auf dem Festland als harter Kerl bekannt und ein erfahrener Seemann war.

Der 13. Dezember stellte fest, dass der Sturm immer noch wütete und die drei Männer gebetet hatten. Es ist seltsam, weil alle drei Männer erfahrene Seeleute waren und sich ungefähr 45,72 Meter über dem Meeresspiegel befanden. Sie hätten wissen müssen, dass sie in Sicherheit sind. Warum sollten sie also beten, dass der Sturm vorübergeht?

Der letzte Logbucheintrag am 15. Dezember lautete: 'Sturm beendet, Seeruhe, Gott ist über alles'.

Seltsamerweise gab es am 12., 13. und 14. Dezember keine gemeldeten Stürme in der Gegend. Tatsächlich war das Wetter in dieser Gegend als ruhig gemeldet worden. Die am meisten akzeptierte Theorie ist, dass die Männer ins Meer geschwemmt und ertrunken sind. Es stellten sich jedoch Fragen, warum die Leichen niemals an Land gespült worden waren, ebenso wie einige andere.

- SheerCold24

29. Agatha Christie

Das Verschwinden von Agatha Christie.

Eine der größten, wenn nicht sogar größten Mystery-Autoren aller Zeiten, und eines Tages verschwand sie ohne Grund spurlos.

Und dann wurde sie zehn Tage später gefunden, litt an Amnesie, wurde aber in einem Hotel unter dem Namen der Geliebten ihres Mannes registriert.

Keine Erklärung wurde jemals von Agatha angeboten.

- LeStiqsue

30. Aussterben von Perm

Persönlicher Favorit ist das Permian Extinction, denn bis vor kurzem gab es keine schlüssigen Beweise dafür, was zu einem derart massiven Artensterben führen könnte, dass es bis weit in die nächste geologische Ära reicht - wir sprechen von einer Größenordnung von Millionen Jahre - um sich vollständig davon zu erholen. Paläontologen nennen es das große Sterben, und wenn Sie etwas über diese Typen wissen, gibt es normalerweise keine, die Übertreibung rechtfertigen.

- MrShoggoth

31. Frau Victoria

Im Jahr 2001 fanden sie eine Frau in einem kleinen Waldstück auf dem Parkplatz des Royal Victoria in Montreal. Sie nannten sie Madame Victoria und haben nie herausgefunden, wer sie war. Sie machten Gesichtsrekonstruktionen, eine beliebte Fernsehsendung machte eine Art Dokumentarfilm über alles, was sie wussten, um sie zu finden, aber immer noch nichts. Wie kommt es, dass jemand auf einem Parkplatz mitten in einer Stadt stirbt und keiner weiß, wer er ist? Ich finde es großartig

schau niemals Pornos

- QueenLadyGaga

32. Keddie Kabinenmorde

Keddies Kabinenmorde. Eine Familie wurde getötet. Es gibt eine Online-Site, die ein Forum mit Volkstheorien bietet. Es ist auch auf Reddit denke ich unter wahrem Verbrechen.

- Maybewhocansay

33. Das verschwindende Dreieck

Das verschwindende Dreieck In den späten 90er Jahren verschwanden 8 junge Frauen in Irland spurlos. Es wurden nie Leichen gefunden, keine wesentlichen Beweise, die irgendjemanden mit dem Verschwinden in Verbindung bringen könnten, keine Hinweise darauf, was mit den Frauen passiert ist, und alle in einem (zugegebenermaßen sehr weiten) Bereich, den die Medien als 'verschwindendes Dreieck' bezeichneten.

Eine der Frauen verschwand am helllichten Tag und eine andere direkt vor dem Haus ihrer Eltern. Obwohl die Fälle nicht offiziell verknüpft sind, geht die populäre Theorie davon aus, dass es einen Serienmörder / Entführer gab. Ein Mann namens Larry Murphy, der im Jahr 2000 wegen Vergewaltigung und versuchten Mordes verhaftet wurde, ist ein beliebter Verdächtiger, aber er hat es immer bestritten und es gibt keine wirklichen Beweise, die ihn mit den anderen Fällen in Verbindung bringen könnten.

