Das bin ich roh. Das ist es, was ich in den letzten 4 Monaten alles erlebt habe. Das bin ich, der all meine Haut und alle meine in Flaschen gefüllten Gedanken zerreißt - weil ich dir keine davon sagen kann. Ich habe dir versprochen, dass ich damit fertig werde. Ich nickte wie ein braves kleines Mädchen, als du mir erzählst, dass wir uns viel zu schnell bewegen und das nicht deine Absichten sind. Ich sagte mir, ich könnte dieses Mädchen sein, dieses Mädchen, in dem ich mich ständig befinde. Das ist nicht neu für mich, das ist etwas, an das ich leider nicht gewöhnt bin. Ich neige dazu, meine Fehler immer wieder zu wiederholen und mir zu sagen, dass ich meine Lektion das letzte Mal gelernt habe.

Ich habe viele große Dinge alleine gemacht - von Reisen in ganz Europa bis zu einem 4-jährigen Umzug von 1000 Meilen von zu Hause weg. Von all meinen Freunden bin ich am weitesten zum College gegangen und mit jedem Schritt und jeder neuen Erfahrung habe ich mich angepasst. Ich habe die schweren Zeiten gemeistert und bin zu einer stärkeren, noch unabhängigeren Person herausgekommen. Ich habe Freunde gefunden, die ein Leben lang halten werden, ich habe Verbindungen zu Fremden hergestellt, die für immer in meinem Geist verankert sein werden, ich habe mich durch beängstigende Situationen gearbeitet und am Ende jedes Tunnels ein Licht gefunden. Ich habe mich zum Besseren gewandelt und bin mehr gewachsen, als ich mir jemals hätte vorstellen können. Mir wurde gesagt, dass ich innen und außen schön bin und wie selten das bei jemandem zu finden ist. Ich hatte Männer, die mir in die Augen starrten und mir sagten, wie einzigartig von einer Person ich bin, wie kostbar meine Seele ist und wie liebenswert meine Handlungen sind. Ich habe beste Freunde, die mich ständig um Rat rufen und auf jedes einzelne Wort hören, das ich sage. Ich habe Fremde, die sich mir nähern und mir ihre Lebensgeschichte erzählen, weil ich diese 'Stimmung' ausstrahle.



