Angst ist die unruhige Nacht des Schlafes, wie Sie sich drehen und werfen. Es ist dein Gehirn, das niemals abschalten kann. Es sind die Gedanken, die Sie vor dem Zubettgehen überdenken und all Ihre schlimmsten Ängste werden in Träumen und Albträumen Realität.

Es wacht müde auf, obwohl Ihr Tag gerade erst begonnen hat.



Angst lernt, wie man mit Schlafentzug umgeht, weil man bis 2 Uhr morgens brauchte, um die Augen zu schließen.



Es ist jeder Text, den Sie sich fragen 'Wie schreibe ich das richtig?' Es handelt sich um einen doppelten oder dreifachen Text, falls Sie Fehler gemacht haben. Angst beantwortet Texte peinlich schnell.



Angst ist die Zeit, die Sie damit verbringen, auf eine Antwort zu warten, während sich in Ihrem Kopf ein Szenario abspielt, an das sie denken könnten oder wahnsinnig sind?

Angst ist ein unbeantworteter Text, der Sie innerlich umbringt

obwohl du dir sagst,Vielleicht sind sie beschäftigt oder werden später antworten. '

Angst ist die kritische Stimme, die sagt 'Vielleicht ignorieren sie Sie absichtlich.' Man glaubt an jedes negative Szenario, das man sich ausdenken kann.

Angst wartet. Es fühlt sich immer so an, als würdest du warten.

Es sind die ungenauen Schlussfolgerungen, die Sie ziehen, wenn Ihr Geist aufbricht, und Sie haben keine andere Wahl, als dem destruktiven Beispiel zu folgen.

Angst entschuldigt sich für Dinge, die nicht einmal die Worte erfordern, 'Es tut mir Leid.'

Single und stolz

Angst ist Selbstzweifel und ein Mangel an Vertrauen sowohl in Sie selbst als auch in die Menschen in Ihrer Umgebung.

Angst ist, sich über alles und jeden bewusst zu sein. So sehr, dass Sie anhand des Tons oder der Wortwahl erkennen können, ob sich jemand verändert.

Angst ruiniert Beziehungen, bevor sie überhaupt anfangen. Es sagt dir, 'Du liegst falsch, sie mögen dich nicht, sie werden gehen.' Dann springt man zu Schlussfolgerungen und ruiniert sie.

Angst ist ein ständiger Zustand der Sorge und Panik und am Rande. Es sind irrationale Ängste.

Es denkt zu viel, es kümmert sich zu viel. Denn die Wurzel von Menschen mit Angst ist fürsorglich.

Es sind verschwitzte Hände und ein rasendes Herz. Aber von außen kann es niemand sehen. Du siehst ruhig und gelassen aus und lächelst, aber darunter ist alles andere als das.

Angst ist die Kunst der Täuschung für Menschen, die Sie nicht kennen. Und für die Menschen, die es tun, ist es ein ständiger Strom von Redewendungen wie 'Mach dir keine Sorgen' oder 'Sie überdenken dies' oder 'entspannen.' Es sind Freunde, die diesen Schlussfolgerungen zuhören, die Sie gezogen haben und nicht wirklich verstehen, wie Sie dahin gekommen sind. Aber sie versuchen, Sie zu unterstützen, da es in Ihrem Kopf immer schlimmer wird.

Angst möchte etwas reparieren, das nicht einmal ein Problem ist.

Es sind die vielen Fragen, an denen Sie zweifeln.

'Habe ich die Tür abgeschlossen, bevor ich gegangen bin?'


'Habe ich den Herd ausgeschaltet?'

vor der Wahrheit fliehen

'Ist der Haarglätter noch eingeschaltet?'

Es dreht sich nur um, um es noch einmal zu überprüfen.

Angst ist das Unbehagen auf einer Party, weil du denkst, alle Augen sind auf dich gerichtet und niemand will dich dort haben. Angst ist der zusätzliche Schuss, den Sie machen, und es scheint, als würden Sie sich endlich entspannen. Bis Sie am nächsten Tag katerfrei aufwachen und sich wundern, was Sie zu wem gesagt haben. Und schulden Sie ihnen eine Entschuldigung?

Angst ist die Überkompensation und der Versuch, den Menschen zu gefallen.

Angst ist überall pünktlich, weil der Gedanke, zu spät zu sein, Sie über den Rand bringen würde.

Angst ist die Angst vor dem Scheitern und dem Streben nach Perfektion. Schlagen Sie sich dann auf, wenn Sie zu kurz kommen.

Es braucht immer einen Zeitplan oder einen Plan.

Angst ist die Stimme in deinem Kopf, die sagt 'Sie werden scheitern.'

Es wird versucht, die Erwartungen der Menschen zu übertreffen, auch wenn Sie sich selbst dafür umbringen. Angst nimmt mehr an, als Sie verkraften können, nur damit Sie abgelenkt sind und nichts überdenken.

Angst ist Aufschub, weil Sie mit der Angst vor dem Scheitern gelähmt sind, also halten Sie es zurück.

Es sind die Auslöser, die Sie auslösen.

Es bricht privat zusammen und weint, wenn Sie überwältigt sind, aber niemand wird jemals diese Seite von Ihnen sehen. Die Angst nimmt zu und versucht es erneut, denn das einzige, was schlimmer ist als andere Menschen zu überwinden, ist, Sie und Ihre eigenen Dämonen zu überwinden.

Es schlägt die kritische Stimme, die sagt, 'Sie haben es wirklich versaut.' Oder 'Sie sollten sich jetzt schrecklich fühlen.'

Angst ist das Bedürfnis und die Notwendigkeit, Dinge zu kontrollieren, weil es sich so anfühlt, als ob diese Sache in Ihrem Leben außerhalb Ihrer Kontrolle liegt und Sie lernen müssen, damit zu leben.

Aber mehr als alles andere Angst ist fürsorglich. Es möchte niemals die Gefühle von jemandem verletzen. Es möchte nie etwas falsch machen. Es ist vor allem das Bedürfnis und die Notwendigkeit, einfach akzeptiert und gemocht zu werden. Also versuchst du es manchmal zu sehr.

Und wenn Sie auf Freunde stoßen, die anfangen zu verstehen, helfen sie Ihnen dabei. Dann wird Ihnen klar, dass dies ein Kampf sein könnte, dem Sie sich jeden Tag stellen müssen, aber Sie müssen sich nicht alleine stellen.