Nehmen wir an, Sie fühlen sich.

Ihr Haar sieht gut aus, Ihre Haut ist klar, Sie haben einen Tag, an dem Sie Ihren Körper zu mögen scheinen.



Nehmen wir an, Sie gehen auf Snapchat und machen ein paar Fotos von sich selbst, vielleicht in Unterwäsche oder wenn Sie gerade aus der Dusche sind.Angenommen, Sie verkaufen diese Fotos auf Snapchat an Fremde.



Ja, das ist eine Sache.



Premium Snapchat ist eine überraschend beliebte Methode, um mit expliziten Fotos und Videos Geld zu verdienen. Nehmen Sie ein Foto oder Video auf, verkaufen Sie es an Abonnenten von Snapchat, zahlen Sie für alles.

Ich meine, die Leute machen Tausende von Dollars pro Tag, die diese Art von Inhalten verkaufen und für College, Miete, Telefonrechnungen und alles dazwischen bezahlen.

Es gibt nur sehr wenige Voraussetzungen, um ein Premium-Snapchat-Konto zu haben und damit tatsächlich Geld zu verdienen:

  1. Sei volljährig. Offensichtlich ab 18 Jahren. Es ist nicht illegal, diese gesamte Premium Snapchat-Sache zu machen, es sei denn, die beteiligten Parteien sind minderjährig.
  2. Besitze ein Handy und besitze die Snapchat App. Duh.
  3. Ghost-Modus einschalten! Niemand sollte Ihren Standort kennen. Ich meine, das ist nicht wirklich eine Voraussetzung, aber es ist wahrscheinlich klug, es trotzdem zu tun.

Wie abonnieren Fremde Snapchat?

Wie bezahlen die Leute für den Inhalt?

Werbung ist so wichtig. Es ist einenormSache. Mehr Abonnenten bedeuten mehr Geld, normalerweise über SnapCash. Eine Präsenz auf Websites, Suchmaschinen und Foren ist der Schlüssel, um auf sich aufmerksam zu machen.

Wenn jemand eine große Fangemeinde in sozialen Medien hat (meistens Twitter oder Instagram), kann er seine Premium-Snapchat-Konten bei seinen Followern bewerben. Manchmal gibt es Social-Media-Konten, die speziell für die Bewerbung eines Premium-Snapchat-Kontos und seines Inhalts bestimmt sind.

bei jemandem bleiben, den du nicht liebst

Personen, die für diese Inhalte bezahlen (obwohl sie kostenlos online verfügbar sind), sind höchstwahrscheinlich sehr einsam und suchen nach einer Art persönlicher Verbindung.Es gibt keine reale, persönliche Verbindung, wenn es um eine virtuelle Interaktion über diese App geht.Das ist nur für das Geld. Hier gibt es keine echte Intimität, Leute.

Ich kann mir nicht vorstellen, wie schwer es sein muss, mit jemandem im wirklichen Leben intim zu sein. Ich meine, es gibt viele Leute, die jemanden dafür beurteilen, dass er einen solchen Job hat. Die Gesellschaft beurteilt Akte als „moralisch falsch“, dennoch werden sie (heimlich) dafür bezahlt.

Dieser Job ist wahrscheinlich manchmal beängstigend. Ich kann mir nicht vorstellen, wie oft Benutzer beleidigende, respektlose Kommentare online und von Personen erhalten, die sie kennen, und wie sie dies beurteilen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Und, helloooooo Objektivierung !? Todesdrohungen?! Leider ist das eine Sache und es ist scheiße. Zum Glück ist es ziemlich einfach, gruselige, unangenehme und bedrohliche Personen in der App zu blockieren.

Trotz allem, scheint dieser Job ziemlich ermächtigend zu sein. Ich stelle mir vor, dass manche Menschen dies tun, weil sie ihren Körper lieben oder weil sie lernen, ihren Körper zu lieben. Und wenn das der Fall ist, soll es so sein! Wir lieben das!

Wenn Sie dies tun oder jemanden kennen, der über ein Premium-Snapchat-Konto verfügt, bleiben Sie sicher und seien Sie schlau. Zeigen Sie Ihren Körper, wenn Sie das möchten. Lassen Sie sich nicht von B.S. von irgendjemandem. Hol die Münze, Schwester!