Wenn du lernen willst, wie man eine Hexe wird, musst du lernen, wie man Magie übt. Das ist anders als MagieDies ist die Art von Tricks, die Sie sehen, wenn Zauberer mit Hilfe eines hinterhältigen Assistenten auf der Bühne auftreten. Magie ist falsch. Eine illusion. Ein Trick.

Magick hingegen ist eine Reihe von Techniken, um die in der Natur vorkommende Energie zu nutzen. Es kann Ihnen helfen, sich und Ihre Umgebung zu verändern. Es kann Ihr Leben und Ihre Wahrnehmung von sich selbst verbessern.



Sobald Sie mehr über Magie erfahren und Ihre eigenen Zauber wirken, können Sie sich als echte Hexe betrachten.



Was sind die verschiedenen Arten von Hexerei?

Es gibt verschiedene Arten von Hexerei, die Sie üben können, je nachdem, woran Sie am meisten interessiert sind.



Grüne Hexerei hat mit Erde, Natur und den Elementen zu tun. Es ist perfekt für alle, die das Gefühl haben, nicht in die Gesellschaft zu gehören, sich aber immer stark an die Außenwelt gebunden fühlen.

Heckenhexerei beinhaltet Schamanismus sowie Astralprojektion, Hebammenarbeit und Heilung. Dies funktioniert am besten für spirituelle Menschen, die das Gefühl haben, einen zusätzlichen Sinn zu haben, den der Rest der Welt nicht hat.

Bei der Küchenhexerei handelt es sich um Kräuter und andere natürliche Exemplare, die Sie in Ihrer eigenen Küche finden können. Dies ist der beste Weg für alle, die Freundlichkeit verbreiten und normalen, alltäglichen Menschen bei ihrer Arbeit helfen möchten.

Wenn alle Von diesen Arten der Hexerei sprechen Sie, dann müssen Sie sich keine Sorgen machen. Eklektische Hexerei ist eine Mischung aus verschiedenen Traditionen. Es ist eine individualisierte Form oder Hexerei, was bedeutet, dass Sie auswählen können, was Sie üben möchten, ohne sich auf eine bestimmte Kategorie zu beschränken.

Egal für welche Form der Hexerei Sie sich entscheiden, das Wichtigste, das Sie beachten sollten, ist, positiv zu bleiben. Hexen glauben an etwas, das man nenntKarma.Sie glauben, dass sie erhalten, wenn sie positive Zauber wirken drei Mal diese Bestimmtheit zurück. Deshalb ist es so wichtig, optimistisch zu bleiben.

Welche Gegenstände brauchst du, um einen Zauberspruch zu wirken?

Es gibt bestimmte Vorräte, die Sie benötigen, wenn Sie Hexerei üben. Sie können diese Artikel in einem Geschäft kaufen. Wenn möglich, ist es jedoch am besten, sie in der Natur zu finden. Das bedeutet, dass Sie in Ihrem Garten nach nützlichen Dingen suchen sollten, anstatt sich auf die Geschäfte in der Stadt zu verlassen.

Bevor Sie Ihre Zutaten einsammeln können, müssen Sie sie hineinlegen. Beginnen Sie mit einem kleinen Topf aus Gusseisen zum Erhitzen und Mischen Ihrer Zutaten. Sie sollten auch einen Mörser und Stößel kaufen, um bestimmte Zutaten zu zermahlen.

Was die eigentlichen Zutaten betrifft, ist jeder Zauber anders, aber Sie sollten Kräuter, Blumen, Edelsteine, Kristalle, Muscheln, Federn, Schmutz, Wasser, Treibholz und Salz aufbewahren. Diese Gegenstände sind aufgrund ihrer Symbolik und Gerüche wichtig.

Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie Talismane oder Göttinstatuen zum Schutz und zur Führung haben. Sie können Ihnen helfen, in den richtigen Kopfraum zu gelangen, wenn Sie Ihre Zauber wirken.

mit fehlender Decke hochziehen

Zu guter Letzt brauchst du noch einen Zauberstab. Dies muss nicht aufwendig sein. Ein langer Holzstock in Ihrem Hinterhof funktioniert einwandfrei.

Sobald Sie alle Zutaten fertig haben, können Sie darüber nachdenken, was Ihr Zauber bewirken soll und welche Kombination von Zutaten dies bewirken wird.

Wie sprichst du einen Zauberspruch?

Leider ist jeder Zauber persönlich. Nur weil es für eine Hexe funktioniert, heißt das nicht, dass es für Sie funktioniert, weshalb Sie im Internet nicht die richtige Antwort finden können. Sie müssen meditieren und die Antwort in sich selbst finden.

Fragen Sie sich, warum Sie unglücklich sind. Finden Sie die Ursachen von Stress in Ihrem Leben heraus. Entscheide, welche Eigenschaften du gerne an dir selbst ändern würdest.

Wenn Sie herausgefunden haben, welche Art von Änderungen Sie an Ihrem Leben vornehmen möchten, sollten Sie Ihre Recherchen durchführen, um mehr über die verschiedenen Elemente und deren Repräsentation zu erfahren, damit Sie entscheiden können, welche für Sie am wichtigsten sind und Welche machen für den Zauber, den Sie wirken möchten, am meisten Sinn.

Zum Beispiel soll Salbei reinigen und schützen. Lorbeerblätter verbessern Ihre Sicht und Ihr Denken. Schokolade kann die Ausstrahlung steigern. Mangoblätter können Harmonie und Gleichgewicht fördern.

Sobald Sie die richtige Kombination von Elementen gefunden haben, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, können Sie sie in einem eigenen Zauberspruch zusammenfassen.

Denken Sie daran, im Gegensatz zu Harry Potter und Zauberer vom Waverly Place, Hexerei folgt den Regeln des Naturrechts. Das heißt, Sie können keinen Zauber wirken, um sich in eine andere Region der Welt zu begeben, und Sie können keinen Zauber wirken, um plötzlich Bauchmuskeln zu bekommen, ohne im Fitnessstudio zu trainieren. Man kann der Physik nicht trotzen. Sie können die Realität nicht biegen.

Deine Zauber haben mehr damit zu tun, deine Wahrnehmungen und dein Inneres zu verändern als dein Aussehen und dein Äußeres.

Aus diesem Grund sollten Sie auch vermeiden, Zaubersprüche zu erschaffen, die unter die Kategorie „Schwarze Magie“ fallen. Es sind Dinge, wie sich in dich verlieben oder deine Eltern dir die Erlaubnis geben, an einer Party teilzunehmen, nachdem sie es bereits gesagt haben nein.

Sie möchten keine Zaubersprüche wirken, die den freien Willen einer anderen Person beeinträchtigen, da dies moralisch falsch ist. Es ist nicht fair zu ihnen. Es nimmt ihnen die Entscheidung ab, sich für etwas zu entscheiden, was wir alle verdienen.

Solange Ihre Absichten jedoch rein sind, sollten Ihre Zauber perfekt funktionieren, Sie sollten eine bedeutende Veränderung in Ihrem Leben bemerken und Sie sollten sich stolz als Hexe bezeichnen können.