Typ 1: Der Reformer

Beste: Sie möchten die Welt um sich herum zu einem besseren Ort machen und haben keine Angst, mit sich selbst anzufangen. Sie sind prinzipiell und objektiv - die Art von Person, zu der Menschen gerne kommen, wenn sie eine unvoreingenommene Perspektive benötigen. Sie sind unkompliziert und können es nicht ertragen, wenn Menschen ungerecht behandelt werden, und Sie werden für Ihre Lieben eintreten, wenn Sie dies sehen. Sie können sich an Details und Kleinigkeiten erinnern, die andere möglicherweise übersehen, und sie schätzen Sie dafür.

Am schlimmsten: Sie sind zu hart für sich selbst und für andere - Sie glauben, jeder sollte sich an perfekte Standards halten und sie auseinander reißen, wenn sie dies nicht tun. Es fällt Ihnen schwer, jemandem zu vertrauen, weil Sie nicht sehen können, wie jemand mit so viel Korruption auf der Welt gut oder aufrichtig umgehen kann. Sie wissen, dass Sie nicht perfekt sind, aber Sie neigen dazu zu glauben, dass Sie moralisch besser stehen als andere, weil Sie fest entschlossen sind, „richtig“ und „falsch“ zu tun. Selbst wenn Sie moralisch aus der Reihe treten, beurteilen Sie andere immer noch schnell und es ist Ihnen egal, ob Sie diesbezüglich scheinheilig sind.

Typ 2: Der Helfer

Beste: Sie geben sich alle Mühe, um anderen das Gefühl zu geben, geliebt und geschätzt zu werden. Sie sind auf die Bedürfnisse der Menschen in Ihrer Umgebung eingestellt und tun alles, damit sie sich in jeder Situation willkommen und einbezogen fühlen. Sie erwarten nichts von anderen als Gegenleistung. Es reicht für Sie, wenn Sie wissen, dass Sie jemanden geliebt fühlen. Sie können die positiven Aspekte, die andere möglicherweise nur schwer sehen, beleuchten, und die Menschen fühlen sich von Ihrer Wärme und Zuversicht angezogen.



hier für dich Gedicht

Am schlimmsten: Sie möchten sich gebraucht fühlen, also binden Sie sich in das Leben anderer ein und versuchen, deren Probleme zu „beheben“ - auch wenn sie Sie nie darum gebeten haben. Sie behaupten, Sie möchten keine Gegenleistung, fühlen sich aber ärgerlich, wenn die Leute Ihre Handlungen nicht danken oder bestätigen, was dazu führt, dass Sie im Laufe der Zeit passiv-aggressiv und verletzend sind. Sie werden besitzergreifend gegenüber anderen, wenn Sie das Gefühl haben, dass sie von Ihnen abrutschen, und haben keine Angst davor, eine Situation zu manipulieren, wenn dies bedeutet, sicherzustellen, dass Sie gebraucht werden.



Typ 3: Der Leistungsträger

Beste: Sie sind ehrgeizig und fleißig und haben keine Angst, Ihre Ziele mit einer Leidenschaft zu verfolgen, die andere bewundern. Sie haben ein Händchen für das Erlernen mehrerer Fähigkeiten und sind anpassungsfähig an alles, was das Leben auf Sie wirft. Sie sind charmant und die Menschen fühlen sich von Natur aus von Ihrem Vertrauen angezogen. Sie inspirieren andere, an sich selbst zu glauben, weil sie das Beispiel in Ihnen sehen. Wenn es darum geht, Dinge zu verwirklichen, wissen die Leute, dass sie sich darauf verlassen können, dass Sie den Weg weisen.

Am schlimmsten: Sie möchten über alles erfolgreich sein - Sie werden also alles tun, um dorthin zu gelangen. Sie werden nicht zögern, andere zu manipulieren oder zu benutzen, wenn dies bedeutet, Verbindungen herzustellen, die Ihre Ziele fördern. Sie können eifersüchtig sein und die Glücks- und Erfolgsgeschichten anderer herunterspielen, wenn Sie das Gefühl haben, nicht dort zu sein, wo Sie im Leben sein möchten. Sie neigen dazu zu glauben, dass Sie anderen aufgrund Ihres Charmes und Ihrer Arbeitsmoral überlegen sind, und lassen jeden unberücksichtigt, der nicht auf dem gleichen Niveau zu sein scheint wie Sie.



