1. Wenn deine Freunde über Sex reden und du mit allem einverstanden bist und ein bisschen spät über lustige Teile lachst, während du deine Freunde ansiehst, um zu sehen, ob sie es wirklich wissen oder nicht.

2. Ich finde, dass Leute, die Sex haben, ihn nicht ausstrahlen. Also, wenn jemand Sex macht, dann gehe ich davon aus, dass er es nicht versteht.



3. Jungs, die behaupten, dass Frauen mit sichtbaren kleinen Schamlippen auf diese Weise gekommen sind, weil sie viele Männer gefickt hat.



4. Von gesprächig und offen zu sein, um plötzlich nicht mehr viel zu sagen, wenn sich das Thema auf etwas Sexuelles verlagert.



5.Wenn Sie darüber reden, was Sie mit einem Mädchen anstellen müssen, haben Sie immer noch Ihre V-Karte.

6. Grundsätzlich, wenn sie sich in Texten wie ein Sex-Freak verhalten. Sachen wie sie versuchen immer wieder, dich in Stimmung zu bringen, indem sie Scheiße andeuten und „verspielt“ handeln. Wenn es dann soweit ist, sind sie entweder zu schüchtern oder haben Angst, irgendetwas zu tun. Ich weiß das, weil ich erst vor kurzem eine Nicht-Jungfrau bin und so war.

7. Am Ende eines 'Never have I ever' -Spiels alle Finger offen zu haben.

8. Jungs, die sagen, es sei 'schwul' oder 'ekelhaft', ein Mädchen zu küssen, nachdem sie sich auf dich gestürzt hat, oder umgekehrt. Jeder, der tatsächlich Sex hatte, weiß, dass man im Moment nicht an solche Dinge denkt, und wenn ja, sollte man wahrscheinlich keinen Sex haben.

9. Netter Typ-Syndrom. Denkende Frauen schulden dir etwas, weil du sie auf einen Sockel stellst.

vor 2015 endet

10. Es gibt diesen verblüffend dummen Trend, den ich im Internet gesehen habe, in dem die Leute zu glauben scheinen, dass eine Frau, die sich beim Sex ein paar Rubbins gibt, eine Form des Cucking ist und das bedeutet, dass der Mann nicht gut genug arbeitet.

Jeder, der dies glaubt, hat definitiv noch nie sexuellen Kontakt mit einer Frau gehabt. Kein Zweifel in meinem Kopf. Das ist das Dümmste, von dem ich je gehört habe, und die Menge der Leute, die glauben, dass es ... ist. über.

Daten für Schütze

11. Manchmal können die Benutzernamen der verwendeten Konten ein Indikator sein.

12. Menschen unironisch 'Alphas' und 'Betas' nennen.

13. Menschen, die mit jedem angeben, wie viel Sex sie haben / wie gut sie im Bett sind. Kommt als Fälschung ab.

14. 'Wir hatten 17 Stunden lang Sex, sie kam 609 Mal und ich habe nie meinen Fleiß verloren.'

15. Jeder, der auf Sie zukommt und Sie mit Fragen überhäuft.

„Ist Ihre Frau eine Geherin? Wie? Ist sie eine Geherin? Zwinker, zwinker, stupsen, stupsen, nicht mehr sagen. Sag nichts mehr. Ein Augenzwinkern ist für einen Blinden so gut wie ein Stupser, oder? '

16. Wenn Sie denken, Brüste fühlen sich an wie mit Sand gefüllte Luftballons.

17. Extrem hohe Standards für eine Frau und Mangel an Selbstvertrauen und sozialen Fähigkeiten. Ich kannte einen extra jungfräulichen Kerl, der nicht einmal daran denken würde, sich mit einem Mädchen zu treffen, es sei denn, sie wäre objektiv heiß. Das Problem war, dass sie immer extrem außerhalb seiner Liga waren und er nie die Nüsse hatte, um überhaupt zu versuchen, sich anzuschließen, nur um Frauen war es immer peinlich. Er fand, dass Mädchen, die nicht objektiv heiß waren, unattraktiv waren und sich mit niemandem treffen würden, der nicht perfekt war. Ich glaube, er ist bis heute eine kusslose Jungfrau.

18. Bezahlen für das Premium-Abonnement von pornhub.com.

19. Zu denken, Jungfrau zu sein, ist wichtig oder irgendwie beschämend.

20. Denken Sie, Sie müssen wie ein Gott aussehen und ein fettes Bankkonto haben, um von Frauen attraktiv gefunden zu werden.

21. Ich bin mir nicht sicher, wie ich es am besten beschreiben soll, aber die Menschen, die nicht über die Person hinwegkommen können, die an früheren sexuellen Erfahrungen interessiert ist. Vor allem, wenn es ein bisschen scheiße ist wie 'Ich kann nicht glauben, dass du mit ZWEI JUNGS BEI EINER PARTY rumgemacht hast'. Solche Dinge sind in Beziehungsratschlägen ziemlich verbreitet, und ich glaube, es ist ein Zeichen von Unerfahrenheit.

Ganz zu schweigen davon, dass das Gefühl, von der sexuellen Vergangenheit einer Person gestört zu werden, völlig ungültig ist, aber etwas Unschädliches zuzulassen, wie jemanden zu küssen, bevor Sie mit ihm in Berührung gekommen sindJa wirklichbeunruhige dich ist ziemlich nervös. Schreit auf jeden Fall 'Ich bin eine Jungfrau' für mich.

22 Ich würde sagen, entweder überhaupt nicht über sexuelle Dinge zu reden oder viel über sexuelle Dinge auf seltsame und sogar gruselige Weise zu reden.

23. Angeblich, mit wie vielen Frauen Sie geschlafen haben.

24. Besitz mehrerer Körperkissen.

ein Jahr lang mit einem Mann zusammen sein

25. Es ist wichtig, ob dies überhaupt zählt oder nicht.