Manchmal gewöhnen wir uns an, daran zu denken, dass wir uns am besten um uns selbst kümmern, indem wir kontinuierlich daran arbeiten, uns zu verbessern. Trotz unserer erstaunlichen Leistungen sind wir davon überzeugt, dass wir immer noch nicht mithalten können. Und egal, was wir uns bemühen, wir sagen uns, dass wir niemals gut genug sein, niemals der Akzeptanz wert sein werden - auch nicht unsere eigene.

Wir denken, 'Selbstliebe' bedeutet, unsere zerbrochenen Teile zu reparieren oder uns in etwas anderes zu formen. Wir denken, wir müssen besser, stärker und so nah wie möglich am „Perfekten“ sein. Also haben wir diese unrealistischen Erwartungen für uns selbst aufgestellt und uns gefragt, warum wir so unglücklich und unzufrieden sind und warum wir enttäuscht und unerfüllt bleiben.



Verhältnis der Bequemlichkeitszitate

Wir sind der Meinung, dass „sich selbst finden“ gleichbedeutend ist mit „uns selbst reparieren“. Wir müssen uns ständig reformieren oder verändern, wer wir waren, um etwas zu werden, das Liebe und Licht verdient. Aber wir sind keine zerbrochenen Wesen; wir müssen nicht repariert werden



Ja, wir werden auf unseren Anteil an Schmerz und Niederlage stoßen. Wir werden Tage haben, an denen wir die Herzen derer verletzen, die uns lieben, und an denen wir diejenigen enttäuschen, die am wichtigsten sind. Wir werden Nächte haben, in denen wir weinend einschlafen, und Morgen, in denen wir das Spiegelbild hassen, das uns im Badezimmerspiegel ansieht.



Wir werden noch viel zu tun haben. Weil raten Sie mal was? Wir sind nicht perfekt. Wir werden nach den weltweit unerreichbaren Bedingungen nicht 'genug' sein. Wir werden unser Leben nicht hundertprozentig zusammen haben oder immer die Seele und Haut schätzen, in der wir uns befinden.

Black Knight Satellit NASA Erklärung

Aber wir müssen unser Leben nicht unermüdlich damit verbringen, ein unerreichbares Selbstbewusstsein zu entwickeln. Wir müssen nicht unser Glück, unseren Frieden, unsere Zeit verschwenden, um all das zu 'reparieren', was nicht 'richtig' ist - die Wahrheit ist, wir sind vollkommen unvollkommen und würdig, so wie wir sind.

Wenn wir an 'Selbstliebe', 'Selbstverbesserung' oder sogar an unser 'bestes Leben' denken, denken wir daran, uns selbst voranzutreiben. Wir denken daran, besser zu werden. Diese Dinge sind positiv, ja, und wir sollten immer versuchen, uns selbst aufzubauen, anstatt still zu bleiben. Aber manchmal sind wir so in allem verwickelt, was wir noch nicht haben, was wir nicht ganz erreichen, dass wir vergessen, wer wir sind.

Wir vergessen unseren inhärenten Wert, weil wir uns so auf das konzentrieren, was wir wollen Veränderung Anstatt von Herausforderung.

Sehen Sie, es geht nicht so sehr darum, sich zu bessern oder zu verändern, sondern darum, zu einer noch mächtigeren Version von sich selbst zu werden, wer Sie sind und dieses Sein zu lieben. Es geht nicht darum zu denken, dass Sie 'falsch' sind, weil Sie auf dem Weg Fehler gemacht haben, sondern Lernen aus diesen Fehlern. Und wachsend. Ständig.

Selbstliebe, Selbstakzeptanz, Selbstverbesserung: Diese Dinge sind endlose Prozesse. Und das soll nicht heißen, dass Sie niemals gut genug sein werden. Aber ein Licht unter dir zu entzünden, das deine Positivität anheizt, dich vorwärts treibt, während du dir Zeit nimmst, zu schätzen, wer du auf deinem Weg bist.

Sie müssen aufhören, sich selbst zu reparieren. Als ob Sie ein Spielzeug in einem Regal wären, ein abgenutztes Auto in einer Garage. Als ob das, was dir passiert ist, für immer bestimmen würde, wohin du als nächstes gehst. Als ob Sie es nicht verdienen, einfach weil Sie es sind Mensch.

Welcher Monat ist Schütze Sternzeichen

Sie sind nicht makellos, aber das heißt nicht, dass Ihnen etwas fehlt.

Also hör auf, dich in ein Loch zu graben. Hör auf, den Gott zu vergessen, der dich gemacht hat. Vergessen Sie nicht alles, was Sie überwunden haben und was Sie sind. Du sollst nicht alles herausfinden, jeden Zentimeter deines Körpers und deiner Seele lieben (denn das ist übrigens schwierig). Du sollst nicht immer hell leuchten oder niemals herunterfallen.

Aber wenn Sie nach diesen schönen Dingen greifen, diskreditieren Sie sich nicht für die Straße, die Sie zurückgelegt haben. Es war eine verdammt schwere Reise. Und du solltest stolz sein.