Die Ehe ist schön, aber manchmal nicht.

Manchmal ist die Ehe irrational irritiert über das, was er tausendmal getan hat, also sollten Sie daran gewöhnt sein, aber heute können Sie einfach nicht damit umgehen. Manchmal fragt sich die Ehe, wie viele Menschen geschieden wurden, weil ihr Ehepartner die Kappe der Zahnpasta nie wieder aufgesetzt hat. (Ist das der ‘unvereinbare Unterschied’, über den Promipaare reden, wenn sie sich scheiden lassen? Zahnpasta-Kappen?)



An manchen Tagen sind die kleinen Dinge, die dich nerven, alles, was du sehen kannst. Wie seine Kaugeräusche. Oder wenn er sechsmal hintereinander niestnochmalund du schnappst nach ihm, um 'damit aufzuhören!', weil es dich ernsthaft die Wand hoch treibt. Oder wie laut er die Lautstärke am Fernseher lauter stellt. Oder wie er die leere Klopapierrolle nicht ersetzt. Oder wie sich Stapel seiner Kleidung auf dem Boden befinden und über jeden Stuhl, jedes Bett und jede andere verfügbare Oberfläche gehüllt sindnichtder Korb oder Schrank.



Es sind alles kleine Dinge, die lächerlich sind, wenn man sich darüber aufregt. Aber an manchen Tagen nehmen sie ungeheure Ausmaße an und überschatten alles andere so sehr, dass Sie das Gesamtbild nicht mehr sehen können. Alles, was Sie sehen können, sind Kleider an Orten, an denen sie nicht sein sollten.



Die Ehe sitzt manchmal schweigend am Esstisch. Du hättest nie gedacht, dass dir das jemals in diesen berauschenden, erderschütternden ersten Monaten passieren würde, in denen alles an ihm faszinierend und aufregend war. Sie dachten, Ihnen würden nie die Dinge ausgehen, die Sie sagen könnten. Aber 16 Jahre später haben Sie gelegentlich. Sie sitzen also in der Stille. Es ist keine unangenehme Stille - es ist eigentlich sehr angenehm -, aber Sie erinnern sich, wie selbstgefällig Sie in Ihrer jugendlichen Überzeugung waren, dass dies der Fall sein würdenoch niepassiert dir und du bist ein bisschen traurig, nur für einen Moment. Das hast du wirklich geglaubt. Sie dachten, Sie wären anders.

denkt meine erste Liebe noch an mich?

Die Ehe lernt das69% der Probleme in einer Beziehungnicht lösbar sind und akzeptieren müssen, dass Sie wirklich keine andere Person ändern können. Die Chancen, dass sich Ihr unordentlicher Ehemann in einen ordentlichen Freak verwandelt, stehen ungefähr so ​​gut wie die Chancen, dass Sie sich nie wieder darüber beklagen. Zach Brittle schreibt:

„(S) Das Lösen und / oder Nachlösen fühlt sich oft wie eine Übung an, bei der man den Kopf gegen die Wand schlägt. Das ist einfach nicht möglich. Solche Probleme sind in der Regel aufgrund Ihrer jeweiligen Persönlichkeit fest mit der Beziehung verbunden. Eine Partei kann introvertiert sein, während die andere extrovertiert ist. Vielleicht ist einer ein ordentlicher Freak, und der andere fühlt sich mit Unordnung wohl. Vielleicht ist einer ein Atheist und der andere eine Person des Glaubens. Es ist unwahrscheinlich, dass sich diese Dinge während der gesamten Lebensdauer der Beziehung ändern. Es macht keinen Sinn, sie zu 'lösen'. '

Er sagt, wir müssen lernen, zwischen lösbaren und unlösbaren Problemen zu unterscheiden. Unlösbare Probleme können seinrepariert, Nicht gelöst. Ein kontinuierlicher Dialog ist wichtig, um den Standpunkt des Partners zu verstehen und einen Kompromiss zu finden, mit dem beide Partner leben können.

