Haben Sie schon einmal nach dem Start aus dem Fenster eines Flugzeugs geschaut? Beobachtet, wie Menschen die Größe eines Streichholzes, dann die Größe eines Reiskorns annehmen und plötzlich in ihren Miniaturautos auf der Autobahn verschwinden?

Sie sehen zu, die Nase an das Plexiglas gedrückt, und Ihr Atem hinterlässt einen Nebel auf der Scheibe. Sie sehen zu, wie sich Hunderte, Tausende und Millionen von Menschen in ihren Häusern bewegen, auf belebten Straßen fahren, auf ihren Öfen frühstücken und mit ihren Hunden durch den Park rennen.

Und Sie fragen sich, wo Sie passen.



Sie denken an all die Menschen, die Sie noch nicht kennengelernt haben, und werden es vielleicht nie tun. Sie denken an die Emotionen, die unausgesprochenen Wörter, die Verbindungen, zu denen Sie möglicherweise keine Chance haben. Sie denken an all die Autos und Flugzeuge und Züge und Busse und Bürgersteige und Autobahnen, ein Wirbel ständiger Bewegung. Niemals still.

Und plötzlich fühlst du dich so verdammt klein.

Plötzlich scheint die Welt erschreckend und Ihre Existenz ist ein Punkt auf der Karte. Hast du überhaupt einen Zweck? Würde es etwas ausmachen, wenn du verschwunden, verschwunden, diese Erde ganz verlassen würdest? Würde jemand wissen, dass Sie weg sind? Sieht oder hört oder fühlt gerade jemand Ihren Schmerz?



Und wie ein Uhrwerk bist du in deinem eigenen Kopf und füllst ihn bis zum Rand mit negativen Gedanken. Es ist, als hättest du zum ersten Mal gemerkt, dass das Leben nicht aufhört, nur weil du jemanden verloren hast, den du liebst, weil dein Herz gebrochen ist, weil du einsam oder müde oder ängstlich oder traurig bist. Aber Sie überzeugen sich selbst, dass die Welt nicht stehen bleibt, weil Sie keine Rolle spielen. Und das ist so weit von der Wahrheit entfernt.

Liebe ist der Tod

Die Wahrheit ist, die Welt nicht halt. Es nicht Pause. Es nicht drastisch ändern, weil Sie verletzt sind. Aber das nicht bedeutet, wer du bist oder was du erlebst, spielt keine Rolle.

Die Wahrheit ist, deine Gefühle sind nur Tränen in einem riesigen, verdammten Ozean. Das heißt aber nicht, dass Sie keine Welle machen. Das bedeutet nicht, dass Sie andere Menschen nicht berühren, verbinden oder aus dieser Welle eine Welle machen können. Das bedeutet nicht, dass Ihr Schmerz weniger stark ist als der der Menschen um Sie herum oder dass Ihre Tränen kein eigenes Volumen und Gewicht haben. Das bedeutet nicht, dass Ihr Kummer nicht so real ist oder dass Sie sich selbst verringern müssen, damit andere ihre Lasten ausdrücken können.



Deine Qual, deine Schuld, deine Frustration, dein Versagen, dein Schmerz - das ist real und gültig und wichtig.

Du sind real und gültig und Materie. Lass dir von der Welt nichts anderes sagen.

Ja, du bist winzig, aber selbst die kleinsten Stücke sind bedeutend. Sogar die kleinsten Teile können einen Einfluss haben, eine Stimme haben, Veränderungen bewirken, die Menschen und Dinge in ihrer Umgebung beeinflussen und andere dazu bringen, aufzustehen.

Auch die Kleinsten machen das Ganze.

Vielleicht fühlt sich das, was Sie gerade erleben, verheerend an. Vielleicht kracht deine ganze Welt herein und es scheint, als würde niemand zuhören. Sie müssen erstens verstehen, dass die Welt Ihnen nichts schuldet und Ihnen nicht immer die Liebe und Unterstützung gibt, die Sie brauchen, aber das bedeutet nicht, was Sie für unwichtig halten.

Dein Schmerz ist vielleicht nicht das Ende der Welt, aber das bedeutet nicht, dass es sich nicht wie das Ende von anfühlt Ihre Welt. Und das bedeutet nicht, dass es den Leuten egal ist und sie nicht da sein werden, um dich aus dem Loch zu ziehen, in das du so tief fällst.

Das heißt nicht, dass deine Existenz bedeutungslos ist.

Wenn Sie an das Flugzeug denken und Menschen, Häuser, Autos und Straßen beobachten, die aus Ihrem Fenster verschwinden, ist dies eine Art Metapher für das Leben. Wenn wir so herausgezoomt sind, scheinen wir alle zusammen zu verschwimmen. Es scheint, dass all unsere Erfahrungen sinnlos und unbeständig sind und sich so lange wiederholen, bis eines Tages alles aufhört.

Aber wenn Sie sich darauf konzentrieren, sehen Sie, dass jede Person entscheidend ist - die Mutter, die Tochter, der Bruder, der Cousin, der Lehrer, der Arzt, der Geschäftsmann, der Postbote, die Sekretärin usw. Wenn Sie sich darauf konzentrieren, sind Sie Sehen Sie, wie sich jeder Mensch direkt auf seine Umgebung auswirkt, wie jeder von uns einen Zweck, eine Rolle, eine Pflicht, eine Wichtigkeit hat.

Wenn Sie sich darauf konzentrieren, sehen Sie, dass wir tatsächlich so groß, so fähig und in der Lage sind, das Leben, das wir berühren, zu verändern. Und wenn unsere kleinen Stimmen sprechen, verschmelzen sie mit anderen und erzeugen einen herrlichen, einheitlichen Klang.

Aber damit fing alles an einer.

Also, wenn die Welt versucht, dir zu sagen, dass du zu klein bist, wenn das Leben versucht, deinen Schmerz zu vertreiben, wenn die Menschen versuchen, deine Gefühle zu mindern, wenn du von einem Flugzeug aus auf die Erde schaust und dich einfach so verdammt klein fühlst, erinnere dich, dass du es bist Angelegenheit. Für diejenigen, die dich lieben. Für die Leute um dich herum. Zu den Ursachen, an die Sie glauben, und zu den Dingen, für die Sie stehen. An den Änderungen haben Sie und werden diese weiterhin vornehmen. Für die Welt auf kleine, aber bedeutsame Weise.

Sie mögen klein sein, aber klein ist nicht gleich schwach. Klein ist nicht gleich unwichtig. Klein ist nicht gleich zwecklos.

Also treten Sie vor, öffnen Sie Ihren Mund, erheben Sie Ihre Stimme, sprechen Sie Ihre Wahrheit, spüren Sie Ihre Gefühle. Was auch immer Sie durchmachen, es wird nicht ewig dauern und Sie müssen es nicht alleine durchmachen. Du bist wichtig. Sie werden gehört. Du wirst geliebt.