Egal wie weit ich gehe, egal wie lange es her ist und egal wie glücklich ich bin, du bist in meinem Kopf. Und in meinen Gedanken. Ob es mir nicht gefällt und ob ich es merke oder nicht.

Ich habe letzte Nacht von dir geträumt. Als ich aufwachte, wurde ich immer wieder daran erinnert, was ich früher hatte und was ich letztendlich verlor. Ich wurde an die Liebe erinnert, die du für mich hattest, und an die unsterbliche Liebe, die ich immer für dich haben werde. Es erinnerte mich daran, dass trotz meiner Versuche, Sie zu löschen, das Schrubben niemals den Fleck entfernen wird.



Ihr Fleck wird immer stolz auf meiner Haut sein. Wie Wein auf meinen Bettlaken und Bleichmittel auf den kalten Holzböden, auf denen ich gehe, wirst du immer bleiben.

Du wirst immer mein bleibendes Zeichen sein. Meine Tränen haben schon versucht dich wegzuspülen, vertrau mir. Nichts funktioniert.



dunkle Haut schwarze Jungs

Ich kann Monate ohne einen einzigen Gedanken an dich gehen. Ich kann Tage damit verbringen, deinen vertrauten Geruch zu riechen und Tage, ohne nach deiner zarten Berührung zu verlangen. Aber dann schlafe ich. Und mein Unterbewusstsein hält mich auf Trab. Es bringt dich durch Wellen herein und du strömst wieder zu mir heraus. Wenn ich dich in meinen Träumen sehe, erschrecke ich nie. Ich fühle mich immer wohl und vergesse, dass ich träume. Es ist fast so, als ob die Zeit nichts für uns geändert hätte.



Wenn ich von dir träume, denke ich immer, dass es echt ist. Und mein Inneres ist so voller Freude, dass ich nicht glaube, dass meine Lungen die Fähigkeit haben, so viel Glück zu haben, bevor sie explodieren.

Wenn ich von dir träume, passiert immer das Gleiche. Zuerst starren wir uns an, unsicher, was wir sagen sollen und wie wir uns fühlen sollen. Aber dann sagst du mir, dass du hier bist, weil du mir etwas sagen musstest. Du siehst mich an, fast verängstigt über meine Reaktion.

Mädchen auf Mädchen aus

Du sagst mir: 'Du warst es schon immer. Und das hat sich nie geändert. “

Ich weiß nicht, warum ich mir immer wieder den gleichen Traum erträume. Ich weiß nicht, warum du immer die gleiche Zeile sagst, wodurch mein Herz aus meiner Brust springt.

Merkmale eines soziopathischen Freundes

Aber als ich aufwache und mich geschockt hinlege, dachte ich, es sei echt. Ich dachte, es wäre alles echt.

Vielleicht wollen wir unsere Träume am liebsten von den Menschen hören, die wir verloren haben. Oder vielleicht ist es nur die Art und Weise, wie unser Gehirn versucht, mit allem umzugehen. Ich weiß nicht genau, worum es geht. Aber was ich weiß ist, dass ich wahrscheinlich immer von dir träumen werde. Und ich werde wahrscheinlich immer wollen, dass du diese Worte sagst.

Du kennst mich nicht mehr. Und ich kenne dich nicht. Du bist nur ein Ausschnitt aus meinem Leben, eingebettet in mein Gehirn, wie eine Narbe, die niemals verblassen wird. Sie sind nur eine Reihe von Erinnerungen, die niemals enden werden. Und das ist okay für mich.

Denn obwohl ich dich im wirklichen Leben nicht sehen kann und du mit einem anderen Mädchen weitergezogen bist, werde ich dich immer in meinen Träumen sehen. Für immer in meinem Kopf, wohin ich auch gehe.