- GoodUsername22

34. Black Manhca

An diesem Punkt werde ich begraben, aber ich bin überrascht, dass niemand La Manhca Negra erwähnt.

Es ist so gruselig, niemand weiß, was es eigentlich ist und es breitet sich weiter aus.

- Rui-Tan

35. Ermordung von Juvénal Habyarimana und Cyprien Ntaryamira

Auch die Ermordung von Juvénal Habyarimana und Cyprien Ntaryamira taucht normalerweise nicht auf diesen Listen ungelöster Rätsel auf, aber es gab nie genug Beweise, um auf eine bestimmte Gruppe hinzuweisen. Das Attentat löste den Völkermord in Ruanda aus. Die Hauptverdächtigen sind Hutu-Extremisten, die den Völkermord begangen haben, und Paul Kagame, der nach dem Attentat Präsident von Ruanda wurde. Es gibt auch Hinweise darauf, dass Angehörige des französischen Militärs, die mit der ruandischen Präsidentengarde zusammenarbeiten, beteiligt waren.

Und weil ich noch nicht gesehen habe, wie die Steinkugeln von Costa Rica hergestellt wurden.

- GoodUsername22

36. UVB-76 (Der Summer)

UVB-76 (The Buzzer) Ein Radiosender, der ein Summen mit der gleichen Rate sendet. Manchmal wird er jedoch von russischen Stimmen unterbrochen, die sagen, Mist wie „Kommando 135 eingeleitet“. Es ist einfach komisch, weil jeder es hören kann. und es ist sehr zweckmäßig, aber wir wissen nicht, wofür zum Teufel es ist.

- hellopeople9

37. Der Fall Taman Shud

Der Fall Taman Shud. Ein Mann ohne Ausweis, der an einem Strand in Australien tot aufgefunden wurde und von einem unbekannten Gift getötet wurde, mit einem Stück Papier in der Tasche und der Aufschrift taman shud endete oder endete auf Persisch. Sie fanden das Buch, aus dem das Stück herausgerissen wurde, und es hat einen Geheimcode, den niemand entschlüsseln kann.

- MDSupreme

38. Ricky McCormick

Ich habe das noch nicht gesehen, aber Ricky McCormick.

Ein Mann, der angeblich kaum seinen eigenen Namen schreiben konnte, wurde tot aufgefunden, mit Notizen in der Tasche, die einem Code ähnelten. Kryptologen versuchen seit mehreren Jahren, den Code zu entschlüsseln. Das FBI veröffentlichte schließlich die Notizen für die Öffentlichkeit und bat um Unterstützung, in der Hoffnung, dass jemand den Code erkennen oder ihn knacken könnte.

Einige haben spekuliert, dass es sich um Drogen handelt, andere, dass es sich um seine Medikamentenliste handelt, und viele vermuten, dass es sich nur um Kauderwelsch handelt.

Es stellt sich immer noch die Frage, wer Ricky getötet hat. Was enthalten die Notizen, wenn überhaupt? Warum neigen Menschen dazu, mit mysteriösen Ziffern in der Tasche zu sterben?

Ich habe oft über diesen Fall nachgedacht und mir die Notizen mehrmals angesehen. Es gibt sich wiederholende Briefe wie TFRNE, WLD und PRSE, die mich glauben lassen, dass sie wirklich eine Botschaft enthalten.

- ShitlordiusPrime

Herzschmerz Brief an ihn

39. Starlite

Ich kann nicht glauben, dass noch niemand Starlite erwähnt hat. Im Wesentlichen war es ein Material, das von einem Ehepaar erfunden wurde, das einer unglaublichen Hitze standhält, aber der Erfinder hat den Herstellungsprozess nur seiner Familie und der NASA bekannt gegeben und konnte ihn nicht reproduzieren.

