Ich bin stolz, 2019 eine Frau zu sein, weil wir eine Stimme haben.

Die Lautstärke unserer Gedanken und unseres Ausdrucks ist so laut wie immer. Wir haben die Freiheit, die Kraft unseres Verstandes zu nutzen, und unser Herz wirkt auf mehr Individuen ein, als wir jemals begreifen könnten. Ich bin vielleicht nicht alt genug, um jede nachteilige Handlung erlebt zu haben, die die weibliche Bevölkerungsgruppe im letzten Jahrhundert heimgesucht hat, aber ich stehe leicht zu denen, die die Schwierigkeiten und Nöte zum Ausdruck gebracht haben, denen Frauen seit langem ausgesetzt waren.

Ich bin stolz, heutzutage eine Frau zu sein, weil wir furchtlos sind.



Wir können uns für das einsetzen, woran wir glauben, unabhängig von den Kosten. Gegenargumente können wir ablehnen, ohne zu befürchten, wie unsere Gegner reagieren werden. Unsere Intelligenz und unser Wissen machen uns zu starken, gleichberechtigten Stimmen in unserer Welt.



Ich bin stolz darauf, eine junge Frau in dieser Generation zu sein, weil wir mehr denn je vereint sind.

Ich habe mich in mich selbst verliebt

In einer Zeit, in der die Überzeugungen der Bevölkerung geteilt sind, habe ich noch nie eine größere Gruppe von Frauen gesehen, die Unterstützung zeigten, wenn eine von uns stürzte. Ich habe noch nie eine stärkere Gruppe gesehen, die sich mitten im Chaos gegenseitig unterstützt. Wir freuen uns über jeden Erfolg ohne Ressentiments und schützen uns gegenseitig, als wären wir alle Schwestern.



Ich bin stolz, ein Mädchen dieser Zeit zu sein, weil die Welt uns erkennt.

In den Filmen, die wir heute sehen, wie 'Wonder Woman', 'The Hunger Games', 'Frozen' und 'Moana', gab es noch nie einen größeren Anstieg weiblicher Hauptrollen. Jeder Frauenmarsch erhält eine massive Medienberichterstattung, und von Frauen dominierte Inhalte werden immer wieder von zahlreichen Medien verbreitet.

Die Frauen dieses Jahrzehnts haben endlich Barrieren überwunden, an denen die Frauen der Vergangenheit unermüdlich gearbeitet haben, um zu brechen. Sie wären unglaublich stolz darauf, wie wir die Bewegung, die sie geboren haben, großgezogen haben. Die Frauen der Vergangenheit waren beeindruckt davon, wie sehr ihre Bemühungen und unsere Hinrichtungen jedem kleinen Mädchen geholfen haben, das Mühe hat, an sich selbst zu glauben, jedem jungen Mädchen, das nicht in der Lage ist, die wahre Form ihrer Schönheit zu erkennen, und jeder Frau, die vergisst manchmal, wie phänomenal sie geworden ist.

Eine Frau im Jahr 2019 zu sein bedeutet, frei zu sein, um unsere Meinung zu äußern, da jeder von uns das Recht verdient, geschätzt und angehört zu werden. Es bedeutet, in einer ungerechten Situation bestehen zu können, weil es ohnehin nie Sinn machte, zu schweigen. Und es bedeutet, schätzen zu können, wer Sie sind, und Ihren Wert anzuerkennen, wie immer, und darauf zu warten, dass Sie ihn endlich bemerken.

raus gegessen