Ich habe ein Geständnis zu machen.

Im Jahr 2015 war ich 31 und immer noch nicht im sexuell aktiven Club. Es könnte an meiner seelenzerstörenden Akne im Teenageralter gelegen haben, die mir bis in meine 20er folgte. Oder meine allgemeine Unbeholfenheit mit der männlichen Spezies im Allgemeinen, aber mein einziges greifbares Wissen darüber, wie ‚Sex 'aussehen könnte, stammte aus Filmen.



Und meine Keuschheit war nicht rein freiwillig. Aufgewachsen in der kleinen Touristenstadt Sedona, Arizona, waren die Möglichkeiten begrenzt. Die Bevölkerung bestand hauptsächlich aus wohlhabenden Rentnern oder vorübergehenden Hippies. Mit 75 Leuten in meiner Abschlussklasse, von denen ich die meisten seit dem Kindergarten gekannt hatte, war ich zum Scheitern verurteilt. Das College war für mich nicht viel besser. Immer noch der Drama-Nerd mit Akne, ich warf mich in Spiele. Bücher. Geschichten über das Leben anderer Menschen, anstatt wirklich mein eigenes zu leben.



Mit 18 Jahren habe ich das College abgebrochen, mein Auto gepackt und bin nach Hollywood gezogen. In den folgenden Jahren kam es zu viel Zurückweisung und Kummer. Zu beschäftigt mit einer nahezu unmöglichen Karriere, stellte ich mein soziales Leben in den Hintergrund. Bald verwandelten sich meine Kinoträume in digitale. Ich habe mich auf YouTube und auf Plattformen wie YouTube gestürzt und bin ein 'Influencer' mit Hunderten Millionen Views und Tausenden von Videos geworden.



Vielleicht hatte ich das Gefühl, erfolgreich sein zu müssen, bevor ich es wert war, eine dauerhafte Beziehung zu finden. Was auch immer die Gründe waren, ich brauchte bis zu meinen 30ern, um aufzuwachen und zu erkennen, dass ich eine Menge Dinge sammelte. Ein schönes Haus, Geld auf der Bank, eine solide Karriere, aber ich hatte niemanden, mit dem ich es teilen konnte. Ich hatte viele Dinge, viele Sachen, aber ich hatte keine tiefen, bedeutungsvollen menschlichen Verbindungen.

Ich erinnere mich, als Online-Dating ein Tabu war. Es war verpönt oder seltsam, wenn Sie ein Dating-Profil hatten und Ihren Lebensgefährten in einer realen Situation nicht gefunden hatten. Heutzutage wird es immer seltener, Ihren Partner nicht online zu treffen. Die zunehmend schnelllebigen Leben, die die meisten von uns führen, machen es nahezu unmöglich, genug Energie zu haben, um eine Bar zu erreichen, geschweige denn dreimal pro Woche Sport zu treiben oder unsere Kühlschränke gut auf Lager zu halten.

Als ich mich Tinder anschloss, machte ich die verlorene Zeit wieder gut. Ich war eine Art Dating-Hure. Swiping und Matching, Lunching und Flirten. Auf der Suche nach Mr.Right wurde ein weiterer Vollzeitjob. Ich ging durch ein paar Freunde, enttäuschende Trennungen, bis ich endlich richtig auf Milos kehrte.

Nicht flach sein, aber Milos war heiß. Chris Hemsworth ist lächerlich heiß. Er war auch erfolgreich, ein kürzlich abgeschlossener Doktor mit einem Master in forensischer Pathologie an der Universität von Belgrad in Serbien. Sein Akzent war sexy und mysteriös, und er hatte eine englische Bulldogge namens Lui. Ich war ein verliebtes Kätzchen.

Trotz der körperlichen Anziehungskraft war etwas in meinem Bauch. Etwas in meinen natürlichen Instinkten, das immer wieder Warnglocken auslöste. Ich habe es als 'Angst' bezeichnet, weil die Jungs, mit denen ich mich normalerweise verabredet habe, weder ein Auto noch einen Job hatten. Es dauerte nur acht Tage, bis ich mich in ihn verliebte.

