Ich habe ein großes Herz - nenne es einen Fehler, nenne es 'zu viel' - ich nenne es einen Segen. Das Herz, das wild in meiner Brust schlug, hat mich gerettet. Es hat mir beigebracht, wie man verzeiht, wie man Leute hereinlässt, wie man sich auf andere stützt, wenn ich meine niedrigsten Punkte erreicht habe. Das Herz hat weitergeschoben. Es hat mich gelehrt zu überleben. Es hat mir gezeigt, wie schön das Leben sein kann, wenn ich anderen vertraue, wenn ich ihnen alles gebe, wenn ich zum Leben und zur Liebe und zu den Emotionen, die durch meine Adern fließen, „Ja“ sage.

Ich habe ein großes Herz. Darauf bin ich stolz.

Krebs erschrecken Zitate

Mit diesem großen Herzen habe ich mich in Menschen verliebt, meine eigenen Stärken gelernt, war verletzlich und offen und veränderte mich durch Beziehungen. Und selbst wenn ich verletzt worden bin, bereue ich nichts.





Weil ich mich der Liebe hingegeben habe und es wunderschön war, egal wie das Ergebnis ausfiel.

Ich habe ein großes Herz. Manchmal ist es ein dummes Herz, in Menschen zu fallen, die für mich nicht richtig sind. Manchmal ein hartnäckiges Herz, das es ablehnt, sich von Beziehungen zu lösen, selbst von denen, die mich stürzen. Manchmal ein naives Herz, das denkt, dass Liebe Menschen vor Zerbrochenheit bewahren oder Probleme beheben kann.

Ich habe ein großes Herz, aber ich bin kein Dummkopf.



Ich weiß, wie man ohne Erwartungen liebt, wie man gibt, ohne etwas dafür zu verlangen, wie man andere an die erste Stelle setzt. Aber wenn ich offen und verletzlich da stehe und nichts zurückbekomme, weiß ich, wie ich mich verabschieden kann.

die Regel eines Gentleman

Ich kann ohne Bedingungen lieben. Ich kann selbstlos und ehrlich sein und offen für die Gedanken in meinem Kopf. Ich kann für Menschen, für Beziehungen, für die Liebe kämpfen. Aber wenn ich sehe, dass der andere sich nicht mehr wehrt, mich nicht mehr verteidigt, nicht mehr an meiner Seite steht, weiß ich, wie ich loslassen kann.

Sehen Sie, ein großes Herz zu haben heißt nicht, dass ich es mir erlaube, darauf zu treten. Es bedeutet nicht, dass ich für die Menschen um mich herum schwach oder machtlos bin.



Ein großes Herz zu haben bedeutet, dass ich weiß, wie man liebt. Aber bitte versteh mich nicht falsch, ich kann auch gehen.

Ich weiß, wie ich mich von Beziehungen verabschieden kann, die für mich nicht richtig sind. Menschen, die mich nur für das nutzen, was sie erreichen können. Ich weiß, wie ich mich von Schmerzen distanziere, wie ich mich weiter bewege, wie ich Verlust und Herzschmerz überwinde und wieder von vorne beginne, erfrischt und erneuert und bereit, die richtige Person mit allem, was ich habe, zu lieben.

Ich kenne meinen Wert. Ich weiß, wann genug genug ist. Ich weiß, wann ich zu viel von mir selbst ausgeschüttet habe und wann ich aufhören muss, die falschen Dinge zu verfolgen und anfangen muss, die Liebe zu verfolgen, die ich verdiene.

Ich mag ein großes Herz haben, aber ich kenne meine Stärke.

Ich bin nicht einer, der blind Liebe verschenkt, sich auf dem Weg der Suche nach Liebe verliert. Ich habe keine Angst zu lieben, loszulassen, Leute hereinzulassen. Aber ich bin nicht dumm. Ich werde nicht die Frau sein, die da steht und darauf wartet, dass ein Mann sie liebt, dass er sich verändert und versucht, ihn von ihrem Wert zu überzeugen, während er mit ihren Gefühlen spielt.

Gelübde der Abstinenz

Ich kenne meinen Wert. Und ich bin es wert, wirklich geliebt zu werden.

Und nur weil ich ein großes Herz habe, heißt das nicht, dass es für immer für Menschen schlägt, für die es nicht zu schlagen gilt. Sicher, es wird lieben, aber es wird auch stark sein. Es wird gehen. Es wird seinen Wert kennen. Und es wird weggehen und woanders nach diesem Wert suchen.

Ich mag ein großes Herz haben, aber ich bin kein Dummkopf. Ich weiß, wer ich bin und welche Liebe ich verdiene. Und ich werde mich nicht mit weniger zufrieden geben.