Typ 4: Der Individualist

Beste: Du bist dir unglaublich bewusst und strebst nach Authentizität in all deinen Beziehungen. Sie haben keine Angst davor, die härteren Fragen zu stellen, um eine Sache auf den Punkt zu bringen. Sie suchen immer nach etwas, von dem Sie glauben, dass es fehlt. Sie sind intensiv mit Ihren Gefühlen und den Gefühlen anderer verbunden und können sie auf kreative und einzigartige Weise zum Ausdruck bringen. Die Menschen fühlen sich von Ihrer Komplexität und Ihrem emotionalen Bewusstsein angezogen.

Am schlimmsten: Sie sind davon überzeugt, dass Sie sich von allen anderen so sehr unterscheiden, dass Sie glauben, dass es sich nicht lohnt, jemandem näher zu kommen. Sie entfremden andere, um zu beweisen, dass Sie etwas Besonderes und Komplexes sind. Sie lassen zu, dass Ihre Gefühle Ihr Leben bestimmen, und Sie verbringen nicht viel Zeit damit, über die Konsequenzen nachzudenken. Sie können dazu neigen, den Rest der Welt für Ihr Verhalten verantwortlich zu machen, weil Sie glauben, dass niemand jemals verstehen könnte, wer Sie sind oder was Sie brauchen.

Typ 5: Der Ermittler

Beste: Sie sind neugierig und intellektuell und haben einen unerbittlichen Durst danach, die Welt um Sie herum zu verstehen. Sie können große Mengen an Informationen aufnehmen und analysieren, um ein umfassendes Verständnis für alles zu erhalten, was Sie wissen möchten. Die Menschen fühlen sich von Ihrer Neugier und Intelligenz angezogen und von Ihrer Fähigkeit, die Welt auf facettenreiche und doch objektive Weise zu betrachten. Sie sind in der Lage, unkonventionelle, aufschlussreiche Methoden für Probleme zu finden, die Sie sehen, und die Leute bewundern Ihre Fähigkeit, ein Problem auf eine andere und effektivere Weise anzugehen.

Am schlimmsten: Sie sind arrogant und stolz auf Ihre Intelligenz und sehen sich der Mehrheit der Menschen, mit denen Sie in Kontakt kommen, überlegen. Sie distanzieren sich von Emotionen und neigen dazu, die Bedeutung der Fürsorge für andere Emotionen abzuwerten. Sie lösen sich von der Welt und lehnen es ab, andere an sich heranzulassen, und betrachten sie als Ablenkung und Bedrohung für Ihre Lebensweise.

du betrügst mich

Typ 6: Der Loyalist

Beste: Sie sind schützend und zuverlässig - Sie möchten sicherstellen, dass die Menschen, die Sie lieben, sicher sind und für sie gesorgt werden. Sie können ständig alle potenziellen Probleme erkennen, die in einer Situation auftreten können, und haben ein Gefühl der Bereitschaft, das andere schätzen. Sie sind treu und engagiert und möchten ein sicherer Hafen sein, an den sich die Menschen wenden können. Die Menschen fühlen sich von Ihrer Wärme und Sicherheit angezogen - sie wissen ohne Zweifel, dass sie Ihnen unter allen Umständen vertrauen können.

Am schlimmsten: Sie lassen Angst Ihr Leben bestimmen. Sie haben solche Angst, was schief gehen könnte, und gehen selten Risiken ein oder gehen Situationen ein. Sie fürchten sowohl um Ihre eigene Sicherheit als auch um die Sicherheit Ihrer Lieben und ersticken Ihre Beziehungen, wenn Sie versuchen, die Dinge in den Griff zu bekommen. Sie glauben, dass niemandem wirklich vertraut werden kann, und Sie gestatten Ihrer Unsicherheit, Ihre Entscheidungen für Sie zu treffen.

Typ 7: Der Enthusiast

Beste: Sie sind explorativ und aufregend und betrachten die Welt als voller Möglichkeiten. Sie bringen ein starkes Gefühl von Freude und Optimismus in Ihre Umgebung, und die Menschen schätzen Ihren Wunsch, andere zum Lachen zu bringen und ihre Stimmung aufrechtzuerhalten. Sie sind anpassungsfähig und spontan und bereit, das Leben auf sich zu nehmen, das Ihnen in den Weg kommt. Die Menschen fühlen sich von Ihrer abenteuerlichen und erhebenden Haltung angezogen, die sie dazu inspiriert, ihre eigenen Ziele und Träume zu verfolgen.

