Es ist schwer, über einen Betrüger hinwegzukommen, denn wenn Sie die Beziehung verlassen, müssen Sie um zwei Personen trauern. Eines ist das Arschloch, das dich betrogen hat, in all ihrem fehlerhaften, untreuen Ruhm. Dies ist die Person, auf die man leicht sauer wird, über die man leicht den Kontakt abbricht, über die man leicht Scheiße reden kann, während man abends mit seinen Freundinnen Cocktails trinkt. Es ist die Person, die Sie gerne verlassen, weil Sie wissen, dass Sie ihren Mist in Ihrem Leben nicht verdienen.

Die andere Person, die Sie überwinden müssen, ist die Person, von der Sie dachten, dass sie es ist. Die Beziehung, von der Sie dachten, dass Sie sie hatten. Das Vertrauen, das Sie so sorgfältig aufgebaut haben, ohne zu wissen, dass das Fundament aus Treibsand bestand. Es ist nicht der Betrüger, um den Sie um 4 Uhr morgens trauern, wenn Sie alleine von der Bar nach Hause kommen und sie anrufen möchten, um ihnen mitzuteilen, dass ihnen vergeben wurde. es ist ihr immateriell perfektes Alter Ego. Die, mit der du ein Leben aufgebaut hast. Die, in die du dein Vertrauen gesteckt hast. Der, von dem Sie dachten, dass er immer dabei sein würde, bis sie es nicht mehr waren. Sie hassen die Person, in die sie sich verwandelt haben, aber lieben die Person, die sie waren. Lieben Sie, wie Sachen waren. Lieben Sie die Erinnerung an jeden selig unwissenden Tag mit ihnen, so heftig, dass es Sie in Stücke reißt.

Es ist schwer, über einen Betrüger hinwegzukommen, weil Sie nie den Verschluss bekommen, den Sie brauchen. Sie können sich nicht auf die Ursache des Betrugs einigen - und ich empfehle Ihnen nachdrücklich, es nicht zu versuchen. Der Hinterkopf wird nur Gründe ausmachen, die dich verletzen: du warst nicht lustig genug oder sexy genug oder verlockend genug. Sie haben nicht genug aufgepasst. Sie haben nicht genug Zeit genommen. Mit jedem Zeitschriftentitel, der 'Wege, Ihrem Geliebten zu gefallen' schreit! und 'Wie man die Guten nicht vertreibt', beginnen Sie zu vermuten, dass es Ihre Schuld war, dass sie betrogen haben, nicht ihre. Sie wissen logischerweise, dass dies nicht wahr ist, aber es ist fühlt sich wahr. Je schwerer Sie nach einem Grund suchen, desto mehr entzieht sich die Wahrheit Ihnen. Ein einfacher Fehler im Urteil scheint keine angemessene Erklärung für die Hölle zu sein, die Sie durchgemacht haben. Also suchst du nach einem größeren, besseren Grund, der nicht da ist.



Es ist schwer, über einen Betrüger hinwegzukommen, denn die einzige Person, die du mehr hasst als sie, bist du selbst. Sie hassen sich dafür, dass Sie sich in sie verlieben. Für die Investition in sie. Dafür, dass ich ein Auge auf jede rote Fahne geworfen habe, die ein Hinweis auf dem Weg war. Sie verachten sich dafür, dass Sie jeder Lüge glauben, die sie erzählt haben, und dass Sie alles zum Tragen gebracht haben. Sie hassen sich dafür, dass Sie nicht die Puzzleteile zusammengestellt haben, die Sie eigentlich nie in der Hand hatten.



Es ist schwer, über einen Betrüger hinwegzukommen, weil wir selten die Chance bekommen, sie richtig zu betrauern. Wir werden ermutigt, jedes bissige Gefühl zu spüren, das wir unseren untreuen Liebhabern entgegenbringen können, aber uns wird gesagt, dass wir sie nicht immer noch lieben können. Kann sie nicht verfehlen. Ich kann nicht um den Verlust dieser Liebe trauern, weil wir zu wütend sein sollten, um Traurigkeit zu empfinden. Wir haben nicht die Möglichkeit, den regulären Prozess zu durchlaufen, jemanden zu trauern, der einst ein wichtiger Teil unseres Lebens war. Und weil wir versuchen, uns diesen Prozess zu verweigern, veranschaulichen wir den Schmerz. Wir schämen uns, sie immer noch zu lieben. Beschämt, immer noch trauern zu müssen. Ich schäme mich, nicht bereit zu sein, sofort von vorne zu beginnen, obwohl wir wissen, dass wir es viel besser verdienen. Beschämt, weil es uns schwach machen muss, etwas anderes als Hass zu empfinden.

Es ist schwer, über einen Betrüger hinwegzukommen, weil die wirkliche Person, die wir am Ende des Tages vergeben müssen, wir selbst sind. Wir müssen uns verzeihen, dass wir die Anzeichen übersehen haben, die wir möglicherweise nicht gesehen haben. Für den Verlust eines Spiels haben wir uns nie angemeldet. Für die vollkommen natürliche Beziehung zu einer Person, die sich als nicht so herausstellte, wie sie es versprach. Wir möchten nicht akzeptieren, dass uns schlechte Dinge ohne Vorrang passieren können. Dass wir uns täuschen und ungerecht behandeln lassen und am Ende immer noch der Verlierer sein können. Wir wollen an das ewige Gleichgewicht des Universums glauben, was darauf hindeutet, dass wir etwas falsch gemacht haben, wenn wir Schmerzen haben. Es ist schwer, über einen Betrüger hinwegzukommen, weil es bedeutet, die bizarre Vorstellung zu akzeptieren, dass das Leben im härtesten Sinne des Wortes unfair sein kann.



Es ist schwer, über einen Betrüger hinwegzukommen, weil ein Vertrauensbruch Ihre Welt auf den Kopf stellt. Und die einzige Möglichkeit, es wieder umzudrehen, besteht darin, uns die Erlaubnis zu geben, es durchzuarbeiten. Akzeptieren, was passiert ist. Jemanden zu trauern, den wir hassen. Um eine Beziehung zu bekümmern, gingen wir davon. Um jede paradoxe Situation, der wir begegnen, zu bewältigen, bis wir auf der anderen Seite durchkommen. Die Seite mit einem sauberen Schiefer. Die Seite, auf der wir nicht nur vermuten, dass wir etwas Besseres verdienen - wir kennt. Und die Seite, auf die wir stolz sind, dass wir niemals weniger akzeptieren.