Ich habe die Art und Weise vermisst, in der ich Ihre Augen von der anderen Seite des Raumes aus auf mich spüre. Wie ich reden, lachen, herumalbern kann und dann die Haare in meinem Nacken kribbeln und ich aufschaue, plötzlich, selbstbewusst, und durch einen Schwarm von Menschen werden sich unsere Augen treffen und du wirst Lächeln. Du sagst mir, ich werde geliebt und es macht mich jedes Mal mutiger.

Ich habe die Hand auf meinem Rücken vermisst und mich sanft geführt, obwohl wir beide wissen, dass ich mich selbst führen kann. Aber du willst mir helfen, und ich liebe dich auch - das gibt mir die Kraft, verletzlich zu sein. Um mir helfen zu lassen. Sie haben mir Folgendes beigebracht: dass ich darauf vertrauen kann, dass mir geholfen wird und ich trotzdem stark, unabhängig und fähig bin.



Ich habe das Geräusch vermisst, dass du nach Hause gekommen bist und meine Arbeit mit einem feuchten Kuss auf meinen Nacken unterbrochen hast. Ich schlage dich mit meiner Hand weg und sage etwas Gemeines darüber, wie ich noch nicht fertig bin, um mich in Ruhe zu lassen, wie kann es diesmal schon sein? Ich bedaure es also und gehe, um dich in der Küche zu finden, wo du uns schon einen Tee gebraut hast und du etwas schiefes über meinen Wutanfall sagst. Ich werde lachen. Ich lache immer mit dir. Ich werfe dir das Geschirrtuch ins Gesicht und du peitschst meinen Hintern damit, ohne einen Schlag auszulassen. Der Hund wird bellen und an meinem Bein knabbern, und wir drei werden unseren Tag auf dem Sofa noch einmal durchleben, während wir an riesigen Bechern nippen und vergessen, wie lange sich die Zeit anfühlt, wenn wir nicht zusammen sind.



Die Art und Weise, wie du an einem Samstag zu früh aufwachst, bereit für Abenteuer- und Tagesausflüge und trainierst und machst und tust und bist und siehst, wird mich verrückt machen. Aber es wird mich nicht verrückt genug machen, dass ich mich dir nicht anschließe, und es wird immer so sein, dass die Sonntage zum Schlafen da sind - Sonntags wird es dir ärgerlich, dass ich dich zwinge, im Bett zu frühstücken und die Sonntagszeitung zu lesen -cover und ich mache es wieder gut, indem ich meinen Rücken in dich biege, während du mich von hinten löffelst, und du stöhnst in mein Haar und wirst dann daran erinnert, warum es sich lohnt, einmal pro Woche faul zu sein.



Sie werden nie verstehen, warum ich mich zwischen den drei verschiedenen Abzügen, die auf dem Markt angeboten werden, fünfundzwanzig Minuten lang quälen muss, und ich werde mich darüber aufregen, dass Sie keine bessere Meinung haben. Du gehst zum nächsten Stand, an dem Segelbücher verkauft werden, und ich rolle mit den Augen beim Verkäufer und kaufe sie alle, nur um deine Hand nehmen zu können. Wir streiten uns beim Abendessen darüber, was deine Mutter zu mir gesagt hat, wenn du darauf bestehst, dass ich zu sensibel bin, aber ich weiß, was ich gehört habe. Sie denkt, ich bin nicht gut genug für dich. Du wirst mein Gesicht verziehen und es mir sagen, Baby - sie denkt, dass du * zu * gut für mich bist. Sie hat Angst, du wirst es herausfinden und mich verlassen und mein Herz brechen, aber ich habe ihr gesagt - dich zu haben, solange ich dich habe, ist mehr, als sie jemals für ihren kleinen Jungen hätte träumen können.

Ich weiß nicht, warum Sie Ihre nassen Handtücher nicht zum Trocknen auf den Kleiderbügel legen können. Warum muss man sie auf dem Badezimmerboden stapeln? Dann riechen sie, und ich hasse es. Sie holen auch nie nur eines im Supermarkt ab - Sie kommen immer mit sechs Artikeln mehr nach Hause, als wir brauchten. Jedes Mal. Du hast die Lampe immer noch nicht repariert, und ich bin immer noch sauer, dass du am Freitagabend mit deinem Chef zu Abend gegessen hast, als du weißt, dass ich bereits Pläne mit den Mädchen gemacht habe.

nette Dinge, um jemanden anzurufen

Gott, ich habe dich vermisst.

Ich habe dich vermisst und kenne dich noch nicht einmal.