Ein Ehemann auf Reddit sucht nach Antworten online.

Anscheinend sagte ihm seine Frau, dass die Bekanntschaft ihres Freundes sie attraktiv fand. Und diese Freundin sagte, sie wäre bereit, sie ihr Haus benutzen zu lassen, um den Ehemann zu betrügen. Seine Frau war völlig offen über die Situation und versuchte ihm zu versichern, dass dies alles auf scherzhafte Weise gesagt wurde. Aber war es das? Es scheint, dass der Freund der Frau sie dazu anspornt, ihn zu betrügen. Schauen Sie sich die folgende Geschichte an:



Eine gute Freundin meiner Frau erzählte ihr kürzlich, dass eine gegenseitige Bekanntschaft meine Frau sehr attraktiv fand. Sie sagte, er könne nicht aufhören, über sie zu reden. Meine Frau hat sich ausgelacht und mir sofort davon erzählt. Ich hatte eine schlechte Stimmung von ihm, als ich ihn zuvor getroffen habe. Er war mit mir konfrontativ, bevor ich davon wusste, daher wundert es mich nicht.



Was mich überrascht, ist der Freund meiner Frau. Ich würde nicht sagen, dass sie auch meine Freundin ist, aber wir kennen uns gut, sprechen die ganze Zeit und haben viel Zeit damit verbracht, Kontakte zu knüpfen. Nachdem sie meiner Frau davon erzählt hatte und wir darüber gesprochen hatten, dachte ich, wir wären gut. Meine Frau hat anscheinend mit ihrer Freundin darüber gescherzt und gesagt, wie sie sich treffen sollen. Ich wusste alles darüber und es war ein kompletter Witz.



Der Freund meiner Frau hat meiner Frau heute allen Ernstes gesagt, dass sie ihr Haus tagsüber benutzen kann, um diesen Typen zu treffen. Meine Frau kam nach Hause und erzählte mir heute Abend nach einer Nacht mit ihrer Freundin und einigen anderen von der Arbeit, dass ihre Freundin all dies ermutigt. Sie hatte ihr Anfang dieser Woche auch eine SMS geschickt und darauf hingewiesen.

meine Schule verknallt

Überlassen Sie Bier, Schnaps und einen Topf für sie, wenn sie bei ihr zu Hause bleiben, während sie nicht in der Stadt ist, um eine Pause mit ihren Kindern und ihrem Ehemann zu machen. Ich habe ihr gesagt, dass sie die Flucht ergreifen kann und dass dieser Mann auch da sein wird. Sie können tun, was sie wollen. Selbst wenn sie es in der Pause nicht benutzen, können sie nachmittags oder abends vorbeikommen und sie wird in die andere Richtung schauen, während sie dort sind.

Ich weiß nicht genau, was ihre Freundin denkt, wenn sie meiner Frau diese Zeit in ihrem Haus anbietet. Meine Frau scherzte ohne Zweifel und hat mich darüber informiert. Ich verstehe allerdings nicht, wie ihre Freundin dies fördern kann. Sie hat keinen Grund, ein Problem mit mir zu haben, und wenn überhaupt, war ich gut zu ihr und zu ihrer Familie.

Meine Frau sagt, sie ist überrascht, dass ihre Freundin sie ernst nahm und sie beim Betrügen unterstützt. Sie sagt auch, dass ich es nicht zu ernst nehmen sollte, aber ich weiß nicht, wie ich das im Moment nicht ernst nehmen soll. Ich weiß auch nicht, wie ich diesen Leuten wieder begegnen soll.

Meine Frau lässt ihre Freundin nicht im Stich und ich möchte nicht, dass sie es tut. Ich weiß nicht einmal, ob sie das ernst meinte, es scheint nur ein Skandal für sie zu sein oder etwas, über das man reden kann. Was mich stört, ist das Angebot, das gemacht wird, als ob ich nicht existiere. Meine Frau sagte, dass sie nicht einmal daran interessiert zu sein schien oder mich überhaupt erwähnte. Nur, dass meine Frau und er zusammenkommen und das tun sollten, wofür meine Frau bereit war. Ich weiß, dieser Typ ist gut mit ihrem Ehemann befreundet, aber das ist weit mehr als alles, was ich erwartet hätte. Sie gehen weiterhin davon aus, dass er alleinerziehender Vater ist, aber warum versuchen Sie, ihn mit der Frau eines anderen in Kontakt zu bringen?

Ignoriere ich das und benehme mich so, als wäre es nicht passiert? Sage ich etwas

Der beste Schachzug wäre, alle Verbindungen zu diesem 'Freund' abzubrechen, aber was denkt ihr?