Gedichte über Frauen der Stärke

Und zehn Termine für mich, um meine Jungfräulichkeit zu verlieren.

31 und schließlich im sexuell aktiven Club war ich verliebt und wartete schon auf den Tag, an dem er vorschlagen würde. Es war mir egal, dass er wohlhabend war oder ein zukünftiger Chirurg, solide Eigenschaften in einem zukünftigen Partner, aber das waren nicht die Gründe, warum ich ihn gewählt habe. Sein Vertrauen in uns und unsere Zukunft war ansteckend.

Für ihn war es Liebe auf den ersten Blick. Er kam stark und schnell und mit einer lobenswerten Hartnäckigkeit. Er überschüttete mich mit Zuneigung und Komplimenten, ließ mich besonders und schön fühlen und mit märchenhafter Präzision mein Herz erobern, aber unsere Glückseligkeit kam zu einem kreischenden Stillstand.

Es hat nicht geholfen, dass seine traditionelle europäische Mutter ihren Sohn wieder in Serbien haben wollte. 'Warum wählst du dieses Mädchen, wenn es zu Hause genug gibt?' Sie würde sagen. Auf Wiederholung. Milos war in Amerika in einer Art Urlaub und säte seinen Hafer, nachdem er zermürbende Jahre an der medizinischen Fakultät verbracht hatte, aber sie waren geduldig genug, und es war Zeit, dass er zurückkehrte und ihr Reich führte.

Erstens haben ihn seine Eltern finanziell abgeschnitten. Gone, sein geleaster Black Lexus, eine Wohnung in Beverly Hills und ein weiteres Luxushaus in San Diego. Auf mein Angebot hin wurden Milos und Lui meine unbezahlten Mitbewohner und begannen so meine volle finanzielle Unterstützung.

Bevor ich es wusste, habe ich einen Großteil ihrer Bedürfnisse finanziert. Ein neuer Autoverleih, Tierarztrechnungen, eine mit meinem Girokonto verknüpfte Debitkarte. Ich war verliebt und sah jemanden, den ich in Schmerzen und Kämpfen liebte, und ich hätte das Hemd von meinem Rücken gegeben, um diese Last zu lindern. Seine Familie hatte Milos auch emotional abgeschnitten und sich geweigert, ihn zu sprechen, außer in Wut oder Enttäuschung.

Nicht, dass Milos es nicht versucht hätte, beladenen Pumas Tennisunterricht zu erteilen, die ernsthaftes Geld husteten, um auf die Bauchmuskeln meines Freundes zu starren. Er musste sein Medizin-Examen bestehen, bevor er eine Residency in Kalifornien bekommen konnte. Wenn er also nicht von Stunde zu Stunde mit dem 405 gefahren war, konnte er auf meiner Couch gefunden werden, umgeben von einer Buchung, die neben einem schnarchenden Lui lernte .

Um das Ganze abzurunden, erhielt ich am 1. Januar 2016 eine E-Mail von einer Frau, die behauptete, Milos habe betrogen. Fotos, Texte, E-Mails, Beweise für ihre Beziehung, die er vehement bestritt. Sie war ein Callgirl, behauptete er, eine High-End-Nutte, die das große Vermögen seiner Familie herausgefunden hatte und versuchte, ihn zu erpressen. Welche nützlichen Informationen hatte sie, von denen sie glaubte, sie könnten sie gegen Milos verwenden?

Er war schon verheiratet

Milos hatte jeden letzten Cent gegeben, den er für einen Russen mit amerikanischer Staatsbürgerschaft hatte, um ihn zu heiraten, und ihm eine Green Card gesichert, damit er bleiben und mit mir ausgehen konnte. Sprechen Sie über den Schock meines Lebens.

