Jeden Monat, wenn ich mich irgendwann hinsetze und versuche, etwas zu schreiben. Ich kann nicht verhindern, dass diese eine lästige Frage mir in den Sinn kommt. 'Wen zum Teufel interessiert das?' Ja wirklich. Die Menge an unvollständigen Artikeln, die sich in meinem Computer befinden, ist ekelhaft. Ich sitze, schreibe eine Zeile, bin aufgeregt und stelle mir dann die Kommentare vor. Ein Ficker sagt gleichgültig: 'Wen interessiert das schon?' und dann sind sich alle einig.

Little Dick Syndrom

Ein Teil des Seins einer depressiven Person ist es, Zeiträume in Ihrem Leben zu haben, in denen nichts neu und aufregend erscheint. Sie mögen sich nicht so elend fühlen, dass ich nicht aus dem Bett kommen kann, aber Ihr Zynismus in Bezug auf die Welt ist ziemlich ähnlich.

Die Hauptsache in meinem Leben, die mich angeheizt und erregt hat, ist das Internet. Aber in letzter Zeit habe ich stundenlang rumgesessen, nur gedankenlos durch die gleichen Registerkarten geblättert und nichts gespürt. Die Artikel, die ich alle lese, scheinen in einem zu verschwimmen und nichts regt mehr Wut oder Aufregung an. Ich frage mich, ob es nur ich bin oder ob die Welt auch online wächst und schwindet.





Ich schreibe gerne mindestens eine Sache im Monat, um mich als Internetautor zu stärken. Ich benutze die Unterscheidung 'Internet-Schriftsteller', weil ich noch nicht wirklich legitim bin. Ich würde mich niemals als Autor bezeichnen. Es ist anmaßend, wenn Sie Artikel für einen Blog oder eine Website schreiben und sich selbst als Autor bezeichnen. Du bist noch keine echte Person, zum Schweigen bringen.

Da ich berüchtigt bin, muss ich mir sehr genau überlegen, was ich schreiben möchte und was ich damit anfangen kann. Ich kann nichts Dummes nur für Geld tun, auf das ich nicht stolz bin. Ich fühle mich ein wenig zu ernsthaft und ernsthaft in Bezug auf mein Schreiben und ich bin mir sicher, dass alle von Ihnen mir in den Kommentaren Scheiße geben werden, wenn ich das sage.

Ich werde nicht versuchen, Leute dazu zu verleiten, meine Scheiße zu lesen. Mein letzter Artikel hatte nur so viele Aufrufe, weil es sich um einfache Leute und Hipster handelte, die beiden am meisten von sich selbst absorbierten Gruppen. Ich gab ihnen Clickbait und sie nahmen es. Die Leute lesen gerne über Subkulturen, die jeder hasst, und überprüfen im Kopf, wie sie ihnen nicht gefallen. Und ist das nicht schrecklich an der Kultur, die wir geschaffen haben?



Kommentare zu Artikeln sind zum Teil der beste und schlechteste Teil des gesamten Schreibens im Internet. Sie können eine nette Frage dazu stellen, wie Sie jemandem helfen können, aber für jeden netten Kommentar gibt es ein Arschloch, das Sie auffordert, das Internet zu verlassen, oder Ihnen mitteilt, dass Sie nicht schreiben können. Ihre Existenz anzuerkennen, ist wie die Trolle zu füttern, aber Sie wissen, dass Sie eine Brücke geschaffen haben, unter der sie leben können. Wen zum Teufel interessiert das? Aufregen über.