Vor Ihnen habe ich eine Vielzahl von Männern aus Gründen, die nicht zu erklären sind, vertrieben. Ich beschränkte mich auf imaginäre Grenzen, von denen ich dachte, sie würden mich beschützen. Ich dachte, diese Grenzen würden mich vor Schaden bewahren. Ich dachte, wenn ich Verabredungen vermeide, die Dinge locker halte und gerade genug flirte (während ich mich davor hüte, zu fallen), wäre ich okay. Wenn ich keine Grenzen überschreiten würde, wäre mein Leben in Ordnung. Vor dir hatte ich Angst zu fallen.

Aber all das hat sich geändert, als du gekommen bist. Es gab etwas, das mich zu Ihnen hingezogen hat, etwas, das ich nicht ganz erklären kann. Es müssen deine schläfrigen Augen gewesen sein, oder dein warmes Lächeln oder wahrscheinlich deine starke und einladende Persönlichkeit.

Während des Austauschs von Geschichten und Liedtexten ging ich plötzlich auf Zehenspitzen auf die Linie zu, die ich schon so oft aktiv gemieden hatte. Vor dir hatte ich solche Angst zu fallen. Aber jetzt wegen dir bin ich bereit. Ich habe keine Angst mehr. Ich kann mutig sagen, dass ich gefallen bin.





Du fragst mich immer wieder, warum ich dich ausgerechnet lieben wollte, wenn ich mich in jemanden verlieben könnte. So gesprächig ich auch sein mag, wenn es um dich geht, ich bin immer sprachlos. Also bleib bei mir, wenn ich versuche zu erklären, warum ich mich in dich verliebt habe. Ich habe mich in dich verliebt, weil bei dir alles natürlich zu kommen scheint. Ich habe nicht das Bedürfnis, dich zu beeindrucken, weil du mich so akzeptierst, wie ich schon bin. Sie sind bereit, mich so zu lieben, wie ich bin, nicht für das, was ich war oder wer ich werden könnte.

Sie sind bereit, mich zu unterstützen und mich durch jede Entscheidung zu führen, die ich treffe. Sie zeigen dies, indem Sie verstehen, warum ich Nachtschwärmer ausziehen muss, indem Sie unermüdlich auf all meine sich wiederholenden Scherze hören, meine Verstimmtheit aushalten und mich trösten, wenn ich meine Gedanken lebendig essen lasse. Sie versichern mir immer wieder, dass bald alles in Ordnung sein wird, dass sich am Ende alles lohnen wird. Sie akzeptieren meine Macken und finden sie sogar süß (obwohl ich sie wirklich ärgerlich finde). Sie entscheiden sich dafür, mich nicht nur trotz meiner Fehler zu lieben, sondern auch wegen ihnen.

Du liebst mich für mich und ich hoffe, du weißt, dass ich dich so liebe, wie du bist.



Ich werde dich und alles, was du mitbringst, lieben - deine Ängste, deine Hoffnungen, deine Vergangenheit, deine Unsicherheiten, deine Übel und all die anderen Teile von dir, die du fürchtest, anderen Menschen zu zeigen. Die Teile von Ihnen, die zart sind und mit Sorgfalt behandelt werden müssen. Du brauchst keine Angst zu haben, mich deinen Monstern vorzustellen, ich werde versuchen, sie zu zähmen und sie mit dir zu bekämpfen. Wir werden sie zusammen bekämpfen. Sie können mir Ihre Narben zeigen, ich werde keine Angst vor ihnen haben.
Ich habe das schon so oft gehört, aber jetzt, wo ich dich habe, habe ich erst angefangen, es zu verstehen.

Und meine Liebe, ich entscheide mich, dich zu lieben. Trotz allem immer. Ich werde wählen, dich zu lieben.