Selbst dann habe ich ihn nicht verlassen. Sogar als er mehr und mehr beschimpft wurde, entschuldigte ich mich für sein Verhalten. Als ich im März 2016 herausfand, dass ich schwanger war, war ich völlig gefangen. Meine Ansicht über eine ideale Schwangerschaft war verzerrt. In meinem Kopf stellte ich mir immer vor, wie ich heiraten würde, mein Leben mit meinem Mann ein paar Jahre lang genießen und dann möglicherweise ein oder zwei Kinder suchen würde.

Ich hätte nie gedacht, jetzt 32 zu sein, ein wachsender Berg von Schulden aufgrund der morgendlichen Übelkeit und der Unfähigkeit, den ganzen Tag mehr als nur zu kotzen und zu schlafen. Mein Haus verkaufen zu müssen, hat mir das Herz gebrochen. Der Umzug nach San Diego brach erneut ab, in der Hoffnung, dass Milos endlich einen Job in einem der vier Lehrkrankenhäuser in der Gegend bekommen würde, und er brach zum allerletzten Mal ab, als Milos aus der winzigen Wohnung auszog, in der wir damals wohnten, fünf Tage nachdem ich unseren Sohn zur Welt gebracht hatte.

Er zog nicht freiwillig aus, er wurde gezwungen, auszusteigen. Mit der Geburt unseres kostbaren Babys fing ich an aufzuwachen. Mir wurde langsam klar, dass ich so dringend wollte, dass unsere Beziehung funktionierte, dass ich nicht auf alle Warnsignale hörte. Sein Bekenntnis zu den Mafia-Beziehungen seiner Familie half ihm nicht weiter. Der körperliche Missbrauch war der Nagel in unserer Beziehung Sarg.

Wer war ich geworden? Ich war einmal eine starke, unabhängige Frau mit einer hart verdienten Karriere, die ich liebte, und ich wurde die Marionette eines soziopathischen Monsters.

Was ich herausgefunden habe, nachdem ich ihn verlassen habe, hat mich bis ins Mark gekühlt. Er war bereits verheiratet, bevor wir uns trafen, und erwarb eine Green Card von einem reichen Russen, der Beverly Hills zu Hause anrief. Sie war seine Geldkuh vor mir und Milos, der sie verlassen hatte, war der wahre Grund für den Zorn seiner Eltern. Milos hat mich betrogen und die Frau war kein Callgirl, sondern eine kluge Geschäftsfrau, die ich jetzt einen Freund nenne.

Und das war noch nicht mal die Hälfte davon.

Ich wollte so verzweifelt Liebe finden, geliebt werden, dass ich mich niedergelassen hatte. Das alte Sprichwort: 'Es ist besser, allein zu sein als mit der falschen Person zusammen zu sein' hätte nicht wahrer klingeln können.

Jetzt bin ich eine 34-jährige alleinerziehende Mutter, die diese Worte schreibt, in der Hoffnung, dass Sie aus meinen Fehlern lernen. Ihre Träume sind wertvoll. Ihre Ziele und Ambitionen sind genauso wichtig wie jede Beziehung. Sie können etwas nicht erzwingen und insbesondere das Timing nicht erzwingen. Nur weil Sie sich für eine Beziehung entschieden haben, heißt das noch lange nicht, dass die richtige Beziehung für Sie bereit ist.

Und die Fehler, die Sie machen, lernen Sie aus ihnen und machen Sie weiter. Ich bereue Milos nicht, denn ohne ihn hätte ich meinen Sohn nicht bekommen und ich hätte nicht gemerkt, wie sehr ich es liebe, dass meine gesamte Existenz seine Mutter ist.

Ich verlor meine Jungfräulichkeit, mein erstes Zuhause, meine Freunde, meine Karriere, mein Vertrauen.

Aber ich habe gelebt.

Und gelernt. Und geliebt.

Und fing von vorne an.

Weitere Informationen zu Brittanis Geschichte von Liebe, Verlust und unglücklichem Überleben finden Sie unter 'A Sucky Love Story'.