Jeder will es sein das coole Küken. Sie ist das Mädchen mit dem wahnsinnigen Selbstvertrauen, das ihren Selbstwert kennt und sich nicht mit dem neuesten Klatsch oder Drama beschäftigt. Sie ist mühelos cool: Sie weiß, wer sie ist, und sie ist damit einverstanden. Sie macht ihr eigenes Ding, schlägt auf ihre eigene Trommel und bringt Sie dazu, dasselbe zu tun. Sie ist das Mädchen, das sich in einer Brauerei genauso wohl fühlt wie bei deiner Mutter. sie kann mit deinen Knospen hängen oder deine +1 bei einer Hochzeit sein. Sie ist anpassungsfähig, flexibel und selbstbewusst. Sie mag Ihre Aufmerksamkeit, braucht sie aber nicht. Ich bin mir sicher, dass Sie ein Mädchen wie dieses schon einmal getroffen und sich gedacht haben, wie macht sie das

Das coole Mädchen zu sein bedeutet nicht, dass du das schönste oder talentierteste bist, und es bedeutet sicherlich nicht, dass du das klügste oder sogar das lockerste bist. Einfach gesagt, irgendein Mädchen kann ein cooles Mädchen sein, wenn sie die Regeln kennt. Zum Glück sprechen Sie mit einer solchen Person, und ich werde Sie gleich in das Geheimnis einweihen. Bereit? Lass uns anfangen.



Angst vor Brustkrebs

Regel Eins: Bedürftige sind gierig

Wenn Sie ständig Fragen stellen wie Warum hast du mir heute Morgen keine SMS geschickt? Bist du sauer auf mich? Willst du immer noch mit mir zusammen sein? oder Was ist los mit uns?HALT!!!!! Sie sabotieren Ihre Beziehung im Alleingang mit Ihrer Bedürftigkeit! Wenn Sie eine ständige Bestätigung brauchen, sehen Sie verzweifelt aus, aber was noch wichtiger ist, es zeigt sich ein Mangel an Selbstvertrauen. Sie sagen im Grunde Ich brauche deine Bestätigung, um in Ordnung zu sein.Lass mich dir folgendes sagen: Das tust du nicht brauchen jemand. Wenn Sie in diese Falle geraten, wiederholen Sie Folgendes: Ich bin genug. Weil du bist.



Regel 2: Fälsche es, bis du es schaffst. Einfach ausgedrückt, je cooler du handelst, desto cooler wirst du

Ja, ja, ich weiß, was du denkst. Sie bittet mich, etwas zu sein, was ich nicht bin. Falsch. Es geht nicht darum, vorzugeben, jemand anderes zu sein. Es geht darum, deinen Verstand und deine Emotionen zu trainieren. Es geht um Selbstbeherrschung, Überprüfung Ihrer Impulse und Selbstvertrauen. Je cooler du dir selbst sagst, dass du bist - und so tust als ob -, desto cooler wirst du. Die Grundlage, um ein cooles Mädchen zu sein, liegt in der Fähigkeit, die Realität von Ihrer Wahrnehmung zu trennen, da dies zwei sehr unterschiedliche Dinge sind. Ihre Gefühle sind ursprünglich und veranlassen Sie, spontan zu handeln und Ihre Wahrnehmung zu verzerren. Die Realität ist objektiv. Zeitraum. Es ist das, was wirklich los ist, im Vergleich zu dem, was Sie denken.



Regel 3: Nicht alles dreht sich um dich

Die Wahrheit tut weh und dieser ist ein Trottel: Sie sind nicht so wichtig. Ich habs? Die Welt dreht sich nicht um dich und wird es auch nie. Schwer zu begreifen, ich weiß. Sie können nicht erwarten, dass andere Menschen ihr Leben danach leben, was in Ihrem Kopf vor sich geht oder nicht. Jungs können keine Gedanken lesen, Frauen auch nicht. Aber in dem Moment handeln Sie wegen dem, was Sie Gefühl er oder sie hätte es tun sollen; was Sie wollten, dass sie sagen; wenn Sie wollten, dass sie eine SMS schreiben; die Tatsache, dass sie keinen Text geschrieben haben - Sie mindern Ihren Selbstwert. Sie sagen im Grunde, Ich bin nicht wichtig, wenn ich Ihre ständige Aufmerksamkeit nicht habe. Nun ist es okay, diese Gedanken zu haben. das machen wir alle von zeit zu zeit. Das Wichtigste ist, dass Sie nicht mehr spontan handeln. Wenn Sie feststellen, dass Sie die Kontrolle verlieren, stoppen Sie. Dann fragen Sie sich: Wenn ich diesen Text abschicke oder diesen spitzbübischen Kommentar mache, werden die Dinge zwischen mir und dieser Person besser oder schlechter sein? Du hast deine Antwort.

Regel 4: Bier trinken

Nein, im Ernst, trinke Bier. Warum? Weil es köstlich ist, deshalb.

Regel 5: Ein cooles Mädchen zu sein, bedeutet nicht, eine Fußmatte zu sein

Dies ist eine sehr wichtige Regel. Während es bei einem coolen Mädel sicherlich darum geht, sich zu entspannen, Dinge loszulassen und deine Kämpfe auszusuchen, bedeutet dies nicht, Probleme zu ignorieren, die für dich wirklich wichtig sind. Ein cooles Mädchen zu sein, bedeutet, die Unterscheidung zwischen echten und erfundenen Dingen zu kennen. Nehmen wir zum Beispiel an, der Typ, den Sie schon eine Weile gesehen haben, erinnert sich nicht an Ihren Geburtstag mit einem Geschenk oder einer Party. Er tut nichts, nada, zilch. Geburtstage sind Ihnen wichtig, nicht wahr? Dies ist eine Zeit, in der es in Ordnung ist, sich hinzusetzen und Ihre Gefühle auszudrücken und sie wissen zu lassen, dass Sie sich durch die mangelnde Anerkennung für etwas sehr Wichtiges verletzt fühlen.

Ein erfundenes Problem könnte sein, dass Sie nicht rechtzeitig eine SMS erhalten oder sich für einen Kampf entschieden haben, weil sie wollten, dass eine Nacht mit ihren Kumpels hängen bleibt. In beiden Szenarien gibt es keinen realistischen Grund, sich aufzuregen: Sie haben dir absolut nichts angetan - sie sind einfach menschlich.

Regel 6: Wenn es keinen Spaß mehr macht, ist es geschafft

Wiederholen Sie dies für sich immer und immer wieder. Sie sollten diese Regel wie das Layout Ihres Telefons kennen. Warum gehen Sie überhaupt eine Beziehung ein? Weil du es genießt, mit jemandem zusammen zu sein, du magst sie, du willst Spaß mit ihnen haben. Sicher, es gibt Zeiten, in denen ein Problem auftritt und sich jemand aufregt, aber das sollte die Ausnahme und nicht die Regel sein. Wenn Sie ständig kämpfen, befinden Sie sich entweder in einer falschen Beziehung oder einer von Ihnen ist von Natur aus nicht cool. Ich wiederhole das noch einmal: Wenn es keinen Spaß mehr macht, ist es geschafft.

Nun, da hast du es, die sechs Regeln, ein cooles Mädchen zu sein. Ich entlasse dich jetzt und hoffe, dass du diese Regeln mitnimmst, da sie mir gute Dienste geleistet haben und ich bin zuversichtlich, dass sie dasselbe für dich tun werden. Jetzt geh ein Bier trinken, du geiles Küken du!