Sag mir dann, warum es mir unmöglich ist, einen Film alleine zu sehen. Warum ich nie alleine essen kann, warum ich nicht mit einem Film und meinem Hund nachts bleiben kann, ohne dass jemand anderes neben mir liegt. Warum kann ich nicht akzeptieren, dass Sie keine Beziehung zu mir haben möchten, sondern ich akzeptiere, dass Sie mich nur dann haben möchten, wenn es Ihnen passt. Jemand sagt mir, warum ich die Standards, die ich allen meinen Freunden predige, nicht für mich halte. Ich denke ständig an dich, ich sehne mich auf so ungesunde Weise nach deiner Akzeptanz und deiner Aufmerksamkeit - ich weiß, wie unattraktiv es ist, und doch kann ich nicht aufhören. Ich versuche zu sitzen und darüber nachzudenken, was ich an dir so verdammt besonders finde und selbst wenn ich nicht ganz verstehen kann, woher diese Verliebtheit kommt, brauche ich dich immer noch. Ich möchte dich nicht ändern, ich möchte nicht, dass du eine andere Person bist. Sie haben jedes Recht, Ihren Wunsch nach Unabhängigkeit anzuerkennen, Ihr Verständnis, dass Sie nicht bereit für eine Beziehung sind, Ihre Reife in der Tatsache, dass Sie nicht genug Zeit haben, sich selbst zu widmen, geschweige denn jemand anderem. Was ich ändern will, bin ich. Ich möchte diese Frau finden, die es gewohnt ist, allein zu sein und die das Universum auf dem gesamten Weg ohne jemanden neben sich erkunden kann. Diese Frau, die ein Gespräch mit ihrem Barkeeper führen kann und das Vertrauen hat, ihre Nummer zu hinterlassen, wenn sie ihre Quittung unterschreibt. Ich möchte diese Frau sein, die nicht mitten in der Nacht aufwacht, um zu sehen, ob Sie diese berüchtigte Textnachricht gesendet haben, dass Sie vorbeikommen möchten. Ich kann hören, wie erbärmlich ich klinge, wenn ich mich bei meinen Freunden über Sie beschwere, und wie stark ich klinge, wenn ich ihnen den Rat gebe, den ich nehmen sollte, da sie sich über eine ähnliche Situation beschweren. Ich weiß, dass ich sie sein kann, ich weiß, dass sie tief in einem Paralleluniversum existiert, aber manchmal fühlt es sich fast unmöglich an, an sie heranzukommen. Ihre Handlungen sollten ausreichen, damit ich mich an diese Seite von mir klammern kann. Wenn du deinen ganzen Körper um mich wickelst, während wir schlafen, wenn du mich so fest hältst, dass ich kaum atmen kann, wenn du mich so sanft küsst, dann tu einen Tag später so, als wäre ich kaum ein guter Freund von dir, wenn wir in der Öffentlichkeit sind . Das sollte sofort das 'Ich scheiß auch nicht auf dich' in mir hervorrufen. Zu sehen, wie Sie sich direkt vor mir einer anderen Frau nähern und ein Gespräch führen, das zum Austausch von Telefonnummern führt, sollte meine Seele so sehr verbrennen, dass ich niemals aus dem Bett springen und über die Sekunde hinweghasten möchte, die Sie anrufen. Ich möchte das Mädchen sein, dem du nachjagst und das du verstehen und verstehen willst. Ich möchte dir gerade genug Platz geben, dass ich etwas Neugierde hinterlasse und in dir will. Ich möchte dir sagen, dass das für mich nicht funktioniert, weil meine Gefühle zu stark sind und ich dich zu sehr mag und dir am Ende klar wird, dass du einen der größten Fehler in deinem Leben gemacht hast. Ich möchte, dass du mit einer großen Geste zu mir zurückläufst und nur die emotionale Verbindung herstellst, die ich verdiene. Weil ich das verdiene und ein Teil von mir weiß, dass ich es tue. Ich verdiene jemanden, der meinen sorglosen Geist will, jemanden, der meine unabhängige Seite sieht, aber auch meine emotionale Seite akzeptiert. Ich verdiene jemanden, der versteht, dass meine Hochs hoch und meine Tiefs niedrig sind und sich für diese Gefühle eignen. Ich verdiene jemanden, der wirklich schätzt, wie viel ich für sie tun würde, wie fürsorglich ich bin, wie viel ich erzählen und verstehen kann, was sie wollen, bevor sie überhaupt wissen, was sie wollen. Ich trage mein Herz auf dem Ärmel, ich kann nur so lange meinen Stress und meine Gefühle verbergen, bis sie wie ein Feuerwerk vom 4. Juli explodieren. Das Problem ist, ich umgeben mich ständig mit Männern, die mich dazu zwingen. Die Explosion passiert, weil ich meine Gefühle nicht loslassen kann, wenn sie kommen, oder weil ich als zu anhänglich, zu anstrengend, zu anhänglich angesehen werde. Ich möchte, dass du mich vermisst, aber am Ende weiß ich, dass du es nicht wirst. Ich weiß, wenn ich verschwinde, wirst du nicht zweimal über mich nachdenken und du wirst zu dem nächsten Mädchen übergehen, das in der Tat deine Anfrage nach einem Fick-Kumpel 'bearbeiten' kann.



Im Moment werde ich weiterhin meine Seele und mein Herz zerstören und diese körperliche Beziehung aufrechterhalten, denn zumindest wenn du mich fickst, bist du bei mir. Du wählst mich für diese eine Nacht und das ist für mich besser als keine Nacht. Im Moment werde ich darunter leiden, bis ich wieder meine Unabhängigkeit finde. Ich werde einen Moment in der Zeit haben, in dem alles auf mich herabstürzt, mehr als es bereits geschehen ist, und ich werde die Trümmer noch stärker durchbrechen als zuvor. Es wird einen Tag geben, an dem ich niemanden zwingen muss, mich zu vermissen. Ich weiß, dass sie da drin ist, ich weiß, dass sie existiert, und ich weiß, dass sie eines Tages Erfolg haben wird.