- Shredder13

40. Die Toynbee-Kacheln

Fliesen in Ballungsräumen in der Regel mit der Nachricht platziert

„Toynbee Idea, In Movie 2001, Resurrect Dead, On Planet Jupiter“

Es hat Dokumentationen darüber und Skepsis darüber gegeben, wie sie platziert werden, aber keine Schlussfolgerung für die Geschichte oder wer sie macht.

- ZiggyIggyK

41. Mary Celeste

Ich bin überrascht, dass niemand Folgendes gesagt hat:

Lange Rede, kurzer Sinn: Die gesamte Besatzung eines Schiffes verschwindet mit allem, was an Bord ist (sogar der Alkohol). Gerichte boten 4 Erklärungen an, aber keine wurden jemals bewiesen…

- odx0r

42. Woher kam er?

Irgendwann in den späten 90ern / frühen 00ern wurde in meiner Heimatstadt eine Leiche eines europäischen Mannes gefunden. Er wurde in einem kleinen Abfluss mit Tauchausrüstung gefunden und hatte keine Identifikation mit ihm. Ich erinnere mich, dass die Zeitung seinen Körper auf der Titelseite hatte.

Er sah aus, als wäre er geschmolzen und sie vermuten, dass er einige Wochen dort war. Immer noch sehr unheimlich, weil ich mich an das Foto erinnere. Der Abfluss war nicht einmal groß genug, um darin zu ertrinken, und es war unwahrscheinlich, dass er es irgendwie geschafft hatte, aus dem Meer zu kommen, weil die Abflüsse alle mit diesen Gittern versehen waren und sie sich nach außen in Richtung Meer bewegten.

- GanasbinTagap

43. YOGTZE-Fall

YOGTZE ist ein bekannter Fall über einen Toten in Deutschland. Auf der englischen Wiki-Seite fehlen Verschwörungstheorien, aber es gibt einen guten Start für zusätzliche Forschung. Der Fall YOGTZE war mehrmals Thema der deutschen Sendung „Aktenzeichen XY - ungelöst“, die eine ziemlich große echte Krimisendung ist.

- Herr_Stoll

44. Hinterkaifeck murders

Der Mordfall Hinterkaifeck hat mich immer fasziniert. Im Jahr 1922 wurde die ganze Familie über Nacht auf einer abgelegenen Farm in Deutschland ermordet. Die Chancen, dass es jemals gelöst wird, sind keine: (

- xMort

45. Wie sind sie hierher gekommen?

Wie die Höllenaffen nach Südamerika kamen. Die aktuelle Hypothese ist, dass sie auf einem Floß aus toten Pflanzen über den Atlantik fuhren und es dann schafften, eine erfolgreiche Population aufzubauen.

- smashinjin10

46. ​​Die Schlacht von Los Angeles

LA wurde plötzlich und vollständig abgeschaltet, und das Militär trat ein und fing an, in den Himmel zu schießen. Theorien umfassen alles von falschen Wetterballons bis hin zu UFOs.

- FufuTheGargoyle

47. Die vermissten 411 (Menschen)

Grundsätzlich werden in Nationalparks ständig Menschen mit seltsamen Ähnlichkeiten vermisst. Kinder werden 15 Fuß vor Gruppen vermisst. Dann werden Monate später nur ein oder zwei Knochen in Bereichen gefunden, die bereits durchsucht wurden.

Deorr Kunz Jr.- 2 Jahre

Fehlende 7/10/15-Lemhi County, ID

Camping

Nicht gefunden

Deorr zeltete mit seiner Mutter, seinem Vater, seinen Großeltern und einem Freund seiner Familie. Seine Eltern machten einen kurzen Spaziergang und dachten, ihr Sohn würde von den Großeltern beobachtet. Als sie zurückkamen, war der Junge weg. Nach Angaben des Sheriffs des Verwaltungsbezirks Lemhi wurden die Familienangehörigen von jeder kriminellen Verwicklung freigesprochen. Es wurde massiv nach dem Jungen gesucht, ohne Beweise für ihn in der Gegend zu finden. Das Wetter behinderte die Suche, da es in den Tagen unmittelbar nach dem Verschwinden regnete.