Die Ehe ist eine unendliche Reihe von Kompromissen. Die Ehe erkennt, dass „die schlechten Zeiten“ nicht nur Krankheiten, Geldprobleme oder der Verlust eines geliebten Menschen sind. Oft sind die schlechten Zeiten viel ereignisloser, aber nicht weniger riskant für eine Ehe: ein wenig unzufrieden sein. Gelangweilt sein. Auf der Suche nach mehr Bedeutung. Ich frage mich, ob das alles ist, was das Leben zu bieten hat.

ältere Schwestergeschichten

Hier kommt die Liebe ins Spiel.Die Liebe erinnert dich daran, dass er die Person ist, die du anrufst, wenn etwas Schlimmes passiert ist. Und umso mehr, als etwas Gutes passierte. Die Liebe erinnert dich daran, dass er dir trotz deiner schrecklichen Angewohnheit, zu nörgeln und auf seine Fehler hinzuweisen, niemals das antut. Er akzeptiert dich wirklich so wie du bist, Fehler und alles. Die Liebe erinnert dich daran, dass du dich gegenseitig zum Lachen bringst, bis dein Bauch weh tut. Die Liebe erinnert dich daran, dass er möglicherweise schrecklich darin ist, Geschenke zu den gesellschaftlich erwarteten Anlässen (Geburtstag, Weihnachten, Valentinstag) zu geben, aber dass er dir Blumen bringt, nur weil. Und dass er einen ganzen Garten mit Sonnenblumen gepflanzt hat, weil er weiß, dass du sie liebst. Und dass er 200 Tulpenzwiebeln um Ihre kleine Hütte herum vergraben hat, weil er weiß, dass Sie auch Tulpen lieben.

Die Liebe erinnert dich daran, dass er immer da ist, wenn du ihn brauchst. Er wird alles fallen lassen und sofort zu dir kommen. Sie können sich immer auf ihn verlassen. Die Liebe erinnert dich daran, wie er einen gewöhnlichen Tag zu einem außergewöhnlichen Erlebnis machen kann, indem er das Leben auf solch freudige und große Weise liebt. Die Liebe erinnert dich daran, wie unterstützend er ist. Wie geliebt er dich fühlen lässt. Wie er dein Leben mit Freunden, Spaß, Katzen und Hunden füllt. Die Liebe erinnert dich an all die guten Zeiten: all den Spaß, den du hattest, die Erinnerungen, die du gemacht hast, und die Hindernisse, die du überwunden hast.

Die Liebe erinnert dich daran, dass die besten Tage deines Lebens noch vor dir liegen und dass es keinen anderen Menschen auf dieser Welt gibt, mit dem du sie lieber verbringen würdest.

Die Ehe ist kein Ziel, sie ist in Arbeit. Es gibt Unebenheiten auf der Straße, von denen Sie dachten, Sie hätten sie längst hinter sich gelassen, nur um wieder darüber zu stolpern.

war den ganzen Tag im Bett

Ich glaube nicht, dass die Ehe harte Arbeit sein sollte. Ich glaube, dass es an den meisten Tagen einfach sein sollte. Aber ich weiß auch, dass es nicht immer nur Herzen und Glück gibt. Die Ehe wird, genau wie das Leben, Herausforderungen, schwere Zeiten und Herzschmerz erfahren. Mit uns selbst zu leben ist nicht immer einfach. Wie kann es also sein, mit einer anderen Person zu leben? Wir sind alle fehlerhafte Menschen, die versuchen, unser Bestes zu geben, aber regelmäßig versagen.

TDas Geheimnis der Ehe und des Lebens ist einfach: Liebe und Vergebung. Geduld und Gnade. Und vor allem, um den Humor darin zu finden. Lache, liebe und vergib, und es wird dir gut gehen.