Am schlimmsten: Sie sind einem Fehler gegenüber impulsiv - Sie müssen Ihre Entscheidungen nicht unbedingt überdenken. Sie neigen dazu, zu glauben, Sie wüssten mehr über bestimmte Themen als Sie, und Sie behaupten Ihre 'Intelligenz' häufig gegenüber anderen. Sie lassen sich oft von Ihrer Unruhe und Langeweile leiten, damit Sie sich nicht mit Ihren Problemen auseinandersetzen müssen. Sie halten Ihre Versprechen gegenüber anderen nicht immer ein, wenn Sie auf eine bessere Gelegenheit stoßen, und dies kann dazu führen, dass Sie Ihre Beziehungen zu anderen abbrechen.

Typ 8: Der Herausforderer

Beste: Sie sind stark und direkt in Bezug auf Ihre Ziele. Sie haben keine Angst, Maßnahmen zu ergreifen, wann immer dies erforderlich ist. Sie können einschüchternd wirken, aber Sie haben ein großes Herz, das sich intensiv um andere kümmert - insbesondere um diejenigen, die Ihrer Meinung nach beschützt werden müssen. Sie sind positiv einflussreich und haben keine Angst, dies zu nutzen, um für Fairness und Gleichheit in der Welt einzutreten. Die Leute bewundern Sie für Ihre Stärke und Entschlossenheit sowie für Ihre Konsequenz, wenn es darum geht, Dinge zu verwirklichen, anstatt nur darüber nachzudenken.

Am schlimmsten: Sie fordern und dominieren, sind sich nicht bewusst oder lassen sich nicht davon beeindrucken, wie einschüchternd Sie für andere sind. Sie möchten nicht kontrolliert werden, also üben Sie Kontrolle über andere aus und bestehen darauf, dass Sie wissen, was das Beste ist. Sie neigen dazu, diejenigen zu verwerfen, die Sie für schwach oder ineffektiv halten, und Sie haben keine Probleme, wenn Sie über eine Person gehen, um das zu tun, was Sie für notwendig halten. Sie handeln schnell und ohne viel Nachdenken, was in einer Situation, die in hohem Maße vermeidbar gewesen wäre, zu Schmerzen und unnötigen Konsequenzen führen kann.

Typ 9: Der Friedensstifter

Beste: Du bist aufrichtig und gutherzig und es strahlt in großem Maße durch dich. Es ist Ihnen ein großes Anliegen, sowohl andere als auch sich selbst zu verstehen, und Sie bemühen sich, Menschen auf positive Weise zusammenzubringen. Sie geben anderen das Gefühl, zu Hause und bestätigt zu sein, wenn sie bei Ihnen sind, und sie haben keine Angst, sie selbst zu sein. Sie sind angenehm und anpassungsfähig und bereit, im Fluss zu bleiben, wenn sich das Leben für das Unerwartete ändert. Sie haben eine überwältigende Menge an Geduld und Empathie, und die Menschen fühlen sich von Ihrer authentischen Natur angezogen und möchten anderen helfen, das Gute in sich selbst zu sehen.

Am schlimmsten: Du lässt zu, dass andere im Namen des Friedens über dich gehen. Sie verlassen sich zu sehr darauf, was andere von Ihnen halten oder was sie von Ihnen benötigen, und sind bereit, sich zu ändern, um das zu werden, was sie von Ihnen wollen. Sie zögern, sich zu äußern, was Sie brauchen, und werden ärgerlich, wenn diese Bedürfnisse nicht erfüllt werden. Sie ziehen es vor, Probleme unter den Teppich zu kehren, um Konflikte zu vermeiden, unabhängig davon, wie dringend das Problem möglicherweise behoben werden muss. Sie werden passiv-aggressiv gegenüber anderen, wenn Sie das Gefühl haben, übersehen oder ignoriert zu werden, und geben anderen die Schuld, nicht für Sie da zu sein.

trägt alle schwarze Bedeutung