Wie kommt es, dass wir manchmal die Antwort kennen und die Antwort auf die Frage, die wir über jemanden im Kopf haben, der uns offensichtlich so am Herzen liegt, wirklich wissen, aber wir stellen die Frage nicht? Wir wollen die Antwort nicht wissen, denn manchmal tut die wahrheit weh.

Es schneidet wie ein Messer und vielleicht wollen wir nicht wissen, dass die Person, von der wir dachten, dass sie wirklich unser bestes Interesse hat, nur zu finden, dass sie nur ihr eigenes hat. Wir wollen es nicht wissen, denn Worte nehmen die Gedanken, die einst in unseren Köpfen wirbelten, auf und machen sie real.



Es gab viele Male in früheren Situationen, in denen ich die Antwort kannte und es war keine gute, aber ich hatte solche Angst, die Person direkt zu fragen, weil ich es nicht gerne wüsste und die Hoffnung behielt, dass sich vielleicht etwas ändern würde.



Wir alle geben uns manchmal etwas Zeit in der Hoffnung, dass sich vielleicht etwas ändert. Vielleicht wird diese Person es merken, aber in Wahrheit werden sie es vielleicht nicht. Die Menschen ändern sich nur, wenn es auch einen Grund gibt, auch einen wirklichen Grund. Und wenn Sie die Person bleiben, die Sie sind, und Sie sehen, dass Veränderungen notwendig sind und sie das nicht sehen wollen oder wie sie Sie behandeln, wie gut Sie sie behandeln können, wie sehr Sie ihnen zeigen möchten, wie sehr Sie sich Dinge wünschen Arbeit, werden sie nie sehen.



Wenn Sie also die Wahrheit erfahren möchten, fragen Sie einfach, warten Sie nicht, bis Ihnen jemand etwas sagt, und wenn Sie wissen möchten, was jemand denkt oder fühlt, fragen Sie ihn einfach.

Wenn Sie es versuchen möchten, versuchen Sie es am Ende des Tages, wenn die Antwort nicht Ihren Wünschen entspricht. Zumindest können Sie sagen, dass Sie alles gegeben haben, auch wenn es zu spät war. Auf diese Weise wissen Sie dann, wo Sie stehen. Zumindest DANN kannst du auf deinen eigenen Beinen stehen und weggehen.

dumme feministische Zitate

Und wenn Sie zu den Leuten gehören, die wissen, dass Sie jemanden falsch machen, dann sagen Sie etwas, weil Sie nie wissen, was die andere Person verpassen könnte, während sie weiter an etwas festhält, von dem sie glaubt, dass es sich ändern könnte.

Haben Sie keine Angst zu fragen, haben Sie keine Angst zu versuchen, haben Sie keine Angst sich zu entschuldigen, haben Sie keine Angst zu vergeben, aber wenn Sie an etwas glauben, sage ich, machen Sie mit, geben Sie alles, was Sie haben wenn es zu spät sein könnte.

Gib nicht auf.