Ich wurde von einem pensionierten USFS-Mitarbeiter kontaktiert, der in der Gegend lebte und mich über die Ereignisse auf dem Laufenden hielt. Sie gaben an, dass die lokale Zeitung fast nichts über dieses Ereignis hatte, was die Bevölkerung des Gebiets für seltsam hielt. Das FBI war zwei Wochen nach dem Verschwinden von Deorr in die Ermittlungen eingetreten. Wenn Sie meine 'Missing 411' -Bücher gelesen haben, scheint die Ankunft des FBI mit den Profilpunkten übereinzustimmen, die ich in meinen Büchern identifiziert habe. Seit über einem Monat gibt es nichts Neues zu diesem Ereignis.

Das Gebiet, in dem Deorr verschwunden ist, ist sehr, sehr abgelegen und hat eine unebene Straße. Wie in diesem Artikel angegeben, ist es fast lächerlich zu glauben, dass ein menschlicher Täter diese einspurige Straße in diese Region gefahren ist und Deorr genommen hat. Er wurde nicht gefunden.

Sukhjeet Saggu - 20 Jahre

Fehlender 05.06.15

Chilliwack See-Provinzpark BC Kanada

Sukhjeet war mit einer Gruppe von Freunden auf einem großen bekannten Pfad von ihrem Fahrzeug auf dem Parkplatz zum Lindeman Lake unterwegs. Er erklärte, er wolle vorauslaufen und sie am See treffen. Als die Freunde am See ankamen, war er nicht da. Die Chilliwack Search and Rescue-Gruppe wurde zusammen mit RCMP benachrichtigt.

Nur wenige Tage, nachdem der Wanderer verschwunden war, fand eine Hubschraubersuche seinen Körper auf einem Felsblockfeld weit weg vom Seeweg. Doug Fraser war der SAR-Supervisor bei dieser Veranstaltung. In einem Artikel von CBC News vom 7. Juni 2015 hieß es von Doug: 'Es war sehr, sehr seltsam und schwierig zu erklären, warum er dort gelandet ist, wo er gelandet ist', sagte Fraser. Hinzu kommt, dass das Boulderfeld ziemlich hoch über dem See und ein gutes Stück vom Trail entfernt ist.

Eine Autopsie ergab, dass Sukhjeet an einem stumpfen Kopftrauma starb. Es war der Glaube einiger, dass er fiel und seinen Kopf schlug. Wie ist er auf ein Boulderfeld gekommen? Wo ist er hergefallen? Dieser Vorfall passt zu anderen Fällen, in denen ein Boulderfeld betroffen ist.

Morgan Heimer-22 Jahre

Fehlende 6/2/15-Grand Canyon National Park, AZ

Wandern

Nicht gefunden

Morgan war ein englischer Major an der Universität von Wyoming und hatte einen Sommerjob als Reiseleiter für Wildwassertouren auf dem Colorado River. Er war ein hervorragender Schwimmer und kompetenter Führer. Morgans Gruppe von Booten zog die Gruppe zu einem regelmäßigen Stopp an den Fluss, wo sie die Gäste zu einem Seitenbach hinaufführten. Nach einem kurzen Spaziergang gelangen Sie zu einem Pool, in dem Sie von Felsbrocken ins Wasser springen. Die Gruppe ging zurück zu den Booten entlang des kleinen Baches, Morgan trug seinen Rettungsring und stand als Letzter in der Schlange, als er verschwand. Es gab eine umfangreiche Suche durch den National Park Service, von Morgan oder seiner Ausrüstung wurde nichts gefunden.

