Ich bin kurz davor, eine weitere kurze Balz mit einem netten Jungen zu beenden. Ich habe die Entscheidung irgendwo zwischen The Icebergs und Erosion im Dallas Museum getroffen. Er schätzte meine sardonischen Äußerungen nicht und ich konnte nicht so tun, als ob ich von einem anderen fetten Engelsbaby gebannt würde. Wir hatten einige schöne Zeiten, aber keine wirkliche Verbindung.

In der wahren Routine musste ich meine engsten Freundinnen anrufen und die Nachricht verbreiten; Er war jemand, aber nicht der Eine, und es war vorbei. Nachdem uns ein Sex and the City-Marathon verschrieben worden war und wir zu der offensichtlichen, einstimmigen Entscheidung kamen, dass mein Schicksal bei Jared Leto liegen sollte, gingen wir zu anderen Themen über und festigten unsere immerwährende Verbundenheit mit Lachen, schlechten britischen Akzenten, Offenbarungen und Dummheiten Lebensanekdoten.

'Wir sprechen später.'





'Tschüss.'

Und mit einem Knopfdruck klickte es. Ich habe keine Verbindung zu Freiern wie zu meinen Freundinnen. Wenn ein Seelenverwandter jemand ist, mit dem man schweigen kann, der dich besser kennt als dich selbst und der das wahrste „Du“ herausbringt, das es gibt, dann habe ich meinen Seelenverwandten in meinen Freundinnen gefunden.

Eine Freundin kann zwischen den kleinsten Zeilen lesen und weiß mit einem Blick, einem Grinsen oder einem „Mir geht es gut“, was Sie wirklich meinen. Sie versteht, dass manche Tage nur durch das Risiko von Salmonellen- und Stimmbandschäden beim Essen geheilt werden können roher Keksteig und schreiende Kelly Clarkson Songs. Sie ermutigt Sie, Risiken einzugehen, Risiken einzugehen und den letzten Donut im Pausenraum einzunehmen. Sie wird Ihnen helfen, den perfekten Flirtext und das perfekte Outfit zu kreieren. Sie hält deine Haare zurück, wenn du betrunken bist, und sie hält dich zurück, wenn du Müll bekommst. Sie ist irgendwie eine Mischung aus Mutter und Freund, ohne zu nörgeln oder mit den Bällen zu spielen. Sie ist deine Seelenverwandte.



Vielleicht finde ich in Zukunft einen Mann, der diese Theorie entlarvt, und er wird bestätigen, dass 'The One' wirklich da draußen war und kein urbaner Mythos, als den ich es abgetan habe. Und nenne mich zynisch, '(zynisch)!', Aber ich würde lieber mehr von meinen Anstrengungen und Emotionen in eine lebenslange Freundschaft investieren als in eine wahrscheinlich zum Scheitern verurteilte Beziehung.

Vielleicht war Charlotte York auf etwas fixiert: „Vielleicht sind unsere Freundinnen unsere Seelenverwandten, und Jungs sind nur Menschen, mit denen man Spaß haben kann.