Ich lerne langsam, dass Leben und Liebe kein Rennen sind, das ich gewinnen sollte. Ich habe kein Interesse am Wettbewerb. Ich bin nicht einmal daran interessiert zu gewinnen. Ich möchte lernen, mich weiterentwickeln und das Beste für mich tun, auch wenn es bedeutet, nicht im Rennen zu sein. Auch wenn es bedeutet, ab und zu zu verlieren, weil ich letztendlich nicht möchte, dass die Leute entscheiden, was 'Gewinnen' für mich bedeutet. Ich möchte nicht, dass mein Leben von einer Ziellinie bestimmt wird, und ich möchte nicht, dass mein Liebesleben ein Bündel von Herzen ist, die ich zu brechen versuche.

wie man einem Kerl auf Wiedersehen sagt

Ich lerne langsam, dass es für mich nicht wirklich um Zahlen geht, sondern mehr um Erfahrungen. Ich möchte leben, ich möchte nicht konkurrieren. Ich möchte lieben, um zu lieben, ich möchte nicht lieben, damit ich ein paar Extrapunkte bekomme oder ein Rennen gewinne, an dem ich nicht einmal teilnehmen möchte.

Ich lerne langsam, dass ich nicht mit ein paar jüngeren oder attraktiveren Mädchen konkurrieren möchte. Ich möchte nicht, dass es in meiner Liebe darum geht, um eine Person zu kämpfen und sich zu behaupten.





Ich lerne langsam, dass Liebe ein Gefühl ist und man kann das nicht wirklich bewerten. Sie können Ihrem Herzen eigentlich keine Zahl zuweisen, und ich warte lieber auf das Herz, das von mir bewegt wird, als auf ein stoisches oder flaches Herz. Ich würde das Spiel lieber ganz verlieren, wenn du auf diese Weise Liebe findest.

Ich lerne langsam, dass ich mein eigenes Leben ruiniere, wenn ich weiterhin versuche, mit anderen zu konkurrieren, weil jemand immer etwas hat, das ich will. Jemand wird immer etwas haben, das ich nicht habe. Jemand wird immer besser sein. Jemand wird immer attraktiver sein. Jemand wird immer besser in etwas sein, mit dem ich zu kämpfen habe, und es ist keine faire Art zu leben, wenn man sich mit anderen vergleicht und immer zu kurz kommt. Es ist keine faire Art zu leben, wenn Sie das Gefühl haben, alles zu sein, was Sie nicht sein können. Es ist keine faire Art zu leben, wenn Sie immer versuchen zu gewinnen, anstatt zu versuchen, Sie selbst zu sein, zu scheitern und zu lernen oder einfach zu akzeptieren, was das Universum für Sie bereithält.

Ich lerne langsam, dass ich nicht kontrollieren kann, was alle um mich herum tun, aber ich kann den besten Weg finden, ich selbst zu sein. Meine eigene Definition von Erfolg und Glück. Der richtige Weg für mich, das Leben, das ich will, nach meinen eigenen Regeln zu leben. Die Art von Liebe, nach der ich suche, ohne jemanden manipulieren zu müssen, um mich zu lieben.



Ich lerne langsam, dass wenn Sie nicht an Wettbewerben teilnehmen, die Ergebnisse möglicherweise langsamer sind, Sie jedoch die richtigen Ergebnisse erzielen. Ich lerne langsam, dass mein Leben besser funktioniert, wenn ich die Regeln festlege, wenn ich dem Tempo folge, das für mich gilt, wenn ich entscheide, wo die Ziellinie ist und wenn ich mein eigenes Team auswähle. Die Mannschaft, bei der ich für immer bleiben möchte, egal ob wir gewinnen oder verlieren. Das Team, das immer an meiner Seite sein wird.