Ein Angestellter, der bei der gleichen Reiseleitungsfirma arbeitete wie Morgan, nahm Kontakt mit mir auf. Er erklärte, dass die anderen Führer auf dieser Reise völlig verblüfft sind. Der Bereich, in dem er verschwand, hatte einen kleinen Bach mit Klippenwänden auf beiden Seiten. Er erklärte, dass es nicht möglich zu sein schien, dass Morgan so verschwinden könnte, wie er es tat.

- Colonelpoonslayer69

48. Der Fall Lyle Stevik ist ziemlich interessant

TL: DR: Im Jahr 2001 hat ein Mann zwischen 20 und 30 Jahren in einem Motel in Amanda Park, Washington, eingecheckt und sich später umgebracht, indem er im Schrank aufgehängt hat. Ermittler, die versuchten, seine Familie ausfindig zu machen, bemerkten bald, dass er wahrscheinlich einen Pseudonym verwendete, da „Lyle Stevick“ der Name einer Selbstmordfigur in Joyce Carol Oates Roman ist Sie müssen sich daran erinnern. Die Adresse, die er beim Check-in gab, war die eines Best Western in Ohio-Mitarbeiters, der ihn dort nicht erkannte. Seit seinem Tod sind mehr als 14 Jahre vergangen, und er wurde immer noch nicht identifiziert. Es wird jedoch vermutet, dass er ein Kanadier ist, da ein Arbeiter ihn mit kanadischem Akzent beschrieb.

Hier sind einige Bilder, die anscheinend kurz nachdem sein Körper gefunden wurde, aufgenommen wurden. Faire Warnung; Sie sind nicht blutig (abgesehen von einigen Nackenprellungen), aber Sie schauen in die offenen Augen einer Leiche. IE, NSFW / NSFL:

Diese Art von ungewöhnlichem, tatsächlich hängendem Opfer soll lila, hervorstehende Zungen und blutunterlaufene Augen haben?

Wie er hing; anscheinend entschied er sich für 'auf dem Boden knien' ...

- Fidesphilio

49. Kaz II

Vielleicht nicht das 'Beste', aber dennoch interessant und offen für Interpretationen - Kaz II, eine australische 'Geisterjacht', wurde im Great Barrier Reef treibend gefunden, das völlig leer und ohne Anzeichen von Stress gefunden wurde. Das Waschen wurde zum Trocknen und Trocknen aufgehängt Es fand kein Notruf statt ... seltsam ...

- rppp7

50. Deorr Kunz und Anita Knutson

Der Fall Deorr Kunz, in dem ein zweijähriger Junge mit seiner Familie in Idaho zeltete und anscheinend vermisst wurde, als sich alle am 10. Juli 2015 abwandten. Die Familie wurde als Verdächtige in den Mittelpunkt gerückt, aber es wurde nie eine Leiche gefunden.

Ein weiterer interessanter ist der Mord an Anita Knutson. Eine 18-jährige Studentin in North Dakota wurde tot in ihrem Bett aufgefunden, nachdem ihr Vater den Manager gebeten hatte, ihn in das Apartmentzimmer zu lassen. Das blutige Messer wurde in der Wohnung gefunden und für Anita wurde immer noch keine Gerechtigkeit gefunden. Sie wurde mehrmals erstochen. Dies führte zu einer tiefen Depression für den Bruder, der später Selbstmord beging. Dieser Mörder hat an diesem Tag zwei der Kinder dieser Familie mitgenommen, nicht nur eines.

- Makeupmaniac

51. Der große Filter

Der große Filter. Etwas macht Zivilisationen im Universum selten. Es könnte sein, dass das Leben selten ist oder dass ein Schritt in Richtung Zivilisation selten ist. Es ist aber auch möglich, dass Zivilisationen es schaffen, immer wieder Fehler zu machen, bevor sie die Sterne erreichen. Das bedeutet, dass wir alle möglichen existenziellen Risiken wie Atomkrieg, Ressourcenverknappung, Umweltverschmutzung, Pandemien usw. viel ernsthafter eingehen müssen als wir und viel mehr Ressourcen auf breiter Front einsetzen müssen, um sie zu untersuchen.

